Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Papierfabrik Steyrermühl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
FK
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 838
Ort / Region : Wien
Hobbies : Schienenverkehr und seine Geschichte
Name / Alter : Franz Kamper Bj. 1955
Anmeldedatum : 13.11.09

BeitragThema: Papierfabrik Steyrermühl   Sa 10 Sep 2011, 11:49

Durch Zufall (meine Frau meint, wenn ich irgendeinen Sender aufdrehe, lande ich bei Eisenbahn) in TW1 gesehen:

Klingendes ÖSterreich
Folge 165. Vom großen Werk zum großen Berg - Steyrermühl, Gmunden, Traunstein

Zitat :
Das große Werk. Damit ist die im Jahre 1868 gegründete Papierfabrik Steyrermühl gemeint und im Papiermachermuseum Laakirchen ist die Entwicklung des Unternehmens eindrucksvoll dokumentiert. Daher beginnt unsere Sendung auch mit einem Rundgang durch die Welt der Papiermacher. Vom ältesten Industrie-E-Werk Österreichs an der glasklaren Traun bis zu den gewaltigen Maschinen der Gegenwart. Von der Kinderarbeit zur Vollmechanisierung.
http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=13316&seite=12&staffel=0#e233652
Weiter habe ich noch nicht gesucht.

Es sind Ausschnitte aus einem alten Film über das Werk zu sehen. Die 760mm Werkbahn dampft die Traun entlang.
Dampfloks > Stahlwerk Judenburg Umbau von 3 auf 2ax > Gurktalbahn und Denkmal beim TGM in Wien XX.

Gruß
FK
Nach oben Nach unten
http://eisenbahnmuseum.at
 
Papierfabrik Steyrermühl
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Papierfabrik Steyrermühl

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: