Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Buch "Feldbahnen im Dritten Reich"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Buch "Feldbahnen im Dritten Reich"    Mo 16 Apr 2012, 08:32

Auch von meiner Seite ein dickes Lob für das schöne Sammelsurium unterschiedlichster Bilder. Da ist die ganze Bandbreite des Begriffs "Feldbahn" hautnah spürbar. Unbedingt kaufen!

Viele Grüße

Jürgen

PS: Nur mit der Annahme, die abgebildete Lok der WEM wäre aus Ilsenburg-Produktion gehe ich nicht konform. Ich gehe von einer Daimler-Lok aus Marienfelde aus. Aber das nur nebenbei...

Wink

Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: Buch "Feldbahnen im Dritten Reich"    Mo 16 Apr 2012, 09:34

Mahlzeit!

Das Buch ist ein toller Bildband, der die vielfältigen Einsatzbereiche des Transportmittels Feldbahn in seiner ganzen Breite zeigt. Die Mehrzahl der Aufnahmen waren mir bislang unbekannt.

@Jürgen: Der Hersteller besagter Lok ist bislang nicht eindeutig nachgewiesen, in den Überlieferungen der Gräflich von Arnimschen Kleinbahn ist sowohl von einer FSH und einer Daimler-Lok die Rede.

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Buch "Feldbahnen im Dritten Reich"    Mo 16 Apr 2012, 10:58

Ilsenburg baute ja nur eine kurze Zeit lang Motorlokomotiven und diese meist mit einem Dieselmotor eigener Produktion. Zu diesen Loks habe ich einige Prospekte und kann nur sagen, daß die abgebildete Lok keinerlei Ilsenburg-typische Konstruktionsmerkmale besitzt, wohl aber solche von Daimler Marienfelde, u. a. den Kühler und die genietete Bauweise. Ich gehe stark von einer Daimler-Lok aus.

Dies tut der Qualität des Buches aber natürlich keinen Abbruch.+

j.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
el105
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 151
Alter : 51
Ort / Region : Mönchengladbach
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Lothar / zu alt
Anmeldedatum : 01.03.09

BeitragThema: Re: Buch "Feldbahnen im Dritten Reich"    Mi 18 Apr 2012, 22:11

Moin,

Hab auch noch ein Exemplar ergattern können.
Ist wirklich ein sehr schönes Buch mit guten Fotos
und Postkarten Motiven.

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
http://www.el105.de
VolkerS.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 1533
Alter : 45
Ort / Region : Stechow / Land Brandenburg
Hobbies : Schmalspur-, Feld- & Modellbahn, Speedway
Name / Alter : Volker S.
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Buch "Feldbahnen im Dritten Reich"    Do 03 Mai 2012, 17:39

Hallo, wirklich ein tolles Buch! Arrow
Besonders haben es mir die HF 110 C und die HF 130 C angetan. Sowas fuhr hier mal durch die Gegend.
MfG Volker
Nach oben Nach unten
 
Buch "Feldbahnen im Dritten Reich"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» General Gouvernement
» Billy Wilder
» Wolfgang & Heike Hohlbein - Das Buch
» Deutsches Reich und Thüringen Briefmarke
» briefmarken- deutsches reich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: