Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Manchmal dauert es eben etwas länger.....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
FeldbahnsammlungFelten
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 38
Ort / Region : Kelsterbach
Hobbies : Feldbahn ;-)
Name / Alter : Chris
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Manchmal dauert es eben etwas länger.....   Sa 08 Sep 2012, 01:09

.... bis man einen Schatz bergen kann. Bei meinen Großeltern in Bad Godesberg stand um die Ecke seit ewigen Zeiten eine Bremslore (wahrscheinlich ex. Braun Witterschlick) bei einem Antiquitätenhändler. Der kleine Christian träumte damals schon von der eigenen Feldbahn. 25 Jahre später gibt es die Lore immer noch, die Großeltern und auch den Händler leider schon länger nicht mehr. Hätte ich mir damals träumen lassen, dass ich eines Tages mit eigenem LKW anreise und die Lore ratz fatz über den Zahn hebe? Manchmal dauert es eben etwas länger....







Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnsammlung.de
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: Manchmal dauert es eben etwas länger.....   Sa 08 Sep 2012, 22:47

Wer hat denn die Lore waehrend der gut 25 Jahre Stand umgedreht?
Nach oben Nach unten
100Pipers
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 32
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Dominik / 25
Anmeldedatum : 30.03.11

BeitragThema: Re: Manchmal dauert es eben etwas länger.....   Sa 08 Sep 2012, 23:10

genau das habe ich mich auch gefragt lol!
Nach oben Nach unten
Matthias S.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 2081
Alter : 47
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name / Alter : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

BeitragThema: Re: Manchmal dauert es eben etwas länger.....   So 09 Sep 2012, 11:43

Glückwunsch zur Neuerwerbung! Bremserloren gibt es nicht mehr an jeder Ecke...
Grüsse, Matthias

_________________
Grüße, Matthias

wir können alles, außer hochdeutsch

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
Nach oben Nach unten
derBremser
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 67
Alter : 20
Ort / Region : Sachsen, Weißkeißel
Hobbies : Waldeisenbahn Muskau
Name / Alter : Jan Lichnok, 16
Anmeldedatum : 01.10.11

BeitragThema: Re: Manchmal dauert es eben etwas länger.....   So 09 Sep 2012, 13:43

Glückwunsch zur neuerworbenen Lore. Aber das ist wirklich eine gute frage, wer hat sie umgedreht und warum?

LG Jan
Nach oben Nach unten
eisenbahner97
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 19
Ort / Region : Leipzig/Sachsen
Hobbies : Waldeisenbahn Muskau
Name / Alter : Steven G.
Anmeldedatum : 30.07.12

BeitragThema: Re: Manchmal dauert es eben etwas länger.....   So 09 Sep 2012, 17:35

Mahlzeit!

Erstmal Glückwunsch! Wie man unschwer erkennen kann, sieht man, dass die Lore irgendwann gestrichen worden ist. Wahrscheinlich wurde sie dabei gedreht.

Gruß Steven
Nach oben Nach unten
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: Manchmal dauert es eben etwas länger.....   So 09 Sep 2012, 20:34

Moeglich waer's
und logisch
Nach oben Nach unten
FeldbahnsammlungFelten
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 38
Ort / Region : Kelsterbach
Hobbies : Feldbahn ;-)
Name / Alter : Chris
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Manchmal dauert es eben etwas länger.....   Mo 10 Sep 2012, 14:16

Hallo,

diese Frage konnte vor Ort leider nicht mehr geklärt werden. Aber zum einen wurde die Lore mehrfach gestrichen und zum anderen wurde ein Öltank im Hof eingelassen. Im Zuge dessen hat man die Lore wohl "verdreht"

Grüße,

Chris
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnsammlung.de
Fenek
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 54
Ort / Region : 29690 Lindwedel
Hobbies : Feldbahn, CB-Funk, Mittelalter
Name / Alter : Hans-Jürgen
Anmeldedatum : 29.11.10

BeitragThema: Re: Manchmal dauert es eben etwas länger.....   Mo 10 Sep 2012, 17:38

Hallo Alle zusammen...

Schön, das die Lore gerettet werden konnte...
In der Nähe meines Bruders gibt es ein Gelände, wo auch 2 Kipploren standen. Hätte die gerne gehabt, aber der Besitzer hat sie dann lieber zum verschrotten gegeben... Shocked

Grüße

Fenek
Nach oben Nach unten
 
Manchmal dauert es eben etwas länger.....
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tamara Pirschalawa ~ Traumfänger. Fantasievolle Geschichten
» Engel Anhänger/Charm
» Acoms Hayabusa 2,4 Ghz Empfänger
» Traumfänger
» Kette mit Holzanhänger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: