Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 LEO 70 verkauft

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zündfix
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 190
Alter : 48
Ort / Region : Boizenburg/Elbe
Anmeldedatum : 07.03.08

BeitragThema: LEO 70 verkauft   So 29 Dez 2013, 10:09

Hallo,
diese Info aus dem Bimmelbahnforum :

http://www.boards-4you.de/wbb13/60/thread.php?threadid=8465&sid=

gruss Christian


ok,hatte grade gesehen das es schon Thema im Diskussionsforum ist
Nach oben Nach unten
http://www.buchhorsterwaldbahn.de/
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: LEO 70 verkauft   So 29 Dez 2013, 10:37

..Vergngüngspark, nur da passt das Ding auch hin. Jetzt kann man sich endlich auf die tollen originalen Fahrzeuge konzentrieren....

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
hallenser53
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 96
Alter : 63
Ort / Region : Halle/westf.
Name / Alter : Wolfgang
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: LEO 70 verkauft   Mo 30 Dez 2013, 23:12

Hallo Rüdiger,

ich glaube, ich habe Leo auch zum Treffen in Ilmenau gesehen!?!?

Gruß
Wolfgang
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: LEO 70 verkauft   Di 31 Dez 2013, 00:35

Hi, mag sein-macht es nicht besser!

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Silbergräber
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 763
Ort / Region : Harz
Name / Alter : Jörn
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: LEO 70 verkauft   Di 31 Dez 2013, 08:01

hfb312 schrieb:
..Vergngüngspark, nur da passt das Ding auch hin.
Du hast es auf den Punkt gebracht. Aus meiner subjektiven Sicht jedenfalls. Und man sollte sein totes Pferd austauschen bzw. umkehren, wenn man auf dem Holzweg ist.

LG

Jörn
Nach oben Nach unten
http://www.men-in-dreck.de
hallenser53
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 96
Alter : 63
Ort / Region : Halle/westf.
Name / Alter : Wolfgang
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: LEO 70 verkauft   Di 31 Dez 2013, 12:35



Hallo Jörn,

und objektiv war diese Maschine auch ein gerngesehener Hingucker, wo sie aufgetaucht ist, auch bei Kipploretreffen.

Gruß

Wolfgang
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: LEO 70 verkauft   Di 31 Dez 2013, 16:01



Hi,

eher traut sich kein ernster Feldbahner so recht seine wahre Meinung dazu sagen, denke ich! Reine Höflichkeit dem stolzen Eigner gegenüber....

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Silbergräber
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 763
Ort / Region : Harz
Name / Alter : Jörn
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: LEO 70 verkauft   Di 31 Dez 2013, 18:02

Um eins klar zu stellen: das Teil ist eine handwerkliche Meisterleistung, und sicher auch ein Hingucker. Aber auch kein wirkliches Feldbahnfahrzeug. Auf mich wirkt sie wie ein großes Spielzeug, ohne das abwertend zu meinen, und auch wieder nur my two cents Wink

LG

Jörn
Nach oben Nach unten
http://www.men-in-dreck.de
hallenser53
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 96
Alter : 63
Ort / Region : Halle/westf.
Name / Alter : Wolfgang
Anmeldedatum : 03.07.09

BeitragThema: Re: LEO 70 verkauft   Di 31 Dez 2013, 20:23

Hallo,

natürlich ist Leo kein Feldbahnfahrzeug.
Aber wenn wir so argumentieren, müsste auch die Ruprik Parkbahnen/Pioniereisenbahnen ein eigenes Forum bekommen. Den in diese Richtung bewegt sich Leo meiner Meinung nach.

Gruß
Wolfgang
Nach oben Nach unten
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: LEO 70 verkauft   Di 31 Dez 2013, 21:49



Mahlzeit!

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Wenn jemand tatsächlich soviel Geld für diesen Hobel auszugegeben bereit war, wie der Eigner gefordert hat, ist doch gut. Alle sind zufrieden und man kann sich nun wieder mit richtigen Loks beschäftigen. Das Gebilde wurde lang genug wie sauer Bier angeboten, jeder hätte, aber keiner musste es kaufen. Eine Handwerkliche Meisterleistung ist aus meiner Sicht als Konstrukteur etwas übertrieben, wenn man bedenkt, dass Kessel und Fahrwerk fertig bei einer namhaften Firma gekauft und überspitzt gesagt nur um "etwas Blech" erweitert worden sind. Da hätte die Bormann'sche Henschel schon eher das Prädikat verdient. Wo die Lok tatsächlich gelandet ist, ob eingemauert in Holland, auf einer Industriebahn in der Ukraine, irgendwo in Frankreich oder in "einem Freizeitpark bei Bonn", wird den meisten angesichts der fragwürdigen Vorgeschichte völlig egal sein.

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
 
LEO 70 verkauft
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» OSR-News: Süße Bethany by Linda Murray!
» Ungarn verkauft MiG-29
» [Recherche] Jahrmarkt
» Kelsterbach verkauft Waldstück
» Ich mach mal meine Schatzkiste auf Feuerwehr Oldies

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: