Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Frage zu Ns2f Getriebe/Motor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4489
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Frage zu Ns2f Getriebe/Motor   Fr 10 Jan 2014, 21:42

Hallo Torsten,

der Film ist ja der Hammer!!! Kannte ich noch nicht. Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Frage zu Ns2f Getriebe/Motor   Fr 10 Jan 2014, 21:46

Hi Torsten.

ok, hast recht. Du organ. die Lampen, ich zahle und wir bauen sie dann gemeinsam dran?

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Frage zu Ns2f Getriebe/Motor   Fr 10 Jan 2014, 21:53

Die Lok ist schon länger in Frankfurt, als das die Lampen dort dran sind.  Very Happy

http://www.railway-station.de/fotos/Img00360.jpg

Habt ihr die etwa entsorgt?  affraid 

_________________
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Frage zu Ns2f Getriebe/Motor   Fr 10 Jan 2014, 22:00

Gute Frage! Die sind sicher weggekommen, als einer der Aktiven die grossen Teile angekauft und angebaut hat...waren die LKW Funzeln ab Werk so?

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Frage zu Ns2f Getriebe/Motor   Fr 10 Jan 2014, 22:03

Sven schau mal hier:

http://www.kipplore.com/t9111-youtube-das-tor-zur-welt


Gut das mit den Lampen stimmt natürlich. Aber vielleicht findet sich da ja im Zuge der HU noch eine Lösung.


Also eigentlich nein Rüdiger, aber zumindest besitzt eine Loks aus dem Film bereits Mitte der 50iger Jahre eben die passenden Halterungen dafür. Davon abgesehen wären das aber die passenden Lampen für den aktuellen Zustand, da sie diese wie viele andere Ns2f auch, eben zum Schluss besessen hat.


Zuletzt von Blix am So 12 Jan 2014, 20:19 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4489
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Frage zu Ns2f Getriebe/Motor   Fr 10 Jan 2014, 22:04

@ Felix habe ich nicht mitbekommen...  Idea 

@ Rüdiger die Lampen auf den Filmbildern sind die LKM Ausstattung.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Frage zu Ns2f Getriebe/Motor   Fr 10 Jan 2014, 22:11

Nein, die Originallampen waren meistens das Erste was die Loks verloren haben, weil sie nix taugten und  
schnell kaputt waren. Ich persönlich kenne nur eine einzige Nsf, die noch ihre Originallaternen besitzt. Die Ausrüstung mit Treckerlampen und den roten Rückleuchten erhielten später mindestens 99% aller Loks. Da ihr den letzten Betriebszustand erhalten wollt, gehören die Treckerlampen einfach dazu.

Gruß Torsten

@Sven: Schau mal auf die bereits ab Werk vorhandenen "Neulampenhalter" im Film. Da habe ich noch keine Erklärung für gefunden.

edit: Felix war schneller.  Very Happy 

_________________
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1091
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: In Arbeit2....   So 12 Jan 2014, 13:28

ZG schrieb:
Habt ihr die etwa entsorgt?
hfb312 schrieb:
Gute Frage! Die sind sicher weggekommen, als einer der Aktiven die grossen Teile angekauft und angebaut hat...
Die Lampen sind damals tatsächlich "weitergegangen".

hfb312 schrieb:
Du organ. die Lampen, ich zahle und wir bauen sie dann gemeinsam dran?
Da ist Rüdiger nicht auf dem neuesten Stand, die neuen (alten) Lampen sind schon besorgt/bestellt ...

Blix schrieb:
Aber vielleicht findet sich da ja im Zuge der HU noch eine Lösung.
... damit sie in den nächsten Wochen montiert werden können.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Frage zu Ns2f Getriebe/Motor   So 12 Jan 2014, 20:32

Na das hört sich doch wirklich super an!  Daumen hoch  Dann schon mal meinen Glückwunsch und dank nach Frankfurt für diese Entscheidung.  Very Happy 
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
 
Frage zu Ns2f Getriebe/Motor
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Frage zu Ns2f Getriebe/Motor
» Frage Motor/Ritzel für 250 er
» Erfahrungen mit 80er motor im Mts 52
» CEN CT5
» 380 Brushed Motor

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: