Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....   Sa 09 Jun 2012, 21:01


Bergung einer Lore

Betr.: http://home.arcor.de/wedelerfeldbahn/dampfziegelei_mattson_hamelwor.html
siehe auch: http://www.merte.de/BE/archiv/21737-04.htm

Auf der Suche nach einem Ersatzteil für einen Lok-Motor in Hamelwörden, da bekamen wir Feldbahner einen Hinweis auf eine Lore, die in einem Strassengraben ca. 100m weiter, eingebuddelt, überlebt hat. Nur zwei Räder schauten teils noch heraus. In der Nähe dieser Lore hatte auch der Eimerkettenbagger lange Jahre überlebt.
Wir beschlossen Heute , dieses Relikt zu bergen und wenn möglich, wieder flott zu machen. Also fuhren wir mit Anhänger, Spaten, Hacke und Seil zum Fundort. Der Nachbar gegenüber lieh uns seinen alten Deutz zum Rausziehen für die gute Sache.
Zuerst wurde mit der Hacke die tonige Kleierde oberhalb des Rahmens weggehackt, bis wir ein Stahlseil am oberen Ende befestigen konnten. Dann wurde behutsam angezogen und siehe da, eine Flachlore mit breiten Laufflächen (Räder) und einem schönen Pilz kam zum Vorschein. Eine Achse drehte noch, als wir sie zum Weg hochzogen.
Dann wurde aufgeladen und in Deinste kam gleich der Hochdruckreiniger zum Einsatz. Danach kam dann die Flex dran und die Achslager wurden demontiert und gangbar gemacht. Mit Fett wieder zusammengebaut, wurde die Lore erst einmal beiseite gefahren. Demnächst wird der Rahmen auch noch bearbeitet und die Achsen werden dann auch noch einmal durchgesehen.
So ist wieder ein Teil gerettet und gut aufgehoben.
Die Loks der Dampfziegelei Mattson sind ja teils in Berlin im Museum eingelagert. Vermutlich sind sie seinerzeit mittels Bingo-Stiftung nach Berlin gekommen.!?

Hier ein paar Bilder:







und nun noch ein kleiner Film:








Zuletzt von Dieter am Sa 04 Jan 2014, 20:49 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....   So 10 Jun 2012, 23:19

Schöner Fund Dieter. Erstaunlich wie gut die Lore nach all den Jahren unter der Erde noch erhalten ist.
Ich würde bei euch in Deinste aber mal paar Geisterjäger rufen! Eure Loks fahren ja wie von Geisterhand. Geist
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
jens3150
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 278
Alter : 38
Ort / Region : Osnabrück
Hobbies : Magirus Deutz Rundhauber, Feldbahn
Name / Alter : Jens Lücke
Anmeldedatum : 01.01.08

BeitragThema: Re: Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....   Mo 11 Jun 2012, 10:49

Blix schrieb:
Schöner Fund Dieter. Erstaunlich wie gut die Lore nach all den Jahren unter der Erde noch erhalten ist.
Ich würde bei euch in Deinste aber mal paar Geisterjäger rufen! Eure Loks fahren ja wie von Geisterhand. Geist

Blix, Du bist nicht auf dem neuesten Stand, das nennt sich heutzutage vollautomatisch und Computergestützt... virus Laughing
Nach oben Nach unten
Muldenkippy
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 279
Alter : 16
Ort / Region : Schwarzwald
Hobbies : Alles was mit Feldbahnen zu tun hat!
Name / Alter : Glen
Anmeldedatum : 05.01.14

BeitragThema: Re: Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....   Mi 08 Jan 2014, 20:05

Unglaublich!

Das ist ja wie ein Feldbahnpiratenfilm Very Happy

Gruß Glen
Nach oben Nach unten
benet
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 18
Ort / Region : Ingolstadt/Bayern
Hobbies : Viel zu Viele....
Name / Alter : Benedikt /18
Anmeldedatum : 09.09.13

BeitragThema: Re: Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....   Mi 08 Jan 2014, 20:15

Schöne Aktion!
@Blix: Tja, das ist halt Wertarbeit!  Basketball
Nach oben Nach unten
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....   So 12 Jan 2014, 23:19

Wieso kann ich den Film nicht sehen?  study 
Nach oben Nach unten
Niederbayer
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 25
Ort / Region : Lkr. Deggendorf
Hobbies : Feldbahn, alte Seilbagger und Baumaschinen
Name / Alter : 24
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....   Mo 13 Jan 2014, 12:44

Hallo,

weiß jemand was mit dem Eimerkettenbagger passiert ist?
Ich war im Sommer 2011 in Hamelwörden, leider blieb meine Suche ohne Erfolg. Eine Anwohnerin meinte, der sei schon länger nicht mehr da!? Vielleicht weiß jemand aus dem Forum mehr dazu?


Viele Grüße

Michael Wenninger
Nach oben Nach unten
Muldenkippy
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 279
Alter : 16
Ort / Region : Schwarzwald
Hobbies : Alles was mit Feldbahnen zu tun hat!
Name / Alter : Glen
Anmeldedatum : 05.01.14

BeitragThema: Re: Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....   Mo 13 Jan 2014, 12:47

Lokoman schrieb:
Wieso kann ich den Film nicht sehen?  study 

Arrrhh.. Wir müssen den Flachwagen ausgraben Arrrhhh...

 lol! 
Nach oben Nach unten
 
Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dampfziegelei Mattson, Bergung einer Lore, die Ausgrabung....
» Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf
» Wenn einer eine Reise tut...
» Lorenradsätze bergen oder nicht?
» Spotlight Musical - Elisabeth - Legende einer Heiligen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: