Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Mo 14 Jan 2013, 20:26

Sieht doch aus als waere es ein geschweisster (selbstbau) Konstruktion? Dann allso nicht ein wirkliches original. Original Landgut-Wirtschaft feldbahn wurde heissen baujahr um 1900-1910...
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Mo 14 Jan 2013, 20:32

Denke auch, das dies nur ein neuerer "Zweckbau" ist, aber deswegen nicht uninteressant. Hübsches Kleinod für eine Feldbahnsammlung!
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
VolkerS.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 1533
Alter : 45
Ort / Region : Stechow / Land Brandenburg
Hobbies : Schmalspur-, Feld- & Modellbahn, Speedway
Name / Alter : Volker S.
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Mo 14 Jan 2013, 20:33

Hallo Andreas,
ich hab Dir eine PN geschickt.

_________________
Viele Grüße
Volker
Nach oben Nach unten
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Mo 14 Jan 2013, 20:34

oh sicherlich Interessant!
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Mo 14 Jan 2013, 21:14

Ich hab mich noch mal intensiv eingelesen und meinen Onkel befragt, welcher aktiv dem Segelhobby frönt. Es handelt sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen Slipwagentransporter der Marke Eigenbau. Er hat solche Konstrukte schon öfters gesehen.
Wie bereits vermutet, wird das Boot aufgeslipt, aus dem Wasser gezogen und dann, wenn keine Gleisverbindung zum Abstellplatz besteht (was eher die Regel ist), mit der angebrachten Winde auf den Transportwagen gezogen und mit Traktor oder Ähnlichem zum Abstellplatz gebracht. Dort wird das Boot dann aufgebockt und der Slipwagen kann wieder zur Slipanlage zurückgebracht werden. Da solch ein Transport in der heutigen Zeit nicht mehr ganz BG-konform ist, wird der Wagen wohl ausgemustert und privat eigelagert worden sein.
Stechow-Ferchesar liegt übrigens am Ferchesarer See, welcher eine Anbindung an europäische Wasserstraßen besitzt. Wink

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Mo 14 Jan 2013, 23:12

Und auf der Hinterachse und dem Ausleger befindet sich eine Kette samt Bolzen. Deren Sinn ist doch offensichtlich, nicht.
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1091
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Di 15 Jan 2013, 14:28

Schade, dann wohl doch kein Original, :(aber originell. Very Happy



Zuletzt von wismarwagen am Di 07 Jan 2014, 01:53 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Bilder erneuert)
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Di 15 Jan 2013, 17:33

Wie soll man "original" definieren? Dieses Fahrzeug ist auch original und wahrscheinlich einmalig. Gebastelt und verwendet wurde es für den innerbetrieblichen Transport von Hunten. Aufgenommen habe ich den "Culemeyer" 2009 am Schacht Schenkenbusch /Witterschlick.

Gruß Torsten




_________________
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1091
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Di 15 Jan 2013, 19:35

ZG schrieb:
Wie soll man "original" definieren? Dieses Fahrzeug ist auch original und wahrscheinlich einmalig.
Daumen hoch ich wars
Natürlich ist das Fahrzeug original -- wobei, vielleicht ist es auch eine Kopie, womöglich ein Plagiat Shocked --
hier ging es mir um die Ausgangsthese:
Fauli schrieb:
Ich halte dieses Fahrzeig für ein orginales Stück, und keine Bastelei eines Hobbyisten.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?   Di 15 Jan 2013, 19:48

Vielleicht war ja der Dorfschmied an der Bastelei beteiligt, womit es ein semiprofessionelles Fahrzeug wäre. Laughing

_________________
Nach oben Nach unten
 
Feldbahnculemeyer - Wer hats gekauft ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Im Thüringer Wald hats geschneit...
» Welche CD habt ihr als letztes gekauft, geschenkt bekommen ...?
» Ich denke mich hats erwischt
» Neuen MSD gekauft, brauche Hilfe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: