Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Feldbahn-Museum in Kirchboitzen ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
uhlenhooker
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1495
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 66
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Feldbahn-Museum in Kirchboitzen ?   Mi 19 Sep 2012, 19:39

Zitat aus einem Bericht (2005) der „Geschichtswerkstatt Achim“:

…um auf dem Rückweg noch in Kirchboitzen im in Aufbau befindlichen Feldbahn-Museum einen interessanten Vortrag des Feldbahn-Sammlers Wolfgang Schütz zu erhalten. Damit endete die Exkursion…


Kennt jemand das Museum oder was ist daraus geworden?


Viele Grüße
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 65
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Museum von Wolfgang Schütz    Sa 29 Sep 2012, 20:01

uhlenhooker schrieb:
Zitat aus einem Bericht (2005) der „Geschichtswerkstatt Achim“:
…um auf dem Rückweg noch in Kirchboitzen im in Aufbau befindlichen Feldbahn-Museum einen interessanten Vortrag des Feldbahn-Sammlers Wolfgang Schütz zu erhalten. Damit endete die Exkursion…
Kennt jemand das Museum oder was ist daraus geworden? Viele Grüße Reinhard

*******************************************************************************************************************************************

Hallo Reinhard,

den Wolfgang kennen wir , er besitzt u.A. auch eine MD1 von ex Gnarrenburg :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wolfgang hat zu Hause auch eine Bahn in Kirchlinteln : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



es gibt dort in dem Ort noch eine weitere Bahn/Sammlung, siehe [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
uhlenhooker
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1495
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 66
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Re: Feldbahn-Museum in Kirchboitzen ?   So 30 Sep 2012, 15:05

Hallo Dieter,

dann bin ich wohl einem Druckfehler aufgesessen. In dem oben zitierten Bericht muß es sicher Kirchlinteln und nicht Kirchboitzen heißen.

Viele Grüße,
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 65
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: sicher ist Kirchboitzen ................   So 30 Sep 2012, 16:16

uhlenhooker schrieb:
Hallo Dieter,
dann bin ich wohl einem Druckfehler aufgesessen. In dem oben zitierten Bericht muß es sicher Kirchlinteln und nicht Kirchboitzen heißen.
Viele Grüße, Reinhard

*****************************************************************************************************************************************

Hallo Reinhard,

leider ist das B.E: hier diesbezüglich nicht auf Stand. Bislang gab es dort ja auch keine Loks. Also auf dem Grundstück seiner Schwiegereltern in Kirchboitzen hat Wolfgang seit vielen, vielen Jahren ein kleines Feldbahnmuseum aufgebaut/zusammengetragen. Und im Film sieht man ja deutlich die Anlieferung der bislang nicht (un)verkauften "Reste" von ex-Malente.

zur Info siehe auch im unteren Part , ggf. auch für eine tel. Auskunft : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

schönen Sonntag,
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Feldbahn-Museum in Kirchboitzen ?   

Nach oben Nach unten
 
Feldbahn-Museum in Kirchboitzen ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: