Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Aufarbeitung 12 st. Kipplorenzug Decauville Spoorweg Museum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Ernst Pfeffer
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 52
Alter : 59
Ort / Region : Bergheim
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : mittlerweile 59...
Anmeldedatum : 23.12.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung 12 st. Kipplorenzug Decauville Spoorweg Museum   Mo 12 März 2012, 09:15

Hallo Ari,

super Idee von Euch!

Ich habe aber noch eine Frage - was ist besser: Leinöl oder Leinöl mit Friteusenöl gemischt ? Was trocknet besser auf der Lore ?

MfG Ernst
Nach oben Nach unten
Poni524
In Memoriam


Männlich Anzahl der Beiträge : 601
Alter : 62
Ort / Region : Quickborn / Schleswig-Holstein
Name / Alter : Dieter P. / Auahauaha (ändert sich täglich)
Anmeldedatum : 17.11.09

BeitragThema: Re: Aufarbeitung 12 st. Kipplorenzug Decauville Spoorweg Museum   Do 15 März 2012, 23:10

Hallo Ari,
das sieht echt gut aus. Das werde ich mir mal aus der Nähe ansehen müssen. Zuge
Die Hakenkupplungen hatten damals bei uns auch einige Loren. Beim unsanften Anfahren gab es oft Zugtrennungen. Meistens die letzten zwei von 15 bis 20. Aber Wandern hält ja bekanntlich fit. Und ihr habt immer gute Ideen.
Grüße
Dieter
Nach oben Nach unten
http://www.torfbahn-himmelmoor.de/
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung 12 st. Kipplorenzug Decauville Spoorweg Museum   Fr 16 März 2012, 21:53

Hallo Ernst,

Danke. Aber das idee ist naturlich nicht wirklich von uns. Wir blasen das nur neues Leben ein Wink Schon frueher wurde sehr oft Leinoel als Konservierungsmittel gebraucht. Zum beispiel die innenseite von Schiffen wurde damit gestrichen, da wo in das Schiff gewohnt worden musste....

Ich denke nur Leinoel troecknett am besten. Aber das von mir genutzte Gemisch ist auch schon trocken.

@ Dieter: Danke fuer die Blumen. Bei uns bis jetzt keine Probleme mit der Hakenkupplungen... Wink
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
 
Aufarbeitung 12 st. Kipplorenzug Decauville Spoorweg Museum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Aufarbeitung 12 st. Kipplorenzug Decauville Spoorweg Museum
» Neuzugange Decauville Spoorweg Museum NL - Moës Motorloks
» RL1c Baukasten fuer Decauville Spoorweg Museum
» Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material
» Neuzugang Decauville Spoorweg Museum, Harskamp NL

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: