Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Wiener Donauparkbahn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
logi!
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 205
Alter : 28
Ort / Region : Oberkirchbach / Niederösterreich
Hobbies : Landwirtschaft, Modellbau, alte Techniken
Name / Alter : Michael /24
Anmeldedatum : 28.09.12

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   Do 21 März 2013, 20:34

Hallo!

Achso, ich vergas das Deutsch nicht Österreichisch ist!

Bei euch heißt es Bahnübergang, bei uns Eisenbahnkreuzung.
Sind die kleinen Unterschiede zischen den beiden Dialektkulturen.

Ähnlich wie bei unseren Semmeln und euren Brötchen oder
"An Weißn Gschpritztn" und der Weißweinschorle.

Falls ich solche Fehler mache, die zu Unverständniss führen, bitte ich mich darauf hinzuweisen!

Ist doch immer wieder Interessant wie vielfälltig die deutsche Sprache ist.

MFG Michael
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   Do 21 März 2013, 21:04

Danke für die Aufklärung. Dank der guten Bebilderung hab ich dein Österreichisch trotzdem gut verstanden.
Semmeln gibts bei uns aber auch, genau wie Schrippen und Weck(le). Laughing

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
PeterP
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1139
Ort / Region : Wuppertal / NRW
Name / Alter : Peter P. / 47
Anmeldedatum : 27.09.10

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   Fr 22 März 2013, 07:11

Hallo Michael,

ist zwar völlig off-topic, aber wenn wir schon bei Sprachbesonderheiten sind, was ist ein >Wabbler
Nach oben Nach unten
logi!
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 205
Alter : 28
Ort / Region : Oberkirchbach / Niederösterreich
Hobbies : Landwirtschaft, Modellbau, alte Techniken
Name / Alter : Michael /24
Anmeldedatum : 28.09.12

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   Fr 22 März 2013, 10:54

Hallo!

Du wirst warscheinlich Wappler meinen, wird auch Vollkoffer bezeichnet und ist so eine Unterstufen zum Trottel. ( Dummkopf )
Also wenn jemand für etwas zu blöd ist und die Sache die man ihm erklärt einfach nicht verstehen will und man diese Person nicht total beleidigen will, da kann man den Wappler anwenden, auch wenn jemand Schei.. gebaut hat und man ihm einen guten Rat gibt sagt man du bist a Wappler.

Wird aber wiederum in verschiedenen Teilen von Österrreich anders angewendet, bzw auch nicht überall bekannt, da es eigentlich aus dem Wienerrischen kommt.

zB: Kibara sagt man in Wien zu einem Polizisten, das kommt aber wie so vieles der wiener Sprache aus dem Jüdischen und heißt in der Urform eigentlich Sicherheit.
Der Habara kommt ebenfalls davon und heißt Feund oder Freundschaft.

Was aber wirklich Interessant ist, das sich teile des wiener Dialektes in sehr viele andere österreichische Dialekte einschmuggelt, so war der Polizist im großteil von Österreich früher der Herr Gendarm und hieß auch lange nach dem die Polizei die Gendarmerie übernommen hat so, aber im letzten Jahrzehnt haben sich anscheinend durch das Fernsehn sehr viele niederösterreichische Worte in den wiener Dialekt verirrt und umgekehrt auch.
Dies ist auch im Rest von österreich zu beobachten, sehr große Ausnahme sind die Vorarlberger, die durch den Berg ja recht Isoliert sind.

MFG Michael
Nach oben Nach unten
db1
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 113
Ort / Region : Aschbach / Niederösterreich
Hobbies : Technik, Werkstatt, alte Vespas und eine Feldbahn im entstehen
Name / Alter : ein frischer Vierer vorne...
Anmeldedatum : 11.12.11

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   Fr 22 März 2013, 13:51

[quote="logi!"]Hallo!

Du wirst warscheinlich Wappler meinen, wird auch Vollkoffer bezeichnet und ist so eine Unterstufen zum Trottel. ( Dummkopf )

der Wappler ist im Osten von Österreich zu finden, -ein Stück weiter im Westen- so ab Melk- wandelt sich dann der "Wappler" zum "Ditsch" Very Happy

Lg
Daniel
Nach oben Nach unten
PeterP
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1139
Ort / Region : Wuppertal / NRW
Name / Alter : Peter P. / 47
Anmeldedatum : 27.09.10

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   Sa 23 März 2013, 19:02

Danke für die Erklärung, Wappler gefällt mir!
So richtig gut klingt es aber nur, wenn es mit dem passenden Dialekt gesprochen wird.
Das hat mir auch immer an Ostbahn-Kurti gefallen, ich könnte mich abrollen, wenn ich das höre.


Nach oben Nach unten
logi!
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 205
Alter : 28
Ort / Region : Oberkirchbach / Niederösterreich
Hobbies : Landwirtschaft, Modellbau, alte Techniken
Name / Alter : Michael /24
Anmeldedatum : 28.09.12

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   Fr 21 März 2014, 22:56

Hallo zusammen!

Dieses Jahr gibt es wieder was zu feiern, die Donauparkbahn wird 50!
Aus gegebenen Anlass wird es ein neues Buch über die Bahn geben sowie einen 3 Wöchigen Gasteinsatz einer unserer Dampfloks.
Den genauen Termin werde ich in den nächsten beiden Wochen noch bekanntgeben.

Für alle, die die Strecke nicht kennen, werde ich versuchen einen kurzen Überblich zu geben.
Vor einigen Wochen gab es eine Streckenbegehung, bei dieser konnte ich ein paar Bilder machen, jedoch entschuldige ich die Qualität, war nur mein Handy!

Der Remisenbereich, links die 4 Abstellgleise und ganz rechts die Einfahrt in die Werkstätte:


Die derzeit einzige Weiche im Streckenbereich:


Strecke im unteren Teil des Parks:


Steigung in den höheren Bereich des Parks zum Donauturm:


Kurz nach der Stadtion Donauturm geht es durch ein Wäldchen:


Eine der zahlreichen Ek´s:


Durch den oberen Bereich des Parks, im Hintergrund sieht man die Hochhäuser der Donau-City :


Über eine Wiese......:


....und hinein in den Nadelwald.....:


..... zur Haltestelle Donau-City:


Weiter durch den Wald.....:


...über eine der Zahlreichen Lichtungen, mit dem Donauturm im Hintergrund,....:


....zur großen Wiese, über welche die Bahn wieder in den unteren Teil des Parks gelangt:




Wieder im unteren Teil angelangt:


Vorbei an der Imkerschule, im Hintergrund ist die UNO-City zu sehen:


Die UNO-City wird rechts liegen gelassen und ......


.....weiter zum großen Spielplatz, durch welchen die Bahn hindurch führt, die Brücke verbindet die beiden Teile:


Danach wird der Bahnhof Rosenschau erreicht:




Blick zurück in den Bahnhof:


Dannach geht es über eine kleine Brücke:


Ander Seite des Wegs:


Dannach geht es durch einen großzügigen Bogen, vorbei an einen Chinarestaurant mit traditionellen Garten, in Richtung Remise:


MFG Michael
Nach oben Nach unten
logi!
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 205
Alter : 28
Ort / Region : Oberkirchbach / Niederösterreich
Hobbies : Landwirtschaft, Modellbau, alte Techniken
Name / Alter : Michael /24
Anmeldedatum : 28.09.12

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   Fr 21 März 2014, 23:42

Hallo nochmals!

Hier ein paar Impressionen aus dem Donaupark.
Damit man ein Gefühl bekommt wie es dort aussieht.





MFG Michael
Nach oben Nach unten
logi!
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 205
Alter : 28
Ort / Region : Oberkirchbach / Niederösterreich
Hobbies : Landwirtschaft, Modellbau, alte Techniken
Name / Alter : Michael /24
Anmeldedatum : 28.09.12

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   Fr 18 Apr 2014, 01:03

Hallo zusammen!

Vor Kurzen war es so weit!
Die Donauparkbahn hatte ihren 50. Geburtstag, es war an diesen Tag wieder möglich seine Fahrkarte,
wie damals bei der Eröffnung, mit Schilling zu zahlen, dies wurde auch sehr gut angenommen.
Eine große Feier wird es vermutlich im September geben, bis dahin ist noch einiges zu Organisieren.

http://www.liliputbahn.com/

https://de-de.facebook.com/liliputbahn

Ein kleiner Fernsehbericht ist hier zu sehen:
http://www.w24.at/Guten-Abend-Wien/801543

Der Bericht startet ca bei Minute  4:20.

MFG Michael
Nach oben Nach unten
logi!
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 205
Alter : 28
Ort / Region : Oberkirchbach / Niederösterreich
Hobbies : Landwirtschaft, Modellbau, alte Techniken
Name / Alter : Michael /24
Anmeldedatum : 28.09.12

BeitragThema: Re: Wiener Donauparkbahn   So 24 Aug 2014, 18:35

Nach langer Sommerpause melde ich mich mal zurück und kann euch nun endlich bestätigen, es wird an den Wochenenden 30.8 und 31.8,
6.9 und 7.9, sowie am 13.9 und 14.9, im Donaupark, erstmalig in der Geschichte der Strecke, einen Dampfbetrieb geben!

Nach langer vorbereitungszeit mit allen Behörden und dem Bezirk, ist nun alles unter Dach und Fach.
Die Lok wird die nächste Woche überstellt und es werden auch noch Probefahrten unternommen.
Bilder davon werde ich dann gerne nachliefern.

Was noch zu erwähnen wäre, am 13.9, findet auch die Lange Nacht der Donauparkbahn statt, mit Fahrbetrieb bis 1 Uhr!

MFG Michael
Nach oben Nach unten
 
Wiener Donauparkbahn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wiener Donauparkbahn
» Briefmarkenausgabe "140 Jahre Wiener Staatsoper"
» 8.12.08 Großtauschtag in Wiener Neustadt
» Wiener internationale Messe
» 25 Jahre Goldmünze Wiener Philharmoniker

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: