Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Hilferuf (Alte Straßenbahn Bautzen)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mittelbach
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 109
Alter : 33
Ort / Region : Saalekreis
Hobbies : alles was auf schmaler Spur fährt
Name / Alter : Mittelbach
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Hilferuf (Alte Straßenbahn Bautzen)   Do 21 Feb 2013, 16:35



Guten Tag,

gestern wurde bei mir angefragt ob ich hier mal folgenden Hilferuf weitergeben könnte. Es wäre super wenn sich ein Kontakt ergeben könnte.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Werte Damen und Herren,

kurz und knapp, wir – ein Bautzener Freundeskreis alter Herren –
sucht eine alte Straßenbahn, die möglicherweise sogar
in Bautzen vor dem 2. Weltkrieg hergestellt wurde.

Können Sie uns helfen?

Wir sind uns natürlich darüber im Klaren, dass wir kein fahrfertiges
Fahrzeug bezahlen können, wir wollen und können es auch nicht als
solches einsetzen.
Wir wollen es vielleicht so aufarbeiten, dass es als Denkmal aufgestellt
werden kann.

Sollten Sie uns direkt oder mit einem Tipp helfen können, so tun Sie
dies bitte.

Antworten können Sie per

Mail: loherberg@aol.com
Telefon: 03591 351947
Brief: Lothar Herberg, Blumenstraße 21, 02692 Doberschau

Besten Dank für Ihre Bemühungen! Mit besten Grüßen

Lothar Herberg


Beste Grüße
Stefan

Feld- und Kleinbahnfreunde Saalekreis e. V.

„Niemand ist frei davon, Dummheiten zu sagen. Das Unglück ist, sie feierlich vorzubringen.“
(Michel de Montaigne)
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnfreunde.de
 
Hilferuf (Alte Straßenbahn Bautzen)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alte Straßenbahn in Mannheim.
» Tatra-Straßenbahn - "T4D" - in Dresden und der neuen Heimat
» Straßenbahn von Modelik in 1:25
» Die Straßenbahn im alten Kreis Moers
» Die Wuppertaler Straßenbahn - WSW

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: