Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Manchmal läuft es besch.....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
fuchs
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 17
Ort / Region : bayern
Name / Alter : 48
Anmeldedatum : 13.09.10

BeitragThema: Manchmal läuft es besch.....   Fr 23 Nov 2012, 19:19

passiert natürlich am Freitag......





Grüße Robert
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Manchmal läuft es besch.....   Fr 23 Nov 2012, 19:50

Mit Doppelflanschrädern ist sowas doch eigentlich gar nich möglich. ich war nicht

_________________
Nach oben Nach unten
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Re: Manchmal läuft es besch.....   Fr 23 Nov 2012, 20:05

ZG schrieb:
Mit Doppelflanschrädern ist sowas doch eigentlich gar nich möglich.

*******************************************************************************

eigentlich nicht, aber vmtl. hat der Robert mit Karacho Richtung Moor geschoben und die Diema-Kipper waren zuerst raus und dann zwangsläufig hat es auch die Schöma dann erwischt......

ich hatte im Sommer mal zugeschaut und auch sein "Eisenschaf" fotografiert.

Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
fuchs
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 17
Ort / Region : bayern
Name / Alter : 48
Anmeldedatum : 13.09.10

BeitragThema: Re: Manchmal läuft es besch.....   Fr 23 Nov 2012, 20:23

ZG schrieb:
Mit Doppelflanschrädern ist sowas doch eigentlich gar nich möglich. ich war nicht

Hallo, keine Ahnung was Doppelflanschräder sind??

@Dieter: richtig, allerdings ist das Ganze mit Ansage passiert.
Eigentlich wollte ich an dieser Stelle schon seit längeren neue Schwellen einziehen......
Nach oben Nach unten
feldbahnheini
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 464
Ort / Region : Mittlerer Neckar
Hobbies : Schmalspur- & Feldbahnen
Name / Alter : Wolfram / 37
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: Manchmal läuft es besch.....   So 25 Nov 2012, 08:46

Hallo Robert,

darf man wissen wo denn dies und wann genau passiert ist? Torstens Bedeutung von Doppelflanschrädern war eher im übertragenen sinne zu verstehen. Denn die Räder der Diema sehen so eingelaufen aus, dass die eigentlich nicht aus den Schienen hätten springen können.

Hier ein Link zu einem Foto von Achim (Dampfachim) Rickelt vom September 2012 in Schwichtenberg bei der dortigen 600mm Touristikbahn mit Doppelflanschrädern vrmtl. aus der aktiven Zeit der MPSB

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/dsc0825sdxruczme2.jpg

Im Voraus vielen Dank für Deine "die Bilder näher erklärende" Antwort.

Gruß

Wolfram
Nach oben Nach unten
fuchs
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 17
Ort / Region : bayern
Name / Alter : 48
Anmeldedatum : 13.09.10

BeitragThema: Re: Manchmal läuft es besch.....   So 25 Nov 2012, 11:35

Hallo Wolfram, danke für die Info.

Die Bilder täuschen, die Räder sind noch relativ neu (1,5Jahre).
Wann: letzten Freitag, wo: Torfwerk Feilnbach.

Grüße Robert
Nach oben Nach unten
AFKB
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 911
Alter : 53
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Manchmal läuft es besch.....   So 25 Nov 2012, 17:37

feldbahnheini schrieb:

Hier ein Link zu einem Foto von Achim (Dampfachim) Rickelt vom September 2012 in Schwichtenberg bei der dortigen 600mm Touristikbahn mit Doppelflanschrädern vrmtl. aus der aktiven Zeit der MPSB

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/dsc0825sdxruczme2.jpg

Dies sind keine "echten" MPSB-Achsen sondern stammen vermutlich von einer Gutsbahn im MPSB / ALKB Bereich um Anklam herum. Gefunden wurden sie beim Anklamer Schrotthändler und gegen anderen Schrott eingetauscht (damals ging das noch). Aufgrund gewisser Merkmale vermute ich, das sie beim Ausbaggern eines Dorfteichs zu Tage gefördert und zum Schrotti gegeben wurden.

Grüße

Gerd
Nach oben Nach unten
Matthias S.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 2081
Alter : 47
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name / Alter : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

BeitragThema: Re: Manchmal läuft es besch.....   So 25 Nov 2012, 18:47

Gibt es in Feilenbach den schönen Lokschuppen noch?
Ich finde es toll, dass hier jemand schreibt, der mit der Feldbahn (und zwar nicht als Museums oder Vergnügungsbahn) sein Geld verdient.
Grüsse, Matthias

_________________
Grüße, Matthias

wir können alles, außer hochdeutsch

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
Nach oben Nach unten
fuchs
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 17
Ort / Region : bayern
Name / Alter : 48
Anmeldedatum : 13.09.10

BeitragThema: Re: Manchmal läuft es besch.....   Di 04 Dez 2012, 11:50

Hallo,

den Lokschuppen gibt es noch.... und der wird sicher noch ein paar Jahre stehen bleiben :-)

Grüße Robert
Nach oben Nach unten
 
Manchmal läuft es besch.....
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: