Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
nordigger
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 26
Ort / Region : Berlin
Name / Alter : Christian 41
Anmeldedatum : 27.03.10

BeitragThema: Re: Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)   So 23 Dez 2012, 14:30

Bitteschön, der VW-Bus, hat so etwas wie ein Malteserkreuz über der Frontscheibe, vielleicht ein Krankentransportwagen?
Bei den Beiträgen zu den Loks blicke ich nicht mehr ganz durch...wenn ich recht verstanden habe:
1. Lok auf Don Khon, an der Brücke: O&K 40PS
2. Lok auf Don Khon, Südanleger: Decauville "Progress"
3. Lok, Railway Museum Bangkok: Kyosan Kogyo. Co.Ltd., Fukushima, 1949

Nach oben Nach unten
http://www.futurb.de/feldbahn
100Pipers
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 32
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Dominik / 25
Anmeldedatum : 30.03.11

BeitragThema: Re: Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)   So 23 Dez 2012, 16:31

Hier noch ein Bild etwas seitlich aufgenommen:



Es war aber kein Krankenwagen sondern ein Auto der Königlichen Staatsbahn, steht doch da, kannst du nicht lesen? lol!
Sorry für das verwackelte Bild, lag wohl am Suff vom Vorabend.



Christian, wenn du einmal am JJ Park warst, bist du auch bei dieser Lok gewesen? Würde mich interessieren ob sie immer noch da steht. Aufgenommen am 28.05.2011. Darüber wurde auch schon mal hier im Forum geschrieben





Und noch ein Bild für Matthias, weil ich zum Kipploretreffen auf seiner Draisine mitfahren durfte und auch um Vorurteilen entgegen zu steuern, dass die Thais alles vergammeln lassen - hier ein Paar VW Busse, gar nicht weit entfernt von der Stelle des ob zu sehenden:

Nach oben Nach unten
nordigger
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 26
Ort / Region : Berlin
Name / Alter : Christian 41
Anmeldedatum : 27.03.10

BeitragThema: Re: Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)   So 23 Dez 2012, 17:34

Hi Dominik, Deinen Beitrag hatte ich damals gelesen, die Lok habe ich vor Ort aber leider nicht gesehen, ebensowenig wie die große Dampflok im Hintergrund. Ich hatte aber auch einen Durst bei der Hitze, drum ging es zügig wieder in Richtung Weekend Market und Getränke.
Den Staatsbahnbulli würde ich wegen Blaulichtsockel und Lüfter schon für nen ausrangierten KTW (Krankentransportwagen) halten, vielleicht haben sie den ja gebraucht besorgt und für die Betriebswerkstättenrettungsdienst eingesetzt. Die Bullisammlung in Bangkok ist ja beeindruckend, war das ein Museum? Viele Grüße Christian
Nach oben Nach unten
http://www.futurb.de/feldbahn
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: VW   So 23 Dez 2012, 18:15

nordigger schrieb:
Hi Dominik, Deinen Beitrag hatte ich damals gelesen, die Lok habe ich vor Ort aber leider nicht gesehen, ebensowenig wie die große Dampflok im Hintergrund. Ich hatte aber auch einen Durst bei der Hitze, drum ging es zügig wieder in Richtung Weekend Market und Getränke.
Den Staatsbahnbulli würde ich wegen Blaulichtsockel und Lüfter schon für nen ausrangierten KTW (Krankentransportwagen) halten, vielleicht haben sie den ja gebraucht besorgt und für die Betriebswerkstättenrettungsdienst eingesetzt. Die Bullisammlung in Bangkok ist ja beeindruckend, war das ein Museum? Viele Grüße Christian
*****************************************************************************************************************************************************************************
schöne VW-Busse auf Gummirädern.........

dachte schon, es wäre sowas : http://home.arcor.de/diemaloks/Kurios4.jpg Smile
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
Matthias S.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 2081
Alter : 47
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name / Alter : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

BeitragThema: Re: Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)   So 23 Dez 2012, 20:22

Hallo, ja ich dachte auch erst an eine VW-Bus Draisine, trotzdem Danke für die Bus-Bilder.

Grüsse, Matthias

_________________
Grüße, Matthias

wir können alles, außer hochdeutsch

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
Nach oben Nach unten
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)   So 23 Dez 2012, 23:10

Matthias S. schrieb:
Gibt es auch ein Bild von dem VW Bus am rechten Bildrand?
Grüsse, Matthias
Warum wundert mich das ueberhaupt nicht? Laughing
Nach oben Nach unten
100Pipers
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 32
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Dominik / 25
Anmeldedatum : 30.03.11

BeitragThema: Re: Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)   Di 25 Dez 2012, 11:22

nordigger schrieb:
Den Staatsbahnbulli würde ich wegen Blaulichtsockel und Lüfter schon für nen ausrangierten KTW (Krankentransportwagen) halten, vielleicht haben sie den ja gebraucht besorgt und für die Betriebswerkstättenrettungsdienst eingesetzt.
So genau weiß ich das nicht, es ist nur das, was an der Tür des Busses steht.

nordigger schrieb:
Die Bullisammlung in Bangkok ist ja beeindruckend, war das ein Museum? Viele Grüße Christian
Das ist die Bullisammlung des Königs, der hat einen Garagenhof so groß wie der Güterbahnhof Dresden-Friedrichstadt...
LG Dominik
Nach oben Nach unten
Matthias S.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 2081
Alter : 47
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name / Alter : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

BeitragThema: Re: Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)   Di 25 Dez 2012, 13:20

Der König von Bangkok fährt also auch schon VW-Bus. Hmm...

Der Grüne ist eine zusammengstückelte Mischung aus Teilen aller möglichen Baujahre.
Die Karosserie ist wohl nach 7.1970 und vor 8. 1972, hat aber eine Front mit obenliegenden Blinkern von nach 73 und ein großes Emblem von vor 70. Also eine gar nicht so königliche Mischung.
Ein T2c (Brasilienbus) ist es auch nicht, der hätte ein anders Dach.

Es sind alles Rechtslenker, ist dort heute noch Linksverkehr?

So, die weiteren technischen Details diskutieren wir im http://forum.bulli.org/index.php
Bitte weiter mit den Dampfloks...

Grüsse, Matthias

_________________
Grüße, Matthias

wir können alles, außer hochdeutsch

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
Nach oben Nach unten
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Re: Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)   Do 10 Jan 2013, 07:05

Dieter schrieb:
nordigger schrieb:
Hi Dominik, Deinen Beitrag hatte ich damals gelesen, die Lok habe ich vor Ort aber leider nicht gesehen, ebensowenig wie die große Dampflok im Hintergrund. Ich hatte aber auch einen Durst bei der Hitze, drum ging es zügig wieder in Richtung Weekend Market und Getränke.
Den Staatsbahnbulli würde ich wegen Blaulichtsockel und Lüfter schon für nen ausrangierten KTW (Krankentransportwagen) halten, vielleicht haben sie den ja gebraucht besorgt und für die Betriebswerkstättenrettungsdienst eingesetzt. Die Bullisammlung in Bangkok ist ja beeindruckend, war das ein Museum? Viele Grüße Christian
*****************************************************************************************************************************************************************************
schöne VW-Busse auf Gummirädern.........
dachte schon, es wäre sowas : http://home.arcor.de/diemaloks/Kurios4.jpg Smile

******************************************************************************************************************************************************************************

hier noch ein schöner VW-Bus in Aktion:
http://www.youtube.com/watch?v=JzRxfGbF8EA
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
phi
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 618
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)   Do 10 Jan 2013, 12:19

Hallo,

@Matthias:
"Es sind alles Rechtslenker, ist dort heute noch Linksverkehr?"

Ja Thailand und südlich davon Malaysia, Singapur etc, haben Linksverkehr, der Rest rundrum (Laos, Kambodscha, Burma) dagegen Rechtsverkehr. Je nachdem wie es der letzte Kolonialherr eben so wollte...

Grüße
phi
Nach oben Nach unten
 
Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Bahnüberreste an den Mekongfällen in Laos (m.15 B.)
» ATC-Hüllen
» Alter Bahnübergang Faller 176
» Bahnübergang
» Fw-06 Diffs

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: