Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 eine Frage an das FFM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: eine Frage an das FFM   Di 17 Jul 2012, 19:56

Ich habe gehört, dass im Jahr 2014 die Frankfurter das 100 Jährige Jubiläum seiner Brigadelok mit einer HF Übung begehen will.
Gibt es dazu schon ein ungefähres Datum?
Der Grund der Anfrage ist folgender. Viele Truppenteile möchten gern in 2 Jahren wieder eine Übung machen. Sollte man die
Übung zusammenlegen, oder unterschiedlich was veranstalten? Wäre Frankfurt mit ca. 50 Darstellern einverstanden,
oder wo möglich überfordert? Wink
Könnte man bei euch im Park auch mit der Kanone schießen?

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: eine Frage an das FFM   Di 17 Jul 2012, 21:11

Hi Andi,

ne das ist ein Gerücht, aber 2014 feiern wir "40 Jahre FFM" und da könnte das neben Gastloks ein Highlight sein!

Kanone ist ok!

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: eine Frage an das FFM   Di 17 Jul 2012, 21:22

Zitat :
und da könnte das neben Gastloks ein Highlight sein!
habe das gleich mal weiter geleitet. Ich melde mich wieder zu dem Thema in einigen Tagen per PN.

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1091
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: eine Frage an das FFM   Mi 18 Jul 2012, 00:48

Andi schrieb:
Könnte man bei euch im Park auch mit der Kanone schießen?
Wenn Du vorher Ohrenschützer an die Kaninchen verteilst, ist das sicher kein Problem. Very Happy
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: eine Frage an das FFM   Mi 18 Jul 2012, 06:51

wismarwagen schrieb:
Wenn Du vorher Ohrenschützer an die Kaninchen verteilst, ist das sicher kein Problem. Very Happy
was für Kaninchen? Züchtet Ihr nebenbei die Kurzohren? study

Zum Thema Kaninchen fällt mir was ein. Nicht Ohrschützer, sondern Twisted Evil

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1994
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: eine Frage an das FFM   Mi 18 Jul 2012, 16:40

Ich versuche grade mir 50 Leute in WKI-Tracht zwischen dem sonst üblichen Publikum des Rebstockparkes vorzustellen . . .

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: eine Frage an das FFM   Mi 18 Jul 2012, 17:14

Fauli schrieb:
Ich versuche grade mir 50 Leute in WKI-Tracht zwischen dem sonst üblichen Publikum des Rebstockparkes vorzustellen . . .

Grüsse Fauli

Und die Schlagzeile der BILD vom nächsten Tag: "DIE RUSSEN KOMMEN!". Laughing

_________________
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1091
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: eine Frage an das FFM   Mi 18 Jul 2012, 23:09

Fauli schrieb:
Ich versuche grade mir 50 Leute in WKI-Tracht zwischen dem sonst üblichen Publikum des Rebstockparkes vorzustellen . . .
Ey, no Problem, guckst Du:


ZG schrieb:
Und die Schlagzeile der BILD vom nächsten Tag: "DIE RUSSEN KOMMEN!".   Laughing
Junge, isch sag' dir, Russen längst da!
Kommen mit Sony Ärikson Viva ... Laughing


Zuletzt von wismarwagen am Mo 06 Jan 2014, 02:13 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Bilder erneuert)
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: eine Frage an das FFM   Mi 18 Jul 2012, 23:48

Separat davon (habe ich erfahren) hat sich schon der OV – Offiziersverein vorgenommen zu euch zu fahren. 2 davon sind auf dem Foto.
Ich könnte noch bei Bedarf ein paar Mannschaften. (Fußvolk) mit Geschütz organisieren
Wir sollten mal drüber reden.

Was ist nun mit den Kaninchen ? Soldatenfutter ? Rolling Eyes

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: eine Frage an das FFM   Do 19 Jul 2012, 07:33

Lieber nicht, oder zumindest nicht die aus dem Park. Das kann leicht Ärger geben
Nach oben Nach unten
 
eine Frage an das FFM
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mal eine Frage zur Flugzeugtechnik
» Eine Frage ??
» Mal eine Frage an die Plastikmodellbauer (Panzer)
» Eine Frage - Mit welcher Heligröße soll man beginnen.... ?
» Postkarte aus KZ Auschwitz...eine Frage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: