Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Fotowettbewerb April 2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Welches Bild soll gewinnen ?
seppelbahner
48%
 48% [ 21 ]
Frank
5%
 5% [ 2 ]
Spielplatzlok
16%
 16% [ 7 ]
Dieter
11%
 11% [ 5 ]
M. Scholz
9%
 9% [ 4 ]
Jörg Stechbart
11%
 11% [ 5 ]
Stimmen insgesamt : 44
 

AutorNachricht
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1991
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Fotowettbewerb April 2014   Di 01 Apr 2014, 19:08

Hallo,

soo, hier ist Dieters Themenwunsch, diesmal etwas ausführlicher formuliert :

Restaurierung/Aufarbeitung/Inbetriebnahme einer Feldbahn-Motorlok .

Zeigt bitte 3 Bilder von eurer selbst restaurierten Feldbahn- Motorlok (Diesel-, Petroleum-,Benzol-,Benzin-) und zwar einmal im Fundzustand, dann während der Restauration/Aufarbeitung und ein Bild von der fertigen Feldbahn-Diesel-Benzol-Benzin-Lok.

Auf gehts !

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner


Zuletzt von Fauli am Sa 26 Apr 2014, 11:23 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1413
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Fotowettbewerb April 2014   Di 01 Apr 2014, 20:03



Na das ist auch ein nettes Thema, passt gerade gut zu meiner aktuellen Freizeitbeschäftigung.

Hier mal die erste Gmeinder 15/18PS in unserer Sammlung... Nur das Bild des "fertigen" Zustands erlaube ich mir durch "fast fertig" zu ersetzen - dafür ist das erste ein bildschönes Winterbild mit viel Schnee als Entschädigung. Hoffe, ich werde nicht disqualifiziert.  Very Happy 

Eingesammelt haben wir die Lok im tiefgekühlten Zustand:


Zwischendurch gab es dann diese kleine Detail zu bestaunen - ein sogenannter Streifenkolben:  Very Happy 


(Wohl noch nicht ganz) Fertig nach ca. 15 Monaten (ausschließlich wochenendlicher Schrauberei)


Und nein, wir haben auf dem ersten Bild keine Teile für den Fotografen weggeräumt - mehr gabs leider nicht mehr aufzuladen...
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 889
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Fotowettbewerb April 2014   Di 01 Apr 2014, 21:44



Ganz so spektakulär wie bei Matthias war es bei mir nicht, aber die fünfjährige Aufarbeitung der Jung EL110 (9648/1941) hat auch viel Kraft und Nerven gekostet:


Die Lok bei der Überführung im Dezember 2004.


Die Demontage brachte das ganze Ausmaß des Verfalls zum Vorschein.


Die fertige Lok!

Gruß, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
Spielplatzlok
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 349
Alter : 38
Ort / Region : Renchen/BaWü
Hobbies : Feldbahn, Oldtimer-Schlepper
Name / Alter : Jens Reith
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: Fotowettbewerb April 2014   Di 01 Apr 2014, 22:53



Hallo!

Während der fast viereinhalb Jahre andauernden Restauration unserer Gmeinder sind doch einige (hundert) Bilder entstanden, was die Auswahl nicht gerade leicht macht. Letztendlich machen diese drei das Rennen:

Die Lok in ihrem letzten Winter im Freien im Februar 2009:




Vater und Sohn beim Vorbereiten zum Sandstrahlen des Rahmens und der Achsen und Aufarbeiten des neuen Motors im Winter 2010/2011:




Die fertige Lok bei der ersten Ausfahrt im September 2013:




Gruß Jens
Nach oben Nach unten
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Thema: Fotowettbewerb April 2014. Bild: Fundsache, Aufarbeitung, Fahrbereit    Do 03 Apr 2014, 20:57



DIEMA 2246 wurde bei einem Abbruchunternehmer/Schrotthändler gekauft, der vorher den abgebrannten Lokschuppen beim Torfwerk Meiners in Borstel weggeräumt hatte. Die Loks usw. gehörten lt. Versicherung mit dazu. Hier unsere Fundstelle. Die DL6 steht hinten rechts. Beim kleinen Bild (C. Frank) im Bild sieht man noch den abgebrannten Schuppen. Wer will, der kann es auch im Forum nachlesen: http://www.kipplore.com/t804-lokschuppenbrand-torfwerk-meiners-in-borstel-bei-sulingen?highlight=meiners



hier jetzt ein Bild von der Reparatur. Federn, Dichtungen, Lager, Motor, Aggregate, usw. usw. mußten natürlich überarbeitet, bzw. ausgetauscht werden. Auch die Bremse, die Achsen und die Bremsklötze. Auch am Rahmen und der Haube gab es Einiges zu tun.



und nun noch ein Bild von der fertigen Lok. Sie läuft wieder Prima. Die Lok heisst PHÖNIX.


und hier noch etwas mit Ton:
http://de.youtube.com/watch?v=dPAI11Eu6ME
es gruesst mal wieder der Dieter & der Christian (die beiden Schrauber).
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
M. Scholz
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Ort / Region : Im Süden
Name / Alter : M. Scholz
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Re: Fotowettbewerb April 2014   Fr 04 Apr 2014, 11:13



Hallo,

hier drei Bilder zur Aufarbeitung meines Ponys:


Die Fundsituation Ende Mai 2005, Spur 500.


Zwischenstand im Dezember 2005: Die Achsen sind schon umgespurt.


...und fertig im Oktober 2006! Seitdem war das Pony schon viel im Einsatz!

Viele Grüße

Markus
Nach oben Nach unten
http://www.scholz.or.at
Jörg Stechbart
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 75
Ort / Region : Fredersdorf
Anmeldedatum : 17.11.07

BeitragThema: Re: Fotowettbewerb April 2014   Di 08 Apr 2014, 18:18



Hallo,

insgesamt fünf Jahre hat die Aufarbeitung meines ersten Strüver- Schienenkulis gedauert. Dieser entspricht der Fertigung der Nachkriegsjahre, ein genaues Baujahr konnte ich nicht identifizieren.
Viele Teile wurden massiv verändert, waren verschlissen oder fehlten. Dank Dieter Resinger konnte ich an seinen Kulis Maß nehmen und diese Teile nachfertigen. Auch halfen zum Teil vorhandene Zeichnungen.


Bild 1: der Beginn


Bild 2: der Rahmen hat wieder seine Form


Bild 3: das Werk ist vollbracht

Gruß Jörg
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-fredersdorf.de
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1991
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Fotowettbewerb April 2014   Sa 26 Apr 2014, 11:24

Soo, die Umfrage ist eröffnet und läuft 6 Tage.

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1991
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Fotowettbewerb April 2014   Fr 02 Mai 2014, 10:10

Hallo,

die Umfrage ist beendet. Matthias alias "Seppelbahner" hat gewonnen, hierzu herzlichen Glückwunsch.
Matthias, jetzt darfst du dir ein Thema für den nächsten Fotowettbewerb wünschen.

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
 
Fotowettbewerb April 2014
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fotowettbewerb April 2014
» Fotowettbewerb September 2014
» Bilderwettbewerb für April 2014
» Leverkusen ARAL 12.April 2014
» Fotowettbewerb April 2015

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Fotowettbewerb-
Gehe zu: