Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Frank
Feldbahnspezialist
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 938
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf   Sa 02 Jun 2012, 21:48

Manchmal ist die Welt mächtig klein: Dank zweier Tipps aus Hessen und Sachsen konnte ich heute eine genietete Lorenmulde im eigenen Dorf bergen. Die Mulde (ca. 1 m³) war als Regenwassersammelbecken bis zum Rand im Boden eingelassen gewesen und nun der Umgestaltung des Gartens durch die neuen Besitzer im Wege. Über das Internet waren diese hier im Forum gelandet, so dass der Kontakt zu Stande kam!

Hier die Bilder von der Bergung:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Mulde im eingegrabenen Zustand.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schritt 1: Anheben mittels Winde.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schritt 2: Herausziehen mittels Seilzug.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die geborgene Mulde.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anheben zur Verladung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fertig auf dem Hänger verzurrt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hinten die Mulde auf dem Anhänger, rechts das Loch, wo sie vorher vergraben war.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Abladen in Herzfelde.

Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
VolkerS.
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1555
Alter : 46
Ort / Region : Stechow / Land Brandenburg
Hobbies : Schmalspur-, Feld- & Modellbahn, Speedway
Name / Alter : Volker S.
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf   Sa 02 Jun 2012, 21:58

Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Bergung! Schön, das der Eigentümer die Lorenmulde nicht einfach verschrottet , sondern nach einer sinnvollen Verwendung gesucht hat. Passiert nicht oft.
Viele Grüße
Volker

_________________
Viele Grüße
Volker
Nach oben Nach unten
Seppelbahner
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1588
Alter : 46
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf   So 03 Jun 2012, 06:37

Gratulation! Sieht doch gar nicht so schlecht aus... Daumen hoch
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
ZG
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 6409
Alter : 52
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf   So 03 Jun 2012, 18:11

Jetzt braucht die Mulde nur noch ein passendes Untergestell. Daumen hoch

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3438
Alter : 28
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf   Mo 04 Jun 2012, 17:16

Glückwunsch zur erfolgreichen Bergung! Ist schon ne tolle Sache das die Besitzer überhaupt wussten was sie da haben und sich dann auch noch die Mühe gemacht haben im Internet nach einer weiteren Verwendung zu suchen. Am besten du machst dich bei dir noch bekannter Frank. Wer weiss was noch bei anderen Nachbarn im Garten schlummert?! Laughing
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Frank
Feldbahnspezialist
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 938
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf   Mo 04 Jun 2012, 20:11

@ZG: Da die Mulde mit 1 m³ etwas größer war als erwartet ist, passt sie nicht auf das vorhandene muldenlose Vorkriegsfahrgestell. Aber da wird sich schon noch was finden...

@Blix: Ja, da ist noch einiges: Nur ein paar Grundstücke weiter in der einen Richtung steht eine 0,75 m³ Lore Vetschauer Bauart (ex. Meißen!) und in der anderen Richtung ein halbierter Bergbau-Hunt (ex. Rüdersdorf) als Grill - und das alles in nur einer Straße! Wer weiß, was hier noch alles vorhanden ist!

Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
Remo
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 965
Ort / Region : Landquart CH
Name / Alter : Remo 32
Anmeldedatum : 15.12.10

BeitragThema: Re: Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf   Sa 09 Jun 2012, 22:39

Hallo Frank
Na das sieht ja ganz schick aus !!
Ich gebe Volker und Blix recht ! Das ist heute wirklich selten, und du weisst ja jetzt wo du die nächsten Bergungen machen kannst !
Gruss Remo
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3438
Alter : 28
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf   So 10 Jun 2012, 22:49

Mensch Frank das war eigentlich nicht so wirklich ernst gemeint und dann kommst du mit sowas! Laughing Na dann los, auf zur Schatzsuche. Laughing
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf   

Nach oben Nach unten
 
Bergung einer Lorenmulde in Woltersdorf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: