Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Lok-Klau in der Schweiz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Markus Brunner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Lok-Klau in der Schweiz   Mo 21 Nov 2011, 14:59


... zwar keine Feldbahnloks, aber keineswegs weniger schändlich und verwerflich. Hinweise nimmt die Polizei oder der Verein Swiss Vapeur Parc gern entgegen. Gestohlen wurden ein Zug der Aigle-Leysin-Bahn AL und eine Mallet-Schlepptenderlok.



Lokomotiven aus Walliser Miniaturpark gestohlen
Samstag, 19. November 2011, 23:24 Uhr

Unbekannte haben aus dem Miniaturpark Swiss Vapeur Parc in Le Bouveret im Wallis zwei gewichtige Ausstellungsstücke gestohlen: Sie entwendeten zwei Lokomotiven. Eine davon wiegt rund 800 Kilo.

Der Diebstahl fand in der Zeit zwischen dem 5. und 16. November statt, wie ein Sprecher der Walliser Kantonspolizei sagte. Er bestätigte mehrere Medienberichte. Derzeit befindet sich der Miniaturpark in der Winterpause.

Nutzen der Tat fragwürdig
Die Diebe nahmen laut dem Sprecher einen erheblichen Aufwand für den Einbruch auf sich. Um zu den Lokomotiven zu gelangen, mussten sie mehrere Türen durchbrechen, und um sie abzutransportieren, war wohl ein Lieferwagen mit Kran von Nöten. Die Mitglieder des Swiss Vapeur Parc zeigten sich in einem Communiqué sehr betroffen vom Diebstahl. Der Wert der gas- und dampfbetriebenen Lokomotiven sei nicht zu beziffern. Freiwillige hätten die Loks in tausenden Arbeitsstunden nachgebaut. Die Modelle seien wie Kunstwerke; in Fachkreisen seien sie in ganz Europa bekannt. Deshalb nützten sie auch niemandem etwas.

(sda/olsm)

Quelle: Online-News des Schweizer Fernsehens

http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2011/11/19/Schweiz/Lokomotiven-aus-Walliser-Miniaturpark-gestohlen

Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Lok-Klau in der Schweiz   Mo 21 Nov 2011, 15:18

es wird immer schlimmer. Heute nimmt keiner mehr Rücksicht oder hat eine Spur von Hochachtung vor privatem Eigentum. Nur noch nach dem Motto, wenn ich mir das nicht leisten kann, klau ich das einfach.
Der Blitz soll sie erschlagen. Tschuldigung

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
 
Lok-Klau in der Schweiz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schweiz - Mi Nr. 54y
» Amtliche Ganzsachenpostkarten der Schweiz
» Tag der Aerophilatelie in der Schweiz
» Ganzsachen Karten aus der Schweiz
» Schweiz, 1949 Landschaften Mi-Nr. 533

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: