Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Parkeisenbahn Auensee aktuell

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
eisenbahner97
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 19
Ort / Region : Leipzig/Sachsen
Hobbies : Waldeisenbahn Muskau
Name / Alter : Steven G.
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Parkeisenbahn Auensee aktuell   So 08 Dez 2013, 18:20

Mahlzeit!

Am fast vergangenen Wochenende fanden unsere Nikolausfahren statt.

Nachdem uns das Wetter am Samstag einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, verlief der Sonntag schon etwas besser.


Leerer Zug am Samstag bei strömenden Regen


Am Sonntag war genug Zeit um ein wenig zu "spielen", und so wurden die Wagen kurzzeitig am Haltepunkt abgestellt.


Es entstand ein relativ seltenes Bild mit unserer Akkulok (ehm. eine Ns 1b), die sich dann kurz nach dem Haltepunkt ein wenig sonnte.


Nachdem die Aufnahmen im Kasten waren, wurde die Lok wieder an den Zug angehangen.




Fast am Ende des Betriebstages gab es für mich nochmal die Möglichkeit ein paar Schnappschüsse zu machen


Vom Zugführerplatz aus bietet sich in den Kurven ein Blick auf den gesammten Zug.


Ausblick auf das Viadukt...


... bei dem im Sommer sich auch mal Groß und Klein trifft.

Somit ist die Fahrsaison 2013 definitiv beendet und wir blicken in das Jahr 2014.

Gruß Steven
Nach oben Nach unten
eisenbahner97
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 19
Ort / Region : Leipzig/Sachsen
Hobbies : Waldeisenbahn Muskau
Name / Alter : Steven G.
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Parkeisenbahn Auensee aktuell   Mi 28 Mai 2014, 18:41

Mahlzeit!

Ich möchte euch mal wieder berichten, wa sich in den letzten Wochen und Monaten alles geschehen ist. Leider begann die neue Fahrsaison nicht ganz so gut wie erhofft. In der Winterpause wurde der Regler aufgrund von Undichtigkeit ausgebaut, eine Linse getauscht und eigeschliffen. Nach der bestandenen Wasserdruckprobe sollte das Problem damit gelöst worden sein... Denkste!

Das Ergebnis nach der Reperatur:



Daher es im Gegensatz zu vorher nur verschlimmerte, kam Meiningen ins Spiel. Dabei stellte sich heraus, dass das Reglerrohr einige Risse aufwies, die sich an schon verschweißten stellen gebildet hatten. Aber halb so schlimm wie es klingt.

Der Ausbau des Reglers mit Reglerrohr ermöglichte einen besonderen Einblick in den Kessel:





Nach dem Einbau und der Wasserdruckprobe, ging es ans anheizen mit anschließender Probefahrt:





Nach bestandener Probefahrt kann die Dampflok nun wieder am Fahrbetrieb teilnehmen.
Eine große Neuerung ist unser Personwagen 11, jener in den Wintermonaten seine HU bekam. Er erhielt ein neues Farbkleid, einen neuen Unterboden, Pendelrollenlager und neue Wasserabflüsse.





Im Laufe der nächsten HU's wird der überwiegende Teil des Wagenparks in diesen Farben umlackiert.
Und da mir die Sicherheit im Rangierdienst schon immer sehr wichtig war, habe ich im Frühling den Radunterlegern einen neuen Anstrich verpasst:



Soviel für heute. In den nächsten Wochen wird es mal wieder einen neuen Bericht geben

Gruß Steven
Nach oben Nach unten
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1413
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Parkeisenbahn Auensee aktuell   So 26 Apr 2015, 20:41

Ich werfe mal ein Bild vom heutigen Tag ein - bei bestem Frühlingswetter ist die Parkeisenbahn mit stets gut besetzten Zügen um den Auensee gefahren. Natürlich haben auch wir mal wieder eine Runde gedreht, schöne Erinnerungen an die eigene Kindheit wurden da wieder wach...


Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
 
Parkeisenbahn Auensee aktuell
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» die Parkeisenbahn im Krumbholz (Bernburg)
» Unfall bei der Parkeisenbahn Chemnitz
» Stillegung der Parkeisenbahn Halle?
» JP4 News-Thread (Aktuell)
» Glühweinfahrten bei der Parkeisenbahn Wuhlheide

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: