Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Neuerscheinung "Der saarländische Steinkohlenbergbau"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nick71
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 79
Ort / Region : Rhein-Neckar
Hobbies : Feldbahn- u. Industriekultur
Name / Alter : 37
Anmeldedatum : 28.10.08

BeitragThema: Neuerscheinung "Der saarländische Steinkohlenbergbau"   Do 07 Jun 2012, 03:55

Hallo,
2012 endet die Steinohlenförderung im Saarland. Im Zusammenhang mit diesem historischen Ereignis sind zwei interessante Bildbände im Krüger-Verlag erschienen:

"Der saarländische Steinkohlenbergbau", Delf Slotta, Bilder von Menschen, Gruben und bergmännischen Lebenswelten, 24 x 32 cm, 376 Seiten,
ca. 800 Abbildungen in Farbe und Schwarzweiß, Verkaufspreis 39 Euro (inkl. MwSt.)
Großformatiger, aufwendig gestalteter Bildband über die Bergbaugeschichte an der Saar. Grubenbahnen stehen nicht im Mittelpunkt sind aber immer wieder schmückendes Beiwerk.

"Gruben und Bergbaulandschaften im Saarland", Delf Slotta und Thomas Reinhardt, 24 x 32 cm, 336 Seiten mit 600 Abbildungen in Farbe, Fadenheftung mit festem Einband, Verkaufspreis 39 Euro (inkl. MwSt.)
Gleicher Aufwand auch bei diesem Buch. Gezeigt wird das Erbe des saarländischen Steinkohlenbergbaus wie es heute existiert. Mit der Übersichtskarte können die Standorte angefahren werden. Für Leute die sich für Industriearchäologie interessieren ein gefundenes Fressen. Grubenbahnen sind hier reine Randerscheinung.

Viel Spaß damit ... Daumen hoch
Nach oben Nach unten
 
Neuerscheinung "Der saarländische Steinkohlenbergbau"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neuerscheinung "Der saarländische Steinkohlenbergbau"
» Alpenländische Weihnachtskrippe
» Aktueller Status Zuckerfabriken auf Java:
» Luftfahrt
» Großsegler vergangener Jahrhunderte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: