Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Vogtlandbahner
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 793
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 38
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.   So 26 Aug 2012, 20:02



Habe die Bahn heute erstmals in Aktion erlebt. Sie fährt meist nur zum jährlichen Parkfest auf dem Minirundkurs.
Schade um die Metalist,aber den Kindern gefällts.


Zuletzt von Vogtlandbahner am Mo 03 Feb 2014, 19:59 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Silbergräber
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 763
Ort / Region : Harz
Name / Alter : Jörn
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.   So 26 Aug 2012, 20:19

Ich als Grubenbahnfreund finde solche Adaptionen einfach nur schrecklich - aber den Kiddis gefällts. Ziel erreicht! Very Happy

Glückauf

Jörn
Nach oben Nach unten
http://www.men-in-dreck.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.   So 26 Aug 2012, 22:35

Unzählige Feld- und Grubenbahnloks wurden verschrottet oder einfach in der Grube zurückgelassen. Sollen solche Spielzeugbahner machen was sie wollen, immerhin noch besser als überhaupt nichts.

Das Dampflokschild ist trotzdem lustig. Very Happy

http://www.reichsbahndampflok.de/blaetter_52_8/bilder_52_8/52_8191/52-8191-1980-04-xx-bw-elsterwerda.jpg

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
RenéK
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 42
Ort / Region : Wernigerode
Name / Alter : 39
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.   Mi 29 Aug 2012, 08:09

Spielzeugbahner hin oder her - sie führen die junge Generation an das Thema Eisenbahn heran. In den Medien kursieren meist nur Negativmeldungen zum Thema Eisenbahn. Umso wichtiger ist es, dass Kinder über solche Formen der "Eisenbahn" an das Thema herangeführt werden. Meine kleine Tochter fährt gerne mit solchen Bahnen. Und dadurch kam es, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt gesagt hat, sie möchte mal mit der "richtigen" Eisenbahn fahren! Prägung entsteht in jungen Jahren! Eisenbahnmuseen und auf Authenzität getrimmte Museumsbahnen interessieren Kinder weit weniger. Deshalb sollte man das Engagement der "Spielzeugbahner" nicht kleinreden. In Vatterode zeigt sich z.B., wie schwierig es ist, eine Parkeisenbahn wieder in Betrieb zu nehmen. Aber es geht dort voran und es wird eine schöne Parkbahn für Familien entstehen!

Gruß; René
Nach oben Nach unten
http://www.nordharzstrecke.repage.de
Schroeder
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 639
Alter : 52
Ort / Region : Salzgitter
Hobbies : Bergbaugeschichte/gleisgebundene Förderung
Name / Alter : Stefan Dützer
Anmeldedatum : 15.11.07

BeitragThema: Re: Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.   Mi 29 Aug 2012, 22:03

Zitat :
Spielzeugbahner hin oder her - sie führen die junge Generation an das Thema Eisenbahn heran.

Den Kindern ist es aber völlig egal, ob da eine verkleidete "Husch-Husch-Lok" im Kreis fährt, oder eine original erhaltene Grubenlok. Das wäre hier jedenfalls passender, da auch die Personenwagen aus Bergbaubeständen stammen.

Und soll mal einer sagen, dass man mit einer Grubenbahn Kinder nicht an die Eisenbahn heranführen könne. Ich erlebe fast täglich das Gegenteil.

Glückauf

Stefan
Nach oben Nach unten
http://www.schroederstollen.de
RenéK
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 42
Ort / Region : Wernigerode
Name / Alter : 39
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Re: Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.   Mi 29 Aug 2012, 23:30

Hallo Stefan,

eine originale Grubenbahnlok erfüllt sicher den gleichen Zweck. Es ging mir um die Legitimität von Parkbahnen. Und dass es den meisten Kindern letztlich völlig Wurscht ist, was da für eine Lok den Zug befördert. Die interessieren sich nicht wie die Erwachsenen für Authenzität. Kinder sehen die Welt mit Kinderaugen und nicht mit den Augen kleiner Erwachsener, auch wenn sie das in heutiger Zeit oft sollen. Die Kinder freuen sich mit Sicherheit, wenn eine originale Grubenbahnlok am Zug ist, aber die Kinderaugen leuchten mehr, wenn eine als "Dampflok verkleidete" Lok am Zug ist. Nicht umsonst spielen in einschlägigen Fernsehsendungen für Kinder "Thomas und seine Freunde", "Jim Knopf" etc. Grubenbahnloks eher eine untergeordnete Rolle! ;-) Das heisst nicht, dass nun alle originalen Loks in Disney-Loks umgewandelt werden sollen! Aber für die originalen Loks gibt es Museumsbahnen (wo man zur Abwechslung und Vertiefung der Thematik "Eisenbahn" auch mit seinen Kindern hinfahren sollte), wie bei unserer Feldbahn in Schlanstedt und für "Spielzeugloks" gibt es Parkbahnen, wie in diesem Fall. Beide haben auf ihre eigene Art ihre Berechtigung. In Vatterode z.B. war/ist die EL9-002 bei Kindern der Renner, eine EL9 Grubenbahnlok im Stil einer DR-V180. Niemand käme bei dieser Akku-Lok im Gewand einer Diesellok auf die Idee, den Rückbau in den Originalzustand zu fordern! Weil sie bei Kindern das Highlight dieser Bahn ist. Dem Erwachsenen, der hier über die fehlende Authenzität der Lok rumnörgeln würde, dem würden die Kinder aber ihre Meinung sagen! :-)

Gruß; René
Nach oben Nach unten
http://www.nordharzstrecke.repage.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.   Mi 29 Aug 2012, 23:45

Zitat :
Den Kindern ist es aber völlig egal, ob da eine verkleidete "Husch-Husch-Lok" im Kreis fährt, oder eine original erhaltene Grubenlok
stimmt. Ich habe z.B. bei den vielen Ausflügen mit meiner 7 1/4 Zoll Bahn nicht einmal die Frage gestellt bekommen warum da keine Dampflok davor ist.
Die Kinder wollen einfach nur Spaß haben und der Spaß ist der Grundstein für ein Eisenbahnvirus. (auch bei Nachtfahrten Wink )


_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Poni524
In Memoriam


Männlich Anzahl der Beiträge : 601
Alter : 62
Ort / Region : Quickborn / Schleswig-Holstein
Name / Alter : Dieter P. / Auahauaha (ändert sich täglich)
Anmeldedatum : 17.11.09

BeitragThema: Re: Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.   Do 30 Aug 2012, 00:08

Moin,
da fällt mir ein: Jaaa, er lebt noch. Der Holzmichel. Und diese Lok auch. Und fährt. Und erfreut Kinder. Und Erwachsne ebenso.
Natürlich geht es auch anders. Streitet keiner ab. Auch Originale können bei Kindern beliebt sein. Besonders Führerstandsmitfahrten (auf einer Ns2f, versucht mal bis zu 4 Knirpse mit ihren großen Kulleraugen da unterzubringen).
Ich meine jede Sammlung egal ob Museum, Verein oder Privat hat ihr eigenes Konzept. Und selten einen reichen Onkel aus Übersee. Und ich fände es Schade wenn eine Sammlung verloren ginge.
Also weitermachen.
Dieter
PS. irgendwann, ja wirklich, werde ich dort mal reinschauen (mal nachgucken)
Nach oben Nach unten
http://www.torfbahn-himmelmoor.de/
KGB-Feldbahn
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 258
Ort / Region : Hagen / Westfalen
Anmeldedatum : 18.09.07

BeitragThema: endlich wieder eine Runde was MAN machen darf!   Do 30 Aug 2012, 16:57

Hallo Freunde,

wir haben das Thema doch nun schon zum x-ten Mal gehabt. Jeder wie er möchte, sonst landet doch nur noch mehr im Hochofen.

Wie sagten doch die Feldbahner am Wochenende in Lage bei lippischen Feldbahntreffen: Die Kinder fahren mit dem Zug und wenn die Farbe der Lok wechselt wollen sie noch mal fahren. So einfach kann manche Entscheidung in Museen getroffen werden. Was hilft da eine dritte Lok in original grün wenn für die nächste Lok kein Geld zur Restaurierung herein kommt.

Ekkehard
Nach oben Nach unten
http://www.kissing-garten-bahn.de
Schroeder
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 639
Alter : 52
Ort / Region : Salzgitter
Hobbies : Bergbaugeschichte/gleisgebundene Förderung
Name / Alter : Stefan Dützer
Anmeldedatum : 15.11.07

BeitragThema: Re: Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.   Do 30 Aug 2012, 23:43

Ja, soll doch jeder nach seiner Facon glücklich werden.

Aber das nächste Mal können Sie statt einer Grubenlok auch mal eine Gmeinder, Montania oder Jung verbasteln, oder? Twisted Evil

Glückauf

Stefan
Nach oben Nach unten
http://www.schroederstollen.de
 
Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kann eine BR 52 auf 600mm fahren? Ja ,in Friedrichsgrün bei Zwickau.
» *Langsame Drehzahl*
» Ein ideales Versteck !!!
» Traktor fahren mit Führerscheinklasse "B"
» Generelle Anfängerfrage zu RC-Schiffen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: