Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013   Di 19 Nov 2013, 23:36

Derzeit steht die Lowa zur Befundung jetzt bei Interlok.

http://imageshack.us/a/img18/2936/bmo9.jpg

http://imageshack.us/a/img689/2225/mz6p.jpg

http://imageshack.us/a/img5/9200/v1ul.jpg

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
pedro
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1553
Alter : 67
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name / Alter : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: LKM   Mi 20 Nov 2013, 11:30

deutzl schrieb:
Hallo Frank,



Mit ganz in der Nähe ist es schon lange her...

http://www.locomotoravapor.com/navarra.htm
http://www.bahntrassenradwege.de/index.php?page=v-v-del-bidasoa

Grüsse Sven K.
Hallo Sven,

das dürfte dann wohl hier sein:


Hotel, "Hotel Venta de Etxalar", Pamplona-Irun, Etxalar"


http://www.etxalar.com/in/index.php

http://www.etxalar.com/in/galeria_hotel.php

MFG
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4486
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013   Mi 20 Nov 2013, 14:00

Hallo Peter,

genau dort. Es gab hier im Forum schon mal etwas zu der Lok... doch ich finde es nicht mehr.

Grüsse Sven
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013   Mi 20 Nov 2013, 23:09

Das die 50 PS Lowa vom Sockel gehoben wurde und man anscheinend ernsthaft daran interessiert ist die wieder aufzuarbeiten ist natürlich eine überraschende, aber sehr erfreuliche Nachricht! Ob es wirklich soweit kommt wird die Zeit zeigen, aber schon allein das die Lok nun wieder trocken steht ist ein großer Fortschritt. 2010 zum Kipploretreffen schien das ja noch vollkommen undenkbar zu sein.

Trotzdem hoffe ich das man behutsam mit dieser so seltenen Lok umgeht. Nachdem ja die 750mm Lok aus Warnemünde seit vielen Jahren verschwunden ist, handelt es sich ja um die letzte bekannte 50 PS Lowa überhaupt! Ich denke man sollte die Polen animieren soviel wie möglich der individuellen Details zu erhalten.


ZG schrieb:
wobei die halbe Lorenmulde wohl entfallen wird. Bei der Streckenlänge unerlässlich, wird wohl ein Zusatztender sein.
ZG schrieb:
Die Kohle wird weniger das Problem sein. Zusätzliches Wasser passt in die Lore leider nicht hinein.
Torsten grade die Lorenmulde ist doch ein ganz spezielles Detail dieser Lok, welches unbedingt erhalten werden sollte! Außerdem ist der vergrößerte Kohlenvorrat doch eine gute Sache für die Streckenlänge. Natürlich reicht das Wasser niemals für die ganze Strecke, aber wie willst du das mit einem Zusatztender lösen bzw. warum willst du dafür die Mulde abschneiden?! Willst du etwa dort eine Tür in die Rückwand schneiden und aus der Lok eine Schlepptenderlok machen?! Das erinnert ja schon an Bad Orb und damit zerstört man ja schon wieder den Ansatz als ernsthafte Museumsbahn. Für die Lösung mit dem Zusatztender als reinen Wasserwagen brauchst du die Lore nicht abschneiden, denn durch den Elevator kannst du das Wasser einfach durch einen Schlauch rüber ziehen. Davon abgesehen gibt es doch genug andere Möglichkeiten Wasser zu nehmen an der Strecke. Man könnte zum Beispiel Güterwagen mit Wasservorräten in den Bahnhöfen deponieren, daran mangelt es ja nun nicht.

ZG schrieb:
Für eine eventuelle Streckenzulassung bedürfte es noch einer funktionstüchtigen Beleuchtungsanlage. Wie polnische Flakscheinwerfer Loklaternen aussehen, wissen wir ja.
Das steht sicher außer Frage, aber gibt es doch genug andere Möglichkeiten ohne die Lok mit solchen polnischen Lampen zu verschandeln. Also nix gegen solche polnischen Lampen, ich finde die toll, aber bitte nur an Loks die die auch getragen haben. Ansonsten macht man aus der Lok nur eine weiter Parkbahnlok.

ZG schrieb:
Das Kupplungssystem würde aber auch ich dem am Einsatzort üblichen anpassen.
Das ist für einen sinnvollen Einsatz sicher auch unerlässlich, allerdings kann man dafür sicher auch Adapter bauen und muss nicht gleich die typischen LKM Puffer entfernen.

ZG schrieb:
Interlok wird, wie jedes andere Unternehmen dieser Branche auch, wohl nach den Vorgaben des Kunden bauen.
Wink 

Dieter schrieb:

aber es gibt ja in der Nähe dort, in Naklo, noch eine schöne, komplette Henschel Monta, um die man sich dort ja vielleicht bemühen sollte. Diese Lok ist ja wohl schon auf der Strecke gefahren.
Das wäre auf jeden fall auch ein lohnenswertes Ziel. Das ist eine schöne und komplette Maschine und ist sie auch auf der Bahn gefahren. Aber gut erstmal jetzt das eine Projekt in Angriff nehmen und dann die nächste Baustelle auftun.


Ty 1139 schrieb:

wo und wann sind eigentlich die Stangen verschwunden? Denn ich kenne die Lok dort als Denkmal mit Stangen und Schilder.
Außerdem gibt es ja ganz in der Nähe eine weitere Babelsberger, man könnte sich auch um sie bemühen.
Die Stangen liegen, wie schon geschrieben, im Schuppen. Die Lok ist also an sich ziemlich vollständig.

Die 70 Ps Lowa 16005 befindet sich heute, wie schon festgestellt wurde, irrsinniger weise in Spanien. Die Geschichte dieses merkwürdigen Verkaufs würde ich aber gerne mal erfahren. Das Denkmal selber gibt es aber noch, dort steht heute eine Wls50.


Und hier der Threat den wir im Forum schon mal dazu hatten und den Sven gesucht hat:

http://www.kipplore.com/t5593-lkm-16005-in-spanien?highlight=lowa+spanien

Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013   Fr 22 Nov 2013, 17:34

Die fehlenden Schienen sind nocht nicht wieder nachgewachsen:
http://www.faktypilskie.pl/index.php?option=com_content&view=article&id=14792:za-kijaszkowem-ukradli-szyny&catid=44:bialosliwie&Itemid=37

_________________
Nach oben Nach unten
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Peter und sein Gefolge waren dort.............   Fr 22 Nov 2013, 19:09

ZG schrieb:
Die fehlenden Schienen sind nocht nicht wieder nachgewachsen:
http://www.faktypilskie.pl/index.php?option=com_content&view=article&id=14792:za-kijaszkowem-ukradli-szyny&catid=44:bialosliwie&Itemid=37
.......................................................................................................................................................................................................
naja, Dank unserer Wühlerei an der Strecke können Sie ja jetzt immerhin bis dahin fahren......Arrow 

hier die Übersetzungsmöglichkeit:
http://www.5goldig.de/Polnische_Tastatur/Polnisch-uebersetzer.html

es gibt ja noch ein paar weitere "Zap-Zarap" Stellen, siehe Zeichnung:

http://mail.aol.com/38065-111/aim-6/de-de/mail/get-attachment.aspx?uid=30579160&folder=NewMail&partId=3

Tja, wie geht es weiter ?
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
Robert1887
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 106
Ort / Region : Deutschland
Name / Alter : Robert
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013   Sa 23 Nov 2013, 14:05

Schön zu sehen, dass auch im späten Herbst die Strecke noch gwartet wird bzw. "winterfest" gemacht wird.

Solange es nicht friert ist es einfacher das Gestrüpp zu entfernen, da das ganze Blattwerk und Grünzeug fehlt. Zumindest ist das unsere Erfahrung von der Aktion Anfang März.

Nach oben Nach unten
citta dei sassi
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 35
Alter : 41
Ort / Region : Meran (BZ)
Hobbies : Seilbahner, mit Herz und Seele und im Beruf
Name / Alter : mark
Anmeldedatum : 23.09.11

BeitragThema: Re: 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013   Fr 07 März 2014, 23:08

Ist eigentlich dies Jahr etwas geplant? Und wann? Wenns in den Kalender passen sollte.....
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013   So 09 März 2014, 20:48

Momentan gibt es für dieses Jahr noch keine festen Planungen, da es noch am großen Gesamtplan mangelt.  Wink 

_________________
Nach oben Nach unten
 
9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013
» 2. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn
» Wirsitzer Kreisbahn anno 1992
» Streckenkarte Wirsitzer Kreisbahn
» Neue DVD über die Bromberger und Wirsitzer Kreisbahn

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Sammelthema Wirsitzer und Zniner Kreisbahn-
Gehe zu: