Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Feldbahnmuseum Wiesloch-Walldorf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gotha T2-62
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 279
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahn, Eisenbahn, Strassenbahn, Elektronik, Fotografie
Name / Alter : Tobias
Anmeldedatum : 05.08.08

BeitragThema: Feldbahnmuseum Wiesloch-Walldorf   Mo 08 Sep 2008, 14:48

Hallo,

Ich musste schon vor ein paar Tagen feststellen, das die Webseite des Feldbahnmuseums Wiesloch-Walldorf (www.feldbahnmuseum-wiesloch.de) nicht mehr online ist (Es erscheint die Fehlermeldung: ERROR , naja seht selbst). Entweder könnt ihr mir die Frage beantworten, falls ihr es nicht wisst bitte eine Mailadresse hinterlassen!

hier meine Frage:
Zitat :
Wenn man dort mit 12 Jahren mitglied werden möchte, muss man dann eine Familienmitgliedschaft beantragen oder geht das auch "ohne"?

Wäre für jeden hinweis dankbar


tongue
Nach oben Nach unten
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1993
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Feldbahnmuseum Wiesloch-Walldorf   Mo 08 Sep 2008, 20:13

Zitat :
Wenn man dort mit 12 Jahren mitglied werden möchte, muss man dann eine Familienmitgliedschaft beantragen oder geht das auch "ohne"?

Sowas sollte in keinem Verein ein Problem sein, vorrausgesetzt deine Eltern unterschreiben für dich den Aufnahmeantrag.

Grüsse

Fauli
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
 
Feldbahnmuseum Wiesloch-Walldorf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Feldbahnmuseum Wiesloch-Walldorf
» Feldbahnmuseum Oekoven
» Feldbahnmuseum in Guldental wird ein Jahr nach Unglück neu eröffnet
» Link - Erlebnis Feldbahn, Feldbahnmuseum Herrenleite
» Neue Dampflok im Frankfurter Feldbahnmuseum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: