Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Kleine Java-Rundreise

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
52 2006
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 47
Ort / Region : Bei Frankfurt/M
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Re: Kleine Java-Rundreise   Di 04 Sep 2012, 04:12

Den Luttermöllers in Pagottan wurden lediglich die Tender entfernt und scheinbar wurde auch die Bedienung radikal vereinfacht, außer dem Dampfregler, der Steuerung und der Bremse gibts auf dem Führerstand nichts mehr. Die Loks müssen etwa jede Stunde einmal zum Befüllen ins Werk fahren, und stehen sonst wie schon geschrieben eigentlich nur rum. Einmal konnte ich eine Lok unfotografierbar beobachten, wie sie sich seitlich per Drahtseil in eine Fuhre einhängte, und die ein paar Meter nach vorne zog, das wird wohl deren Job sein... Effektiv wird das nicht sein, ich schätze mal, über einen überschaubaren Zeitrahmen werden auch hier Traktoren diesen Job übernehmen.
Nach oben Nach unten
52 2006
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 47
Ort / Region : Bei Frankfurt/M
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Re: Kleine Java-Rundreise   Di 04 Sep 2012, 04:32

Stimmt, das ist die Decauville, Typ 7 übrigens... Falsches Bild gegriffen...


Das ist sie aber, die Hanomag. Es ist blöd, dass man hier im Forum nach ein paar Minuten Beiträge nicht mehr bearbeiten kann.
Nach oben Nach unten
Sandu Raacke
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Ort / Region : Sachsen
Name / Alter : Sandu Raacke/ 38
Anmeldedatum : 27.02.10

BeitragThema: Re: Kleine Java-Rundreise   Di 04 Sep 2012, 10:26

52 2006 schrieb:
Den Luttermöllers in Pagottan wurden lediglich die Tender entfernt und scheinbar wurde auch die Bedienung radikal vereinfacht, außer dem Dampfregler, der Steuerung und der Bremse gibts auf dem Führerstand nichts mehr. Die Loks müssen etwa jede Stunde einmal zum Befüllen ins Werk fahren, und stehen sonst wie schon geschrieben eigentlich nur rum. Einmal konnte ich eine Lok unfotografierbar beobachten, wie sie sich seitlich per Drahtseil in eine Fuhre einhängte, und die ein paar Meter nach vorne zog, das wird wohl deren Job sein... Effektiv wird das nicht sein, ich schätze mal, über einen überschaubaren Zeitrahmen werden auch hier Traktoren diesen Job übernehmen.

Diese Beobachtungen scheinen sehr tagesabhängig zu sein, denn bei einem Besuch Ende Juli waren alle drei Loks gut beschäftigt mit dem Hineinschieben beladener Züge, die Dieselloks haben nur die leeren Wagen wieder in die Verladeanlage gezogen. Von einem stündlichen Nachspeisen der Loks war auch nichts zu sehen. Nach Aussagen der Belegschaft reicht zweimaliges Nachfassen für eine Schicht.
Es gibt offensichtlich gute und schlechte Besuchstage.
Nach oben Nach unten
diema2054
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 670
Alter : 49
Ort / Region : CH-Aargau
Hobbies : Feld- Strassen- Lokal-bahnen
Name / Alter : Heinz
Anmeldedatum : 25.11.07

BeitragThema: Re: Kleine Java-Rundreise   Mi 05 Sep 2012, 08:42

Salü Stefan

Danke für Deine vielen interessanten Bilder. Bild 30 zeigt wohl ausgeachst die einzige in Java noch mit Mittelführerstand erhaltene DS90 vom Typ Zürcher Ziegeleien / SchBB ? Oder hast Du diesbezüglich vielleicht noch andere Beobachtungen machen können ?

Mit besten Grüssen Heinz
Nach oben Nach unten
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/
52 2006
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 47
Ort / Region : Bei Frankfurt/M
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Re: Kleine Java-Rundreise   Mi 05 Sep 2012, 17:15

Es gibt noch weitere Mittelführerstandsloks von Schöma, aber die sind etwas größer.
Nach oben Nach unten
52 2006
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 47
Ort / Region : Bei Frankfurt/M
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Re: Kleine Java-Rundreise   Di 25 Sep 2012, 22:19

diema2054 schrieb:
Salü Stefan

Danke für Deine vielen interessanten Bilder. Bild 30 zeigt wohl ausgeachst die einzige in Java noch mit Mittelführerstand erhaltene DS90 vom Typ Zürcher Ziegeleien / SchBB ? Oder hast Du diesbezüglich vielleicht noch andere Beobachtungen machen können ?

Mit besten Grüssen Heinz

Da waren noch mehr von dem Typ, mindestens noch eine oder zwei, kanns aber gerade nicht nachprüfen, da ich in München bin, und die Bilder daheim.

Zu der anderen Frage bezüglich Ns4 und Original-Motoren: Soweit ich mich erinnere und in die Motorenräume reingeschaut habe, waren da Deutz-Motoren drin. Sind das die Original-Motoren?
Nach oben Nach unten
 
Kleine Java-Rundreise
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Kleine Java-Rundreise
» Java 2014: Sragi (600 mm)
» Fragen zu Indonesien/Java
» Rudolf das kleine Rentier
» die kleine Amelie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: