Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Reste der Diamantenbahnen in Namibia

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
zombie70
Dampflokheizer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 559
Ort / Region : Absurdistan
Name / Alter : 39
Anmeldedatum : 04.04.08

BeitragThema: Re: Reste der Diamantenbahnen in Namibia   Mi 14 Jun 2017, 07:45





Nur eine kurze Rückmeldung! Also wir waren zwei volle Tage tief im Sperrgebiet und es wird ein (wahrscheinlich mehrteiliger) Reisebericht über Südwest erscheinen (evtl. bei DSO) aber auf jeden Fall hier. Es konnten einige Rätsel geklärt werden, interessante und fruchtbare bzw. freundschaftliche Kontakte geknüpft werden (z.B. Hr. Walter Rusch, dem Verfasser des umfangreichsten Buches über die namibische Eisenbahn und einen absoluten Kenner der Szene) und endlich auch ein großer Wunsch von mir in Erfüllung gehen, nämlich da hinzugelangen wo ("noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist"  Laughing  ) ..Naja nicht ganz wie in der SF-Serie, aber immerhin etwas zu entdecken was ziemlich unbekannt sein dürfte. Und davon gibts nunmal hier in D und Europa nicht mehr viel..

Heute Abend gehts zurück und in den kommenden Wochen mach ich alles fertig. Eine neue Reise ist in Planung (sofern die Genehmigungen eingeholt werden können), nämlich eine mehrtägige Offroad-Tour entlang der Bahnstrecken im Sperrgebiet. Hoffe das klappt nächstes Jahr!!

Es wird auch mehr zu sehen geben, z.B. eine vollständige Streckenbegehung der Wasserbahn Garub etc. .. Lasst Euch überraschen!!

Twisted Evil  zombie.
Nach oben Nach unten
http://www.graefentonna.kwde.net
Matthias S.
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2307
Alter : 48
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name / Alter : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

BeitragThema: Re: Reste der Diamantenbahnen in Namibia   Mi 14 Jun 2017, 08:32

Klingt gut! Bin gespannt.

_________________
Grüße, Matthias

wir können alles, außer hochdeutsch

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
Nach oben Nach unten
ZG
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 6202
Alter : 51
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Reste der Diamantenbahnen in Namibia   Mi 14 Jun 2017, 11:59

Das hört sich vielversprechend an. Bin auch schon gespannt.

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
 
Reste der Diamantenbahnen in Namibia
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Reste der Diamantenbahnen in Namibia
» Air Namibia
» Frage zum Loktyp : Reste eines Diesel in Bangkok
» Sept. 1981 – Ein wenig Süd-West Afrika (Namibia) (m3B)
» Umleitung Air Namibia

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: