Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen
 

 Ölfragen aller Art

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
Feldbahn240mm
Gleisbauer
Feldbahn240mm

Männlich Anzahl der Beiträge : 83
Alter : 53
Ort / Region : Hanau
Hobbies : Feldbahn 1:2,5
Name / Alter : Ralf
Anmeldedatum : 20.11.07

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptyMo 13 Mai 2013, 14:34

Hallo Bucki,

hab mir mal die Nummer aufgeschrieben und wird mal mein Glück
probieren und da anrufen, mal sehen was die dazu sagen.
Also Altöl wird ja nach dem Fahren nich mehr so viel anfallen da es ja in den Zylindern mit durch geht und eigentlich wech ist.
Ich sag aber erst mal Danke für die Hilfe und melde mich wenn ich mehr weiß.

Grüßle Ralf Mütze
Nach oben Nach unten
Edelmann
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 27
Ort / Region : Niederreißen/Stuttgart
Name / Alter : 35
Anmeldedatum : 12.05.08

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptyMo 13 Mai 2013, 19:13

Hallo Ralf,


wir verwenden bei den Dampfbahnern in Plochingen Addinol 1000 seit mehr als 10 Jahren und sind sehr zufrieden.
Unsere Loks sind im Maßstab 1:11 bis 1:3,3.
Normalerweise haben wir ein 200 l Gebinde da und geben auch zum Selbstkostenpreis Kleinmengen ab, aber gerade ist unser Faß leer.


Hoffe ich konnte dir helfen.


Liebe Grüße aus Sibirien

Martin
Nach oben Nach unten
bucki
Weichensteller
bucki

Männlich Anzahl der Beiträge : 56
Alter : 49
Ort / Region : Ennepe-Ruhr-Kreis
Hobbies : Modellbau / Eisenbahnen / Technik
Name / Alter : Thomas Buck
Anmeldedatum : 25.09.12

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptyMo 13 Mai 2013, 20:52

Tach Martin,

das Naßdampföl ist glaube ich das Addinol 5.. irgendwas.
Das Zeug ist nicht so zäh. Und taugt auch gut für die Zimmermann und
Link Speisepumpen.
Die ja gerne mal bei zu fetten Öl zusulzen.

Allzuviel Auswahl gibt es an Dampfölen auf dem Markt nicht.
Einer bauts für eine Handvoll Händler.

Gruß Bucki
Nach oben Nach unten
http://www.kohlenpony.de
Feldbahn240mm
Gleisbauer
Feldbahn240mm

Männlich Anzahl der Beiträge : 83
Alter : 53
Ort / Region : Hanau
Hobbies : Feldbahn 1:2,5
Name / Alter : Ralf
Anmeldedatum : 20.11.07

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptyMo 20 Mai 2013, 21:20

Hallo Gemeinde,

ich sage erst mal danke für die Hilfe. Was ich wollte ist unterwegs und sollte ne Weile reichen.
Die Tipps helfen weiter und wir werden uns dann weiter umschauen wo es etwas passendes gibt.

Danke Ralf Mütze
Nach oben Nach unten
StefanM
Ehrenlokführer
StefanM

Männlich Anzahl der Beiträge : 368
Alter : 53
Ort / Region : 68753 Waghäusel, Baden-Württemberg
Name / Alter : Stefan Materna, 23.04.1966
Anmeldedatum : 15.09.13

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptyMi 15 Jan 2014, 09:02

Ich bin auf der Suche nach der Ölsorte für das Getriebe der RL1c. Da laufen die Konuskupplungen mit, daher darf das Öl nicht kleben. Hat da jemand was? Eine Bedienungsanleitung für die Lok habe ich noch nicht auftreiben können. Als Motoröl habe ich jetzt unlegiertes Motoröl bekommen, da der Motor keinen Ölfilter hat.
Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1113
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 41
Anmeldedatum : 14.02.08

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Öl   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptySo 10 Jan 2016, 20:07

Kennt jemand Öl "Esso Estic 55" ? Für was kann man es verwenden? Ich könnte es aus einem alten Sägewerk bekommen.
Danke
Jan
Nach oben Nach unten
http://feldbahn-blankenberg.jimdo.com
ZG
In Memoriam
ZG

Männlich Anzahl der Beiträge : 6414
Alter : 53
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptySo 10 Jan 2016, 20:18



Ich würde mal sagen, es handelt sich um ein dünnflüssiges Maschinen- bzw. Hydrauliköl.

Gruß Torsten
Nach oben Nach unten
Diema2201
Diesellokführer
Diema2201

Männlich Anzahl der Beiträge : 436
Alter : 65
Ort / Region : Gronau
Hobbies : Lokführer Baltic /Feldbahn/ Bergbau/reisen/fern ost / gut essen und trinken
Name / Alter : John van Rooij
Anmeldedatum : 18.11.07

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptyMo 11 Jan 2016, 00:05



Hallo,

"Esso Estic 55" ist compressoren Öl fur schraubcompressoren. u.a. Atlas Copco.

Gruße John
Nach oben Nach unten
Febalok
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 242
Ort / Region : Rommerskirchen / NRW
Name / Alter : Marcus Mandelartz / 0
Anmeldedatum : 31.08.10

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptyFr 21 Dez 2018, 18:03

Liebe Feldbahnfreunde,
vor zwei Jahren war das letzte Posting... Zwischenzeitlich haben wir begonnen, eine Betriebsstoffliste zu erstellen. Es gab Vorfälle, wo aus Unkenntnis Falsches eingefüllt wurde  affraid (zum Glück ohne Folgen). Anderseits wollen wir die Anzahl der bevorrateten Stoffe auf ein Minimum reduzieren. Hier das erste Ergebnis:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ist noch lange nicht fertig, ab ihr könnt ja schonmal Eure Meinung kundtun, Ergänzungen und Korrekturvorschläge inklusive Very Happy .

Viele Grüße

Marcus
Nach oben Nach unten
Feldbahner-Nicklheim
Dampflokheizer
Feldbahner-Nicklheim

Männlich Anzahl der Beiträge : 558
Alter : 34
Ort / Region : Rosenheim
Hobbies : Feldbahn, Kinotechnik, Altautos
Name / Alter : Christian A. /
Anmeldedatum : 04.12.08

Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 EmptyFr 21 Dez 2018, 21:44

Eigentlich kann mans noch kürzer zusammenfassen:
Alles, was keinen Wechselölfilter (Patronen wie beim KFZ) hat, bitte mit unlegiertem Öl fahren und öfter mal die Wartungsklappen nutzen. Alles mit Filterpatronen 15w40 oder für den Motor vorgeschriebene Sorten, die legiert sein können.

Bitte keine Legierten Öle bei Motoren mit Spalt- oder ähnlichen Filtern verwenden, das geht schief, habe ich wärend der Schulferien sehr oft in der Werkstatt in der ich schrauben durfte mitbekommen bei diversen alten Traktoren "Ja ich hab immer das Billige Baumarktöl rein" das war legiert und hielt den Abrieb in der Schwebe, dementsprechend sahen dann die Lager alle aus.

@Marcus: Der Kuli, wenn mit Deutz MAH ausgerüstet, begnügt sich ebenfalls mit unlegiertem SAE 30, das Pony, wenn mit JW Motor ausgerüstet ist ebenfalls.
Nach oben Nach unten
http://www.kinokultur-rosenheim.de
Gesponserte Inhalte




Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty
BeitragThema: Re: Ölfragen aller Art   Ölfragen aller Art - Seite 7 Empty

Nach oben Nach unten
 
Ölfragen aller Art
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: