Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Stillegung der Parkeisenbahn Halle?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Volker
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 170
Alter : 43
Ort / Region : Halle-Neustadt und Dortmund
Hobbies : alles, was auf Schienen fährt
Name / Alter : 34
Anmeldedatum : 24.08.07

BeitragThema: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   Mo 02 Jan 2012, 16:55



Hallo,
bereits Anfang 2011 war die Parkeisenbahn Halle in ihrer Existenz bedroht, damals durch das schwere Hochwasser der Saale. Doch durch das unermüdliche Wirken des Fördervereines "Eisenbahn Peißnitzexpress Halle/Saale e.V.", unterstützt durch viele freiwillige Helfer, auch vom Kipplore-Forum, konnte die Bedrohung abgewendet werden und die Bahn in ein sehr erfolgreiches Betriebsjahr starten. Bereits zum Hochwasser 2011 war aber das Desinteresse des Eigentümers der Bahn, der Stadt Halle, zu spüren, man hatte den Eindruck, es wäre der Stadtverwaltung lieber gewesen, die Bahn wäre die Saale hinab gespült worden. Da es nun nicht nach Hochwasser aussieht, mußte die Oberbürgermeisterin der Stadt Halle aktiv werden und veröffentlichte eine Streichliste für soziale und kulturelle Einrichtungen. Auf dieser, auch als "Liste des Grauens" bezeichneten Streichliste findet sich, wen wundert es noch, natürlich auch die Parkeisenbahn. Im Gegensatz zu anderen Einrichtungen aber, deren Mittel nur etwas zurückgefahren werden sollen, soll der Betriebskostenzuschuß für die Parkeisenbahn komplett gestrichen werden, was einer Betriebseinstellung gleichkommt. In einem Interwiew der "Mitteldeutschen Zeitung" äußerte sich die Oberbürgermeisterin sinngemäß so:"Wenn die Parkeisenbahn ein Jahr lang nicht fährt, ist das auch kein Weltuntergang". Damit soll wohl verschleiert werden, daß es um eine dauerhafte Betriebseinstellung geht. Doch eines muß jedem klar sein: Wenn der Betrieb auf Parkeisenbahn einmal eingestellt ist, wird sie nie wieder fahren. Um dies zu verhindern, hat der Förderverein eine Unterschriftenaktion gegen die Streichung der Betriebskostenzuschüsse gestartet. Die Unterschriftenlisten, einen offenen Brief des Vereinsvorstandes und weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr unter www.pe-halle.de. Im Namen des Fördervereins bitte ich alle Mitglieder dieses Forums um ihre Unterstützung, damit die Parkeisenbahn Halle auch 2012 wieder fahren kann. Ansonsten können solche Bilder wie dieses, aufgenommen zum 50. Jubiläum der Bahn am 12.6.2010, schon bald für immer Geschichte sein.



Volker Reiche
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-schlanstedt.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   Mo 02 Jan 2012, 17:37

Das Zitat der Dame ist ja wohl ein Witz. Sie sollte mal in Vatterode gewesen sein um zu sehen, was für ein Aufwand betrieben werden muß, eine ein Jahr brach liegende Parkbahn wieder herzurichten. Wenn ihr das bewusst sein sollte, ist es einfach nur dreist, sowas auszusprechen. Genau so dreist finde ich es, das man mit "sozial" im Parteibuch stehend, die Kinder- und Jugendförderung einfach so zusammenstreicht und ehrenamtliche Tätigkeiten mit Füßen tritt.

PE-Halle.de schrieb:
Kinder und Jugendliche können ihre Freizeit beim Betrieb, der Pflege, Unterhaltung und Instandsetzung der Parkeisenbahn sinnvoll verbringen. Mit der Übertragung von eigenverantwortlichen Aufgaben beim Betrieb der Parkeisenbahn erhalten die Schüler eine echte Lebenshilfe in Form der Anerziehung wichtiger Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Kundenfreundlichkeit und vieles mehr. Darüber hinaus erhalten die Kinder und Jugendlichen eine fachspezifische Bildung im Bahnbetriebsdienst.

Das mit dieser Entscheidung auch die über 40jährige Jugendarbeit bei der PE ein Ende hat, sollte wohl klar sein.
Die Frau war mir, als altem Hallenser, auch vor 20 Jahren schon sehr suspekt.

_________________
Nach oben Nach unten
Diema2201
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 396
Alter : 62
Ort / Region : Wijchen
Hobbies : Lokführer Feldbahn/reisen/fern ost gut essen und trinken
Name / Alter : John
Anmeldedatum : 18.11.07

BeitragThema: Re: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   Mo 02 Jan 2012, 19:49


Hallo Liebe Leute,

ist es möglich das es eine internet unterschriftliste komt?
Währe sinvol denke ich,da man dan nicht erst den PDF runterladen muss unt dan wieder uber die post zuruck senden braucht.

Gruße John.
Nach oben Nach unten
http://www.smalspoor.nl
AFKB
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 53
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   Mo 02 Jan 2012, 20:39

Hallo miteinander,

kurzfristig mag eine Unterschriftenaktion mit viel Glück eine Stilllegung hinausschieben, aber bei den chronischen Finanznöten der Kommunen wird die PE Halle immer wieder mal auf einer "Abschussliste" auftauchen. Hier sollte der Förderverein überlegen, ob es vielleicht Alternativen für eine langfristige Lösung gibt, z.B. die Übernahme durch einen anderen Rechtsträger. Sicher ist das schwierig, mit viel Arbeit verbunden und bestimmt mit dem einen oder anderen schmerzhaften Einschnitt verknüpft. Bei der Berliner Parkeisenbahn mußte dieser Weg beschritten werden, sonst wär sie bestimmt schon Geschichte. Mit der Stadt Halle als Rechtsträger wird selbst bei einer erfolgreichen Unterschriftenaktion die Zukunft alles andere als sicher sein, denn wenns um Geld geht => siehe die Ausführungen von ZG.
Aber: Wer gar nichts unternimmt, hat schon verloren. Daher finde ich den Aufruf hier im Forum richtig.

Viel Glück !!!
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   Mo 02 Jan 2012, 21:56



Sollen solche Bilder Geschichte sein? Ich glaube die Frau OB wurde mal zu heiß gebadet. Noch ein Spruch aus ihrem reichlichen Wortschatz. Es ging um die Nutzung der Trasse von der Halle-Hettstedter Eisenbahn zur gemeinsame Nutzung als Museumsbahn, Rad- und Wanderweg. Der Wortlaut: die (1) können doch den Radweg auch nutzen, wenn der Zug kommt müssen die Leute an die Seite gehen.

(1) die ist eine normalspurige richtige Eisenbahn

(ich hoffe die nächste Wahl wird die Frau in den Ruhestand versetzen, wäre besser für die Stadt Halle)

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Ziegelei-Fan
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 104
Alter : 53
Ort / Region : Jena
Hobbies : Feldbahnen,vor allem in Ziegelein,Modellbahn
Name / Alter : Remo S.,53
Anmeldedatum : 13.05.08

BeitragThema: Re: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   Mo 02 Jan 2012, 23:11

Nabend,

ist schon Schade, wieder soll ein kleines Freizeit-Erlebnis dem Sparzwang geopfert werden! Mad Sad Idea
Wenn die Dame mal 1 Jahr auf das Geld verzichtet, welches Sie erhält, ist das für doch auch kein Weltuntergang, oder doch?

Mann sollte doch an anderer Stelle sparen, nicht immer an sinnvollen Freizeit-Aktivitäten oder -Orten!
Ich gebe gerne meine Stimme für den Erhalt der Bahn, auch wenn ich noch nie dort war, aber es mir jetzt erst recht für dieses jahr vorgenommen habe!! Ende

Schönen Abend noch
Remo
Nach oben Nach unten
http://www.die-seiferths.de
100Pipers
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 32
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Dominik / 25
Anmeldedatum : 30.03.11

BeitragThema: Re: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   So 08 Jan 2012, 10:43

Auf der Website der Parkeisenbahn ist mittlerweile ein offener Brief und eine Unterschriftenliste zum Download verfügbar. Vielleicht könnt ihr die ja ausdrucken und in eurem jeweiligen Verein herum geben. Würde sicher Eindruck machen, wenn aus der ganzen Republik Unterschriften eingeschickt werden.

Offener Brief: http://www.pe-halle.de/downloads/offen_brief_dez_2011.pdf

Unterschriftenliste: http://www.pe-halle.de/downloads/unterschriften_pe.pdf
Nach oben Nach unten
199 001- 9
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 4
Alter : 29
Ort / Region : Halle/ Saale
Hobbies : Eisenbahn, was sonst?
Name / Alter : Matthias 23
Anmeldedatum : 26.05.10

BeitragThema: Re: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   Di 17 Jan 2012, 18:27



Es gibt jetzt auch die Möglichkeit online zu unterschreiben:


http://www.openpetition.de/petition/online/der-peissnitzexpress-muss-bleiben


Gruß
Matthias
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   Di 17 Jan 2012, 18:50

Zitat :
Es gibt jetzt auch die Möglichkeit online zu unterschreiben:
sehr schön, das habe ich gerade gemacht. Wünsche der Parkbahn Halle viel Glück.
Wir sehen uns.



_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillegung der Parkeisenbahn Halle?   Di 17 Jan 2012, 20:16

ebenfalls unterzeichnet
Nach oben Nach unten
 
Stillegung der Parkeisenbahn Halle?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Stillegung der Parkeisenbahn Halle?
» Herzlich Willkommen auf der Peißnitzinsel !
» Parkeisenbahn Halle
» Sonntag 13.06 - Maticar Halle Wuppertal
» Kesselwagen, Typ "HALLE" von ADW, 1:45

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: