Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Henschel13070 CN2T von 1917

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
henschehel13070
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 40
Ort / Region : Charleroi/Belgique
Name / Alter : olivier / 37
Anmeldedatum : 25.07.12

BeitragThema: Henschel13070 CN2T von 1917   Sa 13 Okt 2012, 17:48

Ich bin der glückliche gerettete Eigentümer dieses schönen lokomotive vom Schweißbrenner im Jahre 2007!
Sie können die Renovierung verfolgen auf http://henschel13070.skyrock.com/
Very Happy
Nach oben Nach unten
http://henschel13070.skyrock.com
Windbergs
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 15
Alter : 49
Ort / Region : Ludwigsburg, bzw Stuttgart Deutschland
Hobbies : Schmalspur Dampflokomtiven in USA, Brasilen und Europa
Name / Alter : Thor Windbergs 48 Jahen
Anmeldedatum : 25.06.09

BeitragThema: Es wäre toll, wenn Sie eine Zusammenfassung in Deutsch oder Englisch hätten   Mo 22 Okt 2012, 22:08

I look forward to following your Blog but I don't understand where to enroll for notices. Ich weiss nicht einmal wo ich eintragen kann um Updates zu bekommen.
Thor
Nach oben Nach unten
http://www.thorsteamworld.com
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Henschel13070 CN2T von 1917   So 11 Nov 2012, 12:32

Hallo,

bleibt die Henschel RIIIc endgültig beider Grube Fortuna? Tolle Lok!

Gruss

Rüdiger
Nach oben Nach unten
henschehel13070
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 40
Ort / Region : Charleroi/Belgique
Name / Alter : olivier / 37
Anmeldedatum : 25.07.12

BeitragThema: Re: Henschel13070 CN2T von 1917   Mi 19 Nov 2014, 10:35

Guten Tag, 13070 ist gleichartig, hat eine RIIIC aber ist eine preußische Lokomotive!
Sie ist Fortuna nach einem Restaurationsprojekt gegangen und Legen hat die Verfügung für eine lange Periode gegen die gebrachte Hilfe via Freund Luft. Einmal vor Ort war der Vertrag das nicht, was gepasst gewesen war und nach 1 Jahr, diskutierten, hat ein Ultimatum eingegriffen (ich sollte die Lokomotive zurücknehmen; sie 10000 Euros zu verkaufen oder noch gegeben hat 3/4 der Eigenschaft(Eigentums) Mitglieder(Glieder); oder ich finanzierte alles für sie). Die Lokomotive ist also nach Belgien im Oktober 2013 zurückgekehrt und ist seitdem zu Hause eingelagert.Ich bin wegen dieses Mißgeschickes ein wenig traurig, weil es Möglichkeiten Fortuna gaben und ich fand daran gut Gefallen. Sie wollten nicht verstehen(einschließen), daß ich nicht verkaufen will, weil diese Restauration ist, einer machte auf, daß ich mich gestürzt habe und daß körperliche Müdigkeit, u.s.w. mehr als 350 Km für ein Wochenende zu sein, für mich eine große Investition, laufend, schon ist,). Zur Zeit sind die Arbeiten für das Stoppen(Urteil). Ich mache Suchen(Forschungen) auf der militärischen Geschichte der Lokomotive. Sie wird für 2017 nicht gemacht sein wie ich ihn gesehen vorhersah(vorsah), daß Geld in Beförderungen dann verloren gewesen ist, ist nichts mehr dringend.Ich war finanziert Baustoffe, Arbeiten in Gesellschaften einverstanden, und ich fragte nach einer Hilfe in Form von Hand von Werk als Ersatz einfach, ein Vertrag von Legen hat die Verfügung für mehrere Jahre.
Gruss OLivier
Nach oben Nach unten
http://henschel13070.skyrock.com
henschehel13070
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 40
Ort / Region : Charleroi/Belgique
Name / Alter : olivier / 37
Anmeldedatum : 25.07.12

BeitragThema: Re: Henschel13070 CN2T von 1917   Mi 19 Nov 2014, 10:39

In 2011 , arbeit in Belique:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.3839999196179.2146508.1164027826&type=3

Nach Fortuna:

https://www.facebook.com/ladriere.olivier/media_set?set=a.10201821955568277.1073741838.1164027826&type=3


Zuletzt von henschehel13070 am Mi 19 Nov 2014, 10:50 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://henschel13070.skyrock.com
henschehel13070
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Alter : 40
Ort / Region : Charleroi/Belgique
Name / Alter : olivier / 37
Anmeldedatum : 25.07.12

BeitragThema: Re: Henschel13070 CN2T von 1917   Mi 19 Nov 2014, 10:41



Und noch für die fotos von 2007!

https://www.facebook.com/ladriere.olivier/media_set?set=a.1026738946431.2005762.1164027826&type=3

Ich habe das große Lagerhaus von 2007 nicht mehr.Ein Depositumsprojekt mit einem kleinen Netz ist mit dem Kauf eines Gebietes und 2 Gebäude in der SNCB geworfen(in Gang gebracht). Das Steingebäude wird werden, ein Depositum(Hinterlegung) hat 2 Wege für den Dampf (ein loft Kleiner wird für mich eingerichtet sein, hat das Stockwerk von einem, das notiert ist). Im anderen Gebäude, im rez von Fahrbahn eine große Werkstatt und auf 2 Stockwerken der Wohnungen (wird eine für meinen besten Freund und andere gemietet gelegt sein, um eine Silberrückkehr zu haben). Voila, warum das Projekt Restauration der Lokomotive ist das Stoppen vorerst hat. Als ich die Infrastruktur haben werde, wird er zurücknehmen. Ein Lastwagenanhänger ist erworben gewesen und ist gegenwärtig in der Revision für die Beförderung der Stückeund der Lokomotive in der Folge, um teilzunehmen, hat Ereignisse wie die Länderspiele.

Werkstatt und feldbahn :
https://www.facebook.com/ladriere.olivier/media_set?set=a.10204117016943377.1073741858.1164027826&type=3
Lastwagenanhänger:
https://www.facebook.com/ladriere.olivier/media_set?set=a.10203098794928463.1073741851.1164027826&type=3
Nach oben Nach unten
http://henschel13070.skyrock.com
 
Henschel13070 CN2T von 1917
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Henschel13070 CN2T von 1917
» Russland 1865: Mich.-Nr. 15?
» Schmalspurromantik in Herscheid
» Bundesfeierkarten
» Vickers F.B.27a "Vimy" (1917) - Fly, 1:33 - Abbruch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: