Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1992
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger    Di 22 Jan 2013, 16:26

Ein saugeiles Gerät (darf man das so schreiben?).

Glückwunsch zur tollen Instandsetzung.

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger    Di 22 Jan 2013, 16:54

Jürgen Wening schrieb:
Dem Forum fehlt der "Gefällt mir"-Button!

Very Happy

Ich wusste das es wieder kommt. Ihr wolltet es aber nicht anders. Bier

_________________
Nach oben Nach unten
Max01
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 456
Alter : 38
Ort / Region : Thüringen
Hobbies : DDR Baumaschinen, Feldbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger    Di 22 Jan 2013, 17:21

Schön, gefällt mir! Aber, mit ein wenig Farbe, ist das immer mehr ein Hingucker und der Rost kann so immer weiter fressen!
Nach oben Nach unten
TurboToaster
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 509
Ort / Region : Plauen i./V.
Hobbies : Feldbahn, historische (Bau-) Fahrzeuge, alte Werbung
Name / Alter : Lucas, drölfzig
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger    Di 22 Jan 2013, 17:44

sauber! Die Bilder kannte ich ja schon, aber das Video... !
Echt klasse Arbeit... freu mich schon auf die Ferien Schadefr
Nach oben Nach unten
Matthias S.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 2084
Alter : 47
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name / Alter : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger    Di 22 Jan 2013, 18:26

ist Klasse geworden, Christian.
Mach blos keine Farbe dran.
Ist der Hallenboden inzwischen weggebaggert?
Grüsse, Matthias

_________________
Grüße, Matthias

wir können alles, außer hochdeutsch

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1088
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger    Di 22 Jan 2013, 21:01

Auch wenn mir das Bewegungsverhalten etwas Respekt einflößt:
Doll! Daumen hoch
Aber vielleicht solltest du die Triebkette noch etwas spannen,
die Kettenglieder scheinen sich gegeneinander zu verhaken und den Lauf zu verruckeln,
vielleicht läuft er mit kürzerer Kette noch weicher.

PS: Bitte keine Farbe!
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger    Di 22 Jan 2013, 22:34

Jürgen Wening schrieb:
Dem Forum fehlt der "Gefällt mir"-Button!

Very Happy
Das stimmt
Nach oben Nach unten
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger    Di 22 Jan 2013, 23:32

Mahlzeit!

Auch von mir Lob und Anerkennung, erstklassige Arbeit!

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Broschkisch
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 360
Ort / Region : Dresden/Sachsen
Hobbies : Was wohl? Es gibt noch andere.
Name / Alter : Matthias Richter / 58 (noch älter)
Anmeldedatum : 23.07.09

BeitragThema: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger   Mi 23 Jan 2013, 13:42

Hallo Chris,

willkommen im - bisher leider kleinen - Club der Feldbahner, die einen Eimerkettenbagger ihr Eigen nennen.
Euer Baggerchen ist ja in seiner Winzigkeit auch noch sehr originell. Die Chancen, ihn wieder in Betrieb zu sehen, stehen Dank Überschaubarkeit wohl nicht schlecht.
Was Deine Sicht angeht, ihn ohne Verwendung von Farbe aufzuarbeiten, so teile ich sie nicht. Natürlich ist ein "Hochglanzbagger" kein erstrebenswertes Ziel, denn so sah er höchstens auf dem Werkhof oder in den ersten beiden Arbeitswochen aus. Aber ein funktionierender Rosthaufen kann es auch nicht sein, denn kein verantwortungsvoller Unternehmer lässt seine teueren Baumschinen auf Dauer verwahrlosen, sondern er schenkt ihnen von Zeit zu Zeit einen schützenden Anstrich, um sie zu unterhalten. Der Gammelzustand, in dem wir unsere Sammelobjekte (Loks natürlich inbegriffen) meist übernehmen, rührt von jahrelanger Nichtnutzung und -beachtung her. Aus Zeiten, als Feldbahnen und Eimerkettenbagger noch wichtige Produktionsmittel waren, wirst Du kaum Bilder mit vernachlässigtem Material finden.
Übrigens sieht frisch Gestrichenes schon nach kurzer Zeit im Freien gut genutzt aus.
Das mit dem verschüttetem Tümpel ist leider typisch für die heutige Rückversicherungs-Mentalität. Der Zaun als Schutz des Geländes ist ja o.k. Und wer dann drüber klettert, tut's auf eigene Gefahr. (Haben wir als Kinder auch gemacht, Leben ist eben immer auch lebensgefährlich.) Aber es könnte ja doch einer reinfallen und irgendein Winkeladvokat oder eine zahlungsunwillige Versicherung auf die Idee einer Klage kommen, die dann auch noch von einem Gericht angenommen wird, gegen allen gesunden Menschenverstand. Dann wird eben lieber zugeschüttet.

Viel Erfolg beim Aufbau!

Matthias
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-richter.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger    Mi 23 Jan 2013, 14:52

Matthias,

was hast Du gegen Advokaten vorzubringen?

Übrigens hat auch das als Dampflokmüllhalde verschriene FFM einen noch nicht restaurierten Eimerkettenbagger in seinem Bestand...(neben Fuchs und Weserhütte)

Ach so Dampf: Kann jemand das Gerücht bestätigen, wonach bei Zehdenick noch ein Dampfeimerkettenbagger 4/5 unter Wasser steht?

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
 
Aufarbeitung Ertmer Eimerkettenbagger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Museal erhaltene Eimerkettenbagger
» Aufarbeitung BBU-Akkulok
» Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen
» Aufarbeitung Getriebe Gls30
» Aufarbeitung Schienen-Kuli

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: