Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Motornummer bei einer OME

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Motornummer bei einer OME   Fr 27 Jul 2012, 20:34

Ich habe noch eine Frage

Wo finde ich die Motornummer bei einer OME?
Ich habe wiederholt alles abgeguckt und einige Nutzer schon gefragt, aber leider ist die nirgends zu sehen.

Hier die Stelle wo sie sein müsste



Und hier die Motornummer bei der OME aus Renchen



Ein gewisser Herr aus Köln möchte das schon lange wissen und ich finde sie nicht Mad

Wo könnte ich noch suchen ? Frage

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1460
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Motornummer bei einer OME   Fr 27 Jul 2012, 22:00

Bei Deutz immer am Zylinderkopf auf der Dichtfläche....also Kopf ab!
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Motornummer bei einer OME   Fr 27 Jul 2012, 22:08

Zitat :
Bei Deutz immer am Zylinderkopf auf der Dichtfläche....also Kopf ab!
Danke Rüdiger.
Wenn es nicht nötig ist werde ich den Kopf nicht abnehmen. Also wird die Motornummer bis zur nächsten Zylinderkopfreparatur ein Rätsel bleiben.

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Motornummer bei einer OME   Mo 06 Aug 2012, 11:36

Hallo andi ,du hast doch dein ovales typenschild ,die nummer darauf ist die richtige nummer zur ome. Die Nummer hingegen auf deinem kleinen typenschild wo machienennr. steht ist deine motornummer nicht loknummer ,deutz hat es meistens was ich bisher gesehn habe so gemacht weil laut lieferliste deine loknummer richtig ist vom ovalen schild .die motornummer ist auch bei meiner omz nicht an den bauteilen des motors vorhanden ,hier war auch ein extra schild am vorderen zylinder aus ventilator sicht her angebracht . da bei dir die loknr.14784 ist dann past auch die nr. von dem kleinen schild 357242. höher sollte deine nummer nicht sein .das würde vom baujahr nicht passen . du hast es die ganze zeit vor dir gehabt , andi .

ein beispiel: 356743 für einzylinder , 356743/44 für zweizylinder

ich denke dir damit geholfen zu haben .
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Motornummer bei einer OME   Mo 06 Aug 2012, 11:42

Danke Kai für die Informationen Daumen hoch

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Motornummer bei einer OME   Mo 06 Aug 2012, 11:45

hier mal eine auszug davon .

V* 14784 1935 OME117 F B 600 06.12.1935 C. Kreutzer, Feld- & Normalbahnen, Düsseldorf﷓Hafen, für Aug. Holstein, Benrath /=> Holstein Tiefbau, Düsseldorf /19xx Denkmal, Lager 2, Düsseldorf﷓Holthausen (04.1993 vh, 07.1999 v/v)

einfache erklärung - die loknummer ist stets 5 stellig und die motornummer 6 stellig.

gruss kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
 
Motornummer bei einer OME
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wenn einer eine Reise tut...
» Spotlight Musical - Elisabeth - Legende einer Heiligen
» einstellen einer presse k 454
» Aufbau einer Motivsammlung
» [Tipp] Gliederung einer Geschichte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: