Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Parkeisenbahn Syratal, Plauen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
uhlenhooker
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1400
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 65
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Parkeisenbahn Syratal, Plauen   So 12 Mai 2013, 10:42

In Plauen verkehrt die einzige deutsche Parkeisenbahn mit Oberleitung. (220 V Gleichstrom). Fotos von einem Besuch am 19.04.2013


Image hosted by servimg.com
Lok El 30 – T 001, einem Tandem aus zwei EL 30, Hergestellt 1985 von Betrieb für Bergbauausrüstung Aue (BBA Aue), Umbau 2001. Ex. Wismut Schlema.

Image hosted by servimg.com

Image hosted by servimg.com
Sehr schön sind die alten, hölzernen Personenwagen, hergestellt von der SDAG Wismut.


Infos: http://www.parkeisenbahn-plauen.de/fahrzeuge.html


Viele Grüße,
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 795
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Aktuell   Sa 08 März 2014, 19:25

Hallo ,
da ich ja nun neues Mitglied im Förderverein der Plauener Parkeisenbahn bin (Sektion Blankenberg),
will ich auch immermal über die Aktivitäten in Plauen berichten.

Zur Begrüßung der 2 neuen Mitglieder wurde eine Runde mit dem Salonwagen gefahren.(normalerweise ist derzeit Betriebsruhe):


An der anderen Tandemlok wurde vom Betreiber ein Schneeschieber angebaut,der konnte aber diesen Winter nicht getestet werden. Vielleicht kommt der Schnee Ostern noch (wir wollen es nicht hoffen!):


Im Besitz des Fördervereins befindet sich nur die Ns2f , 2 breite offene Zweiachser ,der Salonwagen und diverse Loren.
Die 4 E-Loks und die anderen Wagen gehören der Stadt. Leider auch die Grubenpersonenwagen,somit ist eine
Umstationierung nach Blankenberg nicht möglich.

Die erwähnte Ns2f wurde als Schrotthaufen ohne Vorbau,Motor und Stangen in Karsdorf geholt. Fehlende Kleinteile stammen zum Beispiel aus der Wünschendorfer Denkmallok.
Derzeit ist die Lok wegen eines erst jetzt bemerkten Federbruch ausgeachst. Dabei wird gleich HU gemacht,inklusive Motor-und Getriebeölwechsel und Bremserneuerung. Mit Grube ist es kein Problem.


Diese "Beule" ist noch von Karsdorf,dabei ging vielleicht auch schon die Federlage kaputt.
Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 795
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Aktuell   Fr 15 Aug 2014, 21:32



Diese Wochenende großes Kinderfest mit Dreizugbetrieb jeweils von 13-19 Uhr.

Heute wurde der Dieselzug nochmal geputzt:


Gruß
Jan
Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 795
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Aktuell   Mo 03 Nov 2014, 20:09



Ab heute ist Winterpause auf der Parkbahn,somit konnte ich erstmals meinen Schienenkuli dort in Ruhe testen.


Erste Neuerung ist der Allradantrieb am Ende der Spurwechselachsen (Motorradkette)


Zweitens wird das Gas jetzt über Bowdenzug geregelt.Da man es sehr feinfühlig regeln muß,habe ich dieses Teil einer PKW-Scheinwerfereinstellung umfunktioniert.


Beides funktionierte zufriedenstellend.
Somit konnte dann auch mit Last gefahren werden.


Antriebsmäßig könnte ich sogar mehrere Loren anhängen,daß will ich aber der Bremse nicht zumuten.


Die Strecke ist jedenfalls sehr gut geeignet (Kreis) ,da mein Rückwärtsgang nur 2 km/h macht.
(Vorwärtsgänge ca 3, 6 ,12 ,18 km/h)

Grüße
Jan
Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 795
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Re: Parkeisenbahn Syratal, Plauen   Do 05 Feb 2015, 20:19

Heute wurde einer der blauen Zweiachser des Fördervereins verladen,um in einer befreundeten Schlossereifirma Reparaturarbeiten machen zu können.




Gerade wo es mal schnell gehen sollte,sprang natürlich die Diesellok nicht an,Batterie alle. Deshalb mußte der Wagen mit einer E-Lok auf den Abrollcontainer gedrückt werden. Die E-Loks sind nämlich nicht sehr feinfühlig steuerbar und den Sicherheitsabstand zur Oberleitung mußten wir auch beachten. Aber es funktionierte dann ganz gut und der Transport kam sicher an.



Grüße
Jan
Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 795
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Re: Parkeisenbahn Syratal, Plauen   So 08 März 2015, 20:13

In der Schlosserei wurde die Dachkonstruktion erneuert,da die Schweißnähte immer gerissen sind.





Grund dafür waren die falsch eingebauten Federn,die jetzt geändert wurden.
Jetzt fahren die Wagen weich wie ein Sofa und es dürfte nichts mehr reißen.



Dann wurde letzten Freitag noch ein Stapel Schwellen in Plauen-West geborgen.
Da es sich um lange Weichenschwellen handelt,waren sie ganz schön schwer:



Grüße
Jan
Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 795
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Re: Parkeisenbahn Syratal, Plauen   So 16 Aug 2015, 19:37

Dieses Wochenende fand das große Kinderfest bei der Plauener Parkbahn statt ,der Jahreshöhepunkt.
Samstag war Dreizugbetrieb nötig,da das Wetter gut war.
Heute war ich mit eingeteilt,wegen Schauerwetter hielten sich die Besucherzahlen in Grenzen.
Trotzdem fuhren auch mal 3 Züge.

Die historische E-Lok:


Begegnung mit dem Dieselzug:


Eine Tandemlok mit bunt gemischtem Wagenmaterial:


Syrabrücke (leider etwas unscharf,da es sehr dunkel war):


Diese Wagen der Wismut Königstein sollen demnächst auch noch zu solchen blauen Personenwagen umgebaut werden. Die Oberteile werden dazu entfernt,auch die speziellen Kupplungen sind dann übrig:


Grüße
Jan
Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 795
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: aktuell   Sa 19 März 2016, 19:31

Da Ostern Saisonbeginn ist,wurden gestern die Züge nach der Winterrevision vom technischen Leiter probegefahren und abgenommen.
Hier ein PmG:


Damit Gastfahrzeuge vom Autotransporter ohne Kran abgeladen werden können,hatte ich die Idee,das Abstellgleis am Zaun bündig einzuschottern.
Somit kann der Transporter dort gut drauffahren,ohne eine störende Oberleitung. Damit die Fläche eben wird, mußte eine störende Gleissperre
demontiert werden. Sie stammte von der Normalspur und war sowieso unpassend:


Der Bagger ist inzwischen wieder fahrfähig,hier ist er noch wegen der Reparatur der Lenkung demontiert:


Den Motor der Blankenberger Lok habe ich  inzwischen auch weitestgehend komplettiert. Nun warten wir noch auf die Rückkehr des Kühlers:



Es ist nicht mehr lange hin,bis zum Feldbahntreffen vom 22.-24. April 2016

Grüße
Jan
Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 795
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Re: Parkeisenbahn Syratal, Plauen   So 17 Apr 2016, 19:41

Das Fahrzeugentladegleis wurde mit dem Hühnerknie neu eingeschottert:

Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 795
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Re: Parkeisenbahn Syratal, Plauen   So 24 Apr 2016, 19:38

Hier mal die Bilder vom Plauener Feldbahntreffen im Rahmen der Hof-Plauener Dampftage:

Abladen von Lucas Gastkipploren:




Bombi mit Schienenroller-Prototyp:




gemütlicher Ausklang Samstagabend,obwohl gemütlich war es bei dem Wetter nicht wirklich:




Die Trabilok liefert Gestrüpp fürs Hexenfeuer nächste Woche an:


Schneesturm:


Die Crispendorfer Maja als Vorspann:


Der akustische Kracher - Lorenzug mit Blankenberger Tschechenlok bei der Bergfahrt:


Die Besucherzahlen waren wegen des schlechten Wetters und der katastrophalen Organisation des Damptage-Veranstalters bescheiden.
Der Betreiber der Parkbahn hat daran keine Schuld.

Grüße
Jan
Nach oben Nach unten
 
Parkeisenbahn Syratal, Plauen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Parkeisenbahn Syratal, Plauen
» PLZ01***VMSC Plauen e.V.
» die Parkeisenbahn im Krumbholz (Bernburg)
» Unfall bei der Parkeisenbahn Chemnitz
» Stillegung der Parkeisenbahn Halle?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: