Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Grundüberholung Schöma CDL14

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
db1
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 113
Ort / Region : Aschbach / Niederösterreich
Hobbies : Technik, Werkstatt, alte Vespas und eine Feldbahn im entstehen
Name / Alter : ein frischer Vierer vorne...
Anmeldedatum : 11.12.11

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Mo 11 Jan 2016, 16:40

Weiter geht´s:

Nachdem ich in der Zwischenzeit für einen Freund die Kupplungen seiner Jung Lok (rechts zu sehen) neu belegt habe, ist bei meiner eigenen Lok nicht viel passiert.

Nun aber habe ich gestern sämtliche Lager für das Getriebe bestellt und bin eigentlich erstaunt wie günstig diese doch sind. Mit Hilfe der mir zur Verfügung stehenden Zeichnungen (DANKE Dieter!!!! Bier ) kann es nun zum Zusammenbau gehen.

Lediglich eine Lager macht mir Gedanken:

Ich kann nicht herausfinden wo dieses Axialkugellager 60x85x17 mm hin gehört....


Hat vielleicht jemand die Lösung?

Grüße
Daniel
Nach oben Nach unten
db1
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 113
Ort / Region : Aschbach / Niederösterreich
Hobbies : Technik, Werkstatt, alte Vespas und eine Feldbahn im entstehen
Name / Alter : ein frischer Vierer vorne...
Anmeldedatum : 11.12.11

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Do 21 Jan 2016, 19:31



Bevor ich einen Blödsinn mache:
Die Räder und Bremsen gehören schwarz lackiert?!
Der Rahmen innen grau und aussen rot?
Arrow
Das Getriebeunterteil ist soweit fertig, Fotos folgen...

LG
Daniel
Nach oben Nach unten
db1
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 113
Ort / Region : Aschbach / Niederösterreich
Hobbies : Technik, Werkstatt, alte Vespas und eine Feldbahn im entstehen
Name / Alter : ein frischer Vierer vorne...
Anmeldedatum : 11.12.11

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Fr 22 Jan 2016, 14:18



Getriebeunterteil fertig!
sandgestrahlte, grundierte und lackierte Teile:

Neu gelagert:

vorher:


Schrauben wieder mit Draht gesichert:


Die Lagermontage ist dank Induktionskochfeld eine Kinderspiel:



nächste Schritte:
Nach oben Nach unten
jcfrasch
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 447
Ort / Region : 74182 Obersulm
Hobbies : luftgekühlte VW,Feldbahn
Name / Alter : Jens 33J.
Anmeldedatum : 03.02.12

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Fr 22 Jan 2016, 20:47

Hallo Daniel,

Schon deine Einzelteile sehen klasse aus. Wird bestimmt ein tolles Ergebnis werden.
Gruß Jens
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnobersulm.jimdo.com
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4486
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Fr 22 Jan 2016, 21:20

Hallo Daniel,

tolle Arbeit! Was für eine Farbe hast Du für das Innere (rot) vom Getriebe verwendet?

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
db1
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 113
Ort / Region : Aschbach / Niederösterreich
Hobbies : Technik, Werkstatt, alte Vespas und eine Feldbahn im entstehen
Name / Alter : ein frischer Vierer vorne...
Anmeldedatum : 11.12.11

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Sa 23 Jan 2016, 12:13

Hallo Sven

der Farbendealer meines Vertrauens empfahl mr folgenden LKW Lack:


Liebe Grüße
Daniel
Nach oben Nach unten
db1
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 113
Ort / Region : Aschbach / Niederösterreich
Hobbies : Technik, Werkstatt, alte Vespas und eine Feldbahn im entstehen
Name / Alter : ein frischer Vierer vorne...
Anmeldedatum : 11.12.11

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Di 09 Aug 2016, 19:22



weiter gehts!









...es ist eigentlich alles recht einfach und klaglos über die Bühne gegangen, als nächstes werde ich den Kardanantrieb in die Führung (Federung) einbauen. Wieviel Spiel ist hier tolerierbar?

Mit Stolz kann ich mein neuestes Werkzeug zeigen: Eine vom Werk neu aufgebaute Fronius Schutzgasmaschine der oberen Leistungsklasse... Ein Traum Very Happy




Liebe Grüße
Daniel
Nach oben Nach unten
db1
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 113
Ort / Region : Aschbach / Niederösterreich
Hobbies : Technik, Werkstatt, alte Vespas und eine Feldbahn im entstehen
Name / Alter : ein frischer Vierer vorne...
Anmeldedatum : 11.12.11

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Mi 10 Aug 2016, 19:27

eine Frage..

Die Bremsanlage gehört schwarz oder grau......????

Danke
Daniel
Nach oben Nach unten
Simon
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 12
Ort / Region : Österreich/Salzburg
Hobbies : alte Mopeds/Feldbahnen/Landmaschinen
Name / Alter : Simon/16
Anmeldedatum : 05.08.16

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Mi 10 Aug 2016, 19:43

Das Schweißgerät und die Lok sind toll!
Wenn ich fragen darf, wieviel hat das Gerät gekostet?
Ich selbst habe sehr gute Erfahrungen mit Fronius! Super Qualität nur sehr teuer! Kann mich noch an unsere Exkursion mit der Schule dorthin erinnern. War letzten Frühling.
Nach oben Nach unten
M. Scholz
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Ort / Region : Im Süden
Name / Alter : M. Scholz
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Re: Grundüberholung Schöma CDL14   Do 11 Aug 2016, 20:17

Hallo Daniel,

gefühlsmäßig würde ich sagen: Bremsanlage schwarz!

Viele Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
http://www.scholz.or.at
 
Grundüberholung Schöma CDL14
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schöne Bauzeichnungen für den Gebäudeselbstbau
» Eine schöne Auktion...
» Schöne Württembergerin von Schreiber
» Frank Schätzing - Lautlos
» Hamburg Airways nach Berlin (Tegel, Schönefeld) ?!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: