Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
jens3150
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 278
Alter : 38
Ort / Region : Osnabrück
Hobbies : Magirus Deutz Rundhauber, Feldbahn
Name / Alter : Jens Lücke
Anmeldedatum : 01.01.08

BeitragThema: Re: Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!   Fr 27 Jul 2012, 08:07

wismarwagen schrieb:
Volle Zustimmung, er hilft aber auch nichts, sich mit der Bierflasche in der Hand vor dem Bildschirm hockend (ich übertreibe etwas) künstlich aufzuregen oder Selbstjustiz zu fordern.

Wenn Du mal in die Verlegenheit kommst dein Hobby komplett durch arbeiten und sparen selbst finanzieren zu müssen, dann jemand kommt der dir dein teuer erkauftes Kram einfach so klaut und es niemanden so wirklich interessiert und auch durch die von uns ( von unseren Steuergeldern, welche wir mehr als genug bezahlen ) bezahlten Ordnungshüter keine ernsthaften Anstrengungen zur Aufklärung gemacht werden, dann sprechen wir nochmal. Und wenn hier niemand vor dem Bildschirm hocken würde, egal ob mit Bierflasche oder Tasse Kräutertee, dann könntest Du dein Leid des beklaut werdens noch so oft schreiben und es würde niemanden interessieren, weil es wäre ja niemand da der es lesen würde und Du könntest den Vorfall nicht in der breiten Öffentlichkeit eines Forums kundtun. Du hast dieses Thema hier eröffnet und die Leute geben hier ihre Meinungen dazu ab, und welche davon gut sind und welche nicht brauchst Du nicht ständig zu kommentieren. Wenn Du nicht willst, dass hier seine Meinung über solche Geschehen kundgetan wird, dann solltest Du so ein Thema nicht starten.
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1091
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!   Fr 27 Jul 2012, 11:12

Hier noch ein Artikel aus der heutigen FR.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!   Fr 27 Jul 2012, 11:41

Die angegebenen 10000.-€ Schaden sind eine sehr bescheidene Summe. Wenn man bedenkt, dass allein der Schrottwert schon über die 10000.-€ liegt.
Der ideelle Wert ist hier weit aus höher. Alles Sachen die man so schnell nicht wieder bekommt.


_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1091
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!   Sa 28 Jul 2012, 00:38

Andi schrieb:
Die angegebenen 10000.-€ Schaden sind eine sehr bescheidene Summe. Wenn man bedenkt, dass allein der Schrottwert schon über die 10000.-€ liegt.
Laut telefonischer Auskunft vom "Schrotthändler unseres Vertrauens" lag der Schrottpreis am Mittwoch bei 200€/ton., daher diese Summe.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
Febalok
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 191
Ort / Region : Rommerskirchen / NRW
Name / Alter : Marcus Mandelartz / 0
Anmeldedatum : 31.08.10

BeitragThema: Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!   So 29 Jul 2012, 11:21



Diebsahlseite des Feldbahnmuseums Oekoven

inzwischen ergänzt durch:

  • Schreiben der Staatsanwaltschaft

  • Metalldiebstahl, allgemeine Information

  • Der aktuelle Fall in Frankfurt
Nach oben Nach unten
jens3150
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 278
Alter : 38
Ort / Region : Osnabrück
Hobbies : Magirus Deutz Rundhauber, Feldbahn
Name / Alter : Jens Lücke
Anmeldedatum : 01.01.08

BeitragThema: Re: Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!   So 29 Jul 2012, 12:12

Das Schreiben der Staatsanwaltschaft ist der blanke Hohn. Und da wundern und beschweren sich hier manche über Selbstjustitzgedanken ? Was bleibt einem denn angesichts solcher " Fahndungsmaßnahmen " noch anderes über ???
Nach oben Nach unten
AFKB
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 915
Alter : 53
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!   So 29 Jul 2012, 16:40

Zu deutsch: Die Täter sind bekannt, können aber nicht belangt werden, weil abgetaucht. Und der Geschädigte ist der Dumme, während die Herren an anderer Stelle munter weiter machen.
Nach oben Nach unten
gebus
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 69
Ort / Region : NRW
Name / Alter : 47
Anmeldedatum : 12.01.09

BeitragThema: Re: Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!   Do 02 Aug 2012, 15:01

Hallo,

zu dem Fall in Oekoven muss man noch hinzufügen, dass die Täter erst abtauchen konnten, nachdem sie nach selbstlosem Einsatz eines unserer Mitglieder von der Polizei gestellt und festgenommen werden konnten und dem Haftrichter vorgeführt waren! Der hat sie dann schnellstens wieder auf freien Fuß (zum Abtauchen) gesetzt!!! Der Verbleib des bereits verschwundenen Materials hat niemanden der diversen Amtsherren interessiert.

Grüße
Gebus
Nach oben Nach unten
http://spur600.webs.com
Fenek
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 54
Ort / Region : 29690 Lindwedel
Hobbies : Feldbahn, CB-Funk, Mittelalter
Name / Alter : Hans-Jürgen
Anmeldedatum : 29.11.10

BeitragThema: Re: Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!   Di 21 Aug 2012, 15:08

Hallo Alle zusammen.

Es ist schon sehr schlimm, was da im Moment abgeht. Aber nicht nur Feldbahner haben dieses Problem... auch Gartenbahner wurden schon oft zu Opfern der "Metallmafia"...

Da gehen Gartenbahner - nach Sicherung des Rollmaterials - zu Bett... und wenn die dann am nächsten Morgen in den Garten gehen, sind die Gleise verschwunden!
Teilweise wurden die Metallprofile einfach rausgerissen... die festgenagelten/festgeschraubten Schwellen blieben als zerstörte Reste zurück.

So mancher Gartenbahner denkt darüber nach, nächtens 220 Volt an die Gleise zu legen...

Nachzulesen: Diebstahl & Vandalismus

Hier in diesem, unserem Lande ist das so:

Ein Einbrecher darf nicht durch Wachtiere oder andere Hilfsmittel beim Eindringen, Diebstahl und Verlassen des Tatortes verletzt werden.

Dass bedeutet, das man einem Einbrecher und Metalldieb nicht mal kurz den Spaten durch die Visage ziehen darf... nein, man sollte sich als Taschenlampenhalter dazustellen und eventuell Getränke und Gebäck servieren...
Eventuell beim Abtransport des Diebesgutes - also MEINES Eigentumes - behilflich sein...

Auch einen Wachhund darf man - auf dem EIGENEN, abgezäunten Gelände - NICHT frei rumlaufen lassen... denn er könnte ja einen Dieb verletzen...

Weil - wenn der Einbrecher und Dieb durch mich, meines Hundes Biss oder eines anderen, der Sicherung meines Eigentum dienendes Gerätes oder Gegenstandes verletzt wird - ICH dann derjenige bin, der in den Knast wandert!!!
Weil der Einbrecher beim Diebstal MEINES Eigentumes verletzt wurde!!!

DASS ist Deutschland...

Grüße

Fenek

Nach oben Nach unten
 
Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» Eine Riesensauerei - Schrottdiebstahl nun auch in Frankfurt!!!
» Eine kleine M2 Gewindeschneidhilfe -- auch für die Drehbank...
» Ned Vizzini - Eine echt verrückte Story
» Neue Rollbahn-Bezeichnungen in Frankfurt
» Jorge Bucay - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: