Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Gleisketten....Lok?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vogei
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 39
Ort / Region : Guttaring Österreich
Hobbies : Technische Fortbewegung und historischer Schwermaschinenbau
Name / Alter : Wolfgang 54
Anmeldedatum : 24.11.11

BeitragThema: Gleisketten....Lok?   So 05 Feb 2012, 04:59

Bitte nicht schlagen!
Das hier:

habe ich gerade in Spanien aufgetrieben und finde die Kombination aus Traktor und "Aufwickelgleis" (Spurweite etwa 1100 mm) doch auch sehr interessant.
Daß Traktoren für Gleisbetrieb umgerüstet wurden, ist ja nicht neu.
Hier wurde eben das Gleis für Traktorbetrieb umgerüstet...
tongue

Ist allerdings ein Doppelschienengleis mit spurkranzlosen Rädern. Achsformel A 7(eine angetriebene Achse ganz vorn und 7 Laufachsen sowie eine Blindwelle ganz hinten)

Wolfgang Ende
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Gleisketten....Lok?   So 05 Feb 2012, 05:24

Du hast vergessen zu erwähnen, das es sich um eine Zahnradbahn, System Riggenbach handelt. Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Vogei
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 39
Ort / Region : Guttaring Österreich
Hobbies : Technische Fortbewegung und historischer Schwermaschinenbau
Name / Alter : Wolfgang 54
Anmeldedatum : 24.11.11

BeitragThema: Re: Gleisketten....Lok?   So 05 Feb 2012, 05:32

ZG schrieb:
Du hast vergessen zu erwähnen, das es sich um eine Zahnradbahn, System Riggenbach handelt. Wink

Ja stimmt. Tschulligung! Idea

Wolfgang
Nach oben Nach unten
Blei-Stift
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 206
Ort / Region : Goslar
Hobbies : Eisenbahnen im und am Harz, Modellbau
Name / Alter : 55
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Gleisketten....Lok?   So 05 Feb 2012, 07:30

Hallo Wolfgang,

wieso entschuldigst Du Dich bei uns? Wer einen Feldbahnfan wegen so eines Kaufs schlägt oder ähnliches, der gehört nicht in diese Runde. Das gute Stück ist ja wohl klasse und außerdem mal was anderes als die üblichen Oldtimer. Das man mit dieser Raupe im Feldbahnmilieu auch was anstellen kann z.B. als Lokersatz oder als Zubringer zur Feldbahn ist ja wohl denkbar. Du siehst, ein paar Ausreden bezüglich der Anschaffung hab ich schon geliefert.
Viel Spaß mit Deiner Neu-(Alt-)anschaffung wünscht Dir

Holger Klatschen Klatschen
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Gleisketten....Lok?   So 05 Feb 2012, 07:50

Unsere 4A (Gleis)Kettenzahnradlok war das erste betriebsfähige Arbeitsfahrzeug auf dem neuen Museumsgelände und hat uns wertvolle Dienste geleistet. Very Happy






_________________
Nach oben Nach unten
 
Gleisketten....Lok?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: