Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Aufarbeitung Schöma CDL 28

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
summer
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 59
Ort / Region : Weiler-Vorarlberg-Österreich
Hobbies : Feldbahn,Stationärmoren,Traktoren
Name / Alter : Summer Günther, 52
Anmeldedatum : 22.03.09

BeitragThema: Aufarbeitung Schöma CDL 28   Sa 14 Jan 2012, 12:53

Hallo Feldbahner, bin bei der Aufarbeitung einer Schöma CDL 28 , Baujahr 1957, muß die Lok Umspuren von 700 mm auf 600mm, 2. und 3. Gang funktioniert nicht ( Lammellenkupplung),
wer kann mir weiterhelfen mit Tips über Getriebe , Achsen usw.
schöne Grüße aus Vorarlberg
www.summer-motor-bahn.at
Nach oben Nach unten
http://summer-motor-bahn.at
diema2054
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 670
Alter : 49
Ort / Region : CH-Aargau
Hobbies : Feld- Strassen- Lokal-bahnen
Name / Alter : Heinz
Anmeldedatum : 25.11.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Schöma CDL 28   So 15 Jan 2012, 00:14

Hallo

freut mich in der Sache ein Lebenszeichen zu vernehmen Wink
Der 2te und 3te Gang wurde von Oving deaktiviert indem man einfach die Zustellschrauben entfernt hatte. Die Lamellenpakete blieben aber glücklicherweise in der Kupplung erhalten. Man sieht die Lamellen durch einige Löcher im Gehäuse.
Ueber Details der Ortlinghaus-Kupplung hat es z.B. in der Betriebsanleitung der DiemaDS22 welche auf der bemerkenswerten und geschätzten Seite von Frank Engel unter Archiv / Diema / DS22 zu finden ist, ein originaler Anhang von Ortlinghaus mit Detailskizzen. Diese gelten natürlich gleichermassen auch für Schoema.

http://www.feldbahnseite.de/

Wünsche recht viel Erfolg bei der Revision der Lok
Heinz
Nach oben Nach unten
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/
summer
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 59
Ort / Region : Weiler-Vorarlberg-Österreich
Hobbies : Feldbahn,Stationärmoren,Traktoren
Name / Alter : Summer Günther, 52
Anmeldedatum : 22.03.09

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Schöma CDL 28   Mo 16 Jan 2012, 07:46

Danke für die Info!!! Super
mfg Summer Günther
Nach oben Nach unten
http://summer-motor-bahn.at
summer
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 59
Ort / Region : Weiler-Vorarlberg-Österreich
Hobbies : Feldbahn,Stationärmoren,Traktoren
Name / Alter : Summer Günther, 52
Anmeldedatum : 22.03.09

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Schöma CDL 28   Mo 16 Jan 2012, 10:55

Hallo , Haben von der Firma Schöma Unterlagen zum Getriebe bekommen, die Lammelenkupplung kann man auch über www.stromag.de beziehen.
mfg Summer Günther
Nach oben Nach unten
http://summer-motor-bahn.at
PeterP
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1139
Ort / Region : Wuppertal / NRW
Name / Alter : Peter P. / 47
Anmeldedatum : 27.09.10

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Schöma CDL 28   Mo 16 Jan 2012, 12:21

Hallo Günther,

Hersteller der Lamellenkupplung (Doppel-Lamellen-Kupplung) ist die Firma Ortlinghaus, sitzen in einer Nachbarstadt in der Nähe von Wuppertal (meinem Standort). Die Firma stellt immer noch Lamellenkupplungen und Ersatzteile wie Lamellen und Reibbeläge her, wobei heute nur noch Sinterbeläge gefertigt werden, keine Stahlreibscheiben mehr, wie mir ein Ingenieur von Ortlinghaus kürzlich erzählt hat. Ich hatte Kontakt mit ihm wegen Ersatz einer Ortlinghauskupplung für ein BOMAG Getriebe für meine Jung EL 105 in 1:2.


Ortlinghaus-Werke
Kenkhauser Straße 125
D-42929 Wermelskirchen

Tel: 0049 (0)2196 85-0
www.ortlinghaus,de


Eine Vertretung in Ösiland findest du hier:

www.ortlinghaus.at


Viel Erfolg

Nach oben Nach unten
Vogei
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 39
Ort / Region : Guttaring Österreich
Hobbies : Technische Fortbewegung und historischer Schwermaschinenbau
Name / Alter : Wolfgang 54
Anmeldedatum : 24.11.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Schöma CDL 28   Mo 16 Jan 2012, 21:45

PeterP schrieb:



Eine Vertretung in Ösiland findest du hier:

www.ortlinghaus.at



Vielen Dank, wußte ich nicht! Arrow

Aus dem Ösiland (umgangssprachlich Ösium confused )

Wolfgang
Nach oben Nach unten
feldbahn
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 266
Ort / Region : Emsland, Haselünne
Hobbies : Feldbahn, Diema und Regelspurige Werksbahnen.
Name / Alter : Manuel M.
Anmeldedatum : 02.02.10

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Schöma CDL 28   So 27 Mai 2012, 23:24

Moin,

Ist das die Lok, die hier mal verkauft wurde?
Nach oben Nach unten
http://feldbahn.jimdo.com
 
Aufarbeitung Schöma CDL 28
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schöne Bauzeichnungen für den Gebäudeselbstbau
» Eine schöne Auktion...
» Schöne Württembergerin von Schreiber
» Frank Schätzing - Lautlos
» Hamburg Airways nach Berlin (Tegel, Schönefeld) ?!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: