Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1460
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Mo 29 Aug 2011, 16:07

Hallo Feldbahnfreunde,

noch immer fehlt ein Buch "Waldbahnen in Deutschland". Für Bayern soll eines in Arbeit sein, Rest Fehlanzeige. Dies wohl auch, weil die Quellenlage schwierig ist. Daher hier der Versuch, wenigstens mal eine Liste zu erstellen mit Stand z.B. 1918, wobei eine Waldbahn nach meiner Definition ausschließlich oder überwiegend dem Holztansport dient. Deshalb kommen z.B. Muskauer Waldbahn oder Wasgauwaldbahn beispielsweise nicht in Betracht. Ich fang mal an:

1. Spiegelauer Waldbahn/Bayern, 600mm (gut erforscht, Buch noch erhältlich)
2. Spitzingsee Waldbahn/Bayern, 600mm (gut erforscht, siehe Internet)
3. Zwiesel'er Waldbahn/Bayern, 600 mm
4. Waldbahn Ruhpolding-Reit im Winkel/Bayern, 1000mm (echte Waldbahn im Sinne obiger Definition?)
5. Sprendlingen Buchschlag'er - Kelsterbach Klaraberg'er Waldbahn/Hessen, 600mm
6. Wispertal'er Waldbahn Lorch/Hessen, 600mm (gut erforscht, Büchlein ausverkauft)
7. Waldbahn Alberschweiler/Elsaß-Lothringen, 700mm (gut erforscht, Teilstrecke heute Museumsbahn Abreschviller/F.)
8. Waldbahn Schorfheide/Brandenburg, 600mm
9. Waldbahn Reichsforst Kleve/Nordrhein-Westfalen, 600mm

usw. (Ostpreußen/Westpreußen/Pommern/Schlesien?)

Später können wir mal die berührten Orte, Betriebszeiten und Triebfahrzeuge ergänzen. Wer macht weiter?

Gruß

RF


Zuletzt von hfb312 am Mo 29 Aug 2011, 16:44 bearbeitet, insgesamt 6 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Mo 29 Aug 2011, 16:09

Es gibt ein Buchprojekt von Joachim Berghoff.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1994
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Mo 29 Aug 2011, 16:14

Waldbahn des Forstamtes Fall / Bayern (Bächentalwaldbahn)

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Re: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Mo 29 Aug 2011, 18:40

Waldbahn Weißbach an der Alpenstraße (heute Wanderweg)
Gräflich Bernstorff'sches Forstamt Gartow (s. "Die Industriebahn", Heft 22, S. 584)

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
FeldbahnsammlungFelten
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 38
Ort / Region : Kelsterbach
Hobbies : Feldbahn ;-)
Name / Alter : Chris
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Mo 29 Aug 2011, 20:03

Vom Bahnhof Kottenforst (bei Meckenheim im Rheinland) gab es eine Waldbahn von dem dortigen Sägewerk aus in den Wald führend. Leider keine weiteren Quellen, außer die Streckenführung auf einer alten topographischen Karte. Wer weiß mehr?
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnsammlung.de
DiemaDS28
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 741
Alter : 42
Ort / Region : Grevenbroich, NRW
Hobbies : Diema´s, Feldbahn, Pferde, US-Cars, alte Opel
Name / Alter : Björn Lauterbach, 41
Anmeldedatum : 11.01.09

BeitragThema: Re: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Mo 29 Aug 2011, 20:14

Zählt die Bahn in Höhr-Grenzhausen auch zur Sparte Waldbahn?

Am Bahnhof Kottenforst habe ich mal, bei einem Spaziergang mit meinen Eltern quer durchs Unterholz, Fragmente von Feldbahnschienen in ca. 150m Entfernung auf der gegenüberliegenden Seite vom Stationsgebäude gesehen. Das ist aber schon gut 15-20 Jahre her. Damals habe ich diese den benachbarten Gruben aus Witterschlick zugesprochen.

Hast Du mal einen Ausschnitt aus der Karte?
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Mo 29 Aug 2011, 20:32

Waldbahn Schirmeck/Elsass, 700mm
Waldbahn in Sebalder Reichswald, Nürnberger Land
Waldbahn Sparneck/Fichtelgebirge
Waldbahn Grimnitz/Uckermark
Waldbahn Turawa/Oberschlesien

Die Deutschen Feld- u. Industriebahn-Werke Danzig lieferten um 1900 Waldbahntrucks an:

Dampfsägewerk Dratzig
Dampfsägewerk Waldmühle (Biankowo)
Dampfsägewerk und Hobelfabrik Johannisburg
Dampfsägewerk Puhlstherofen
Dampfsägewerk und Holzwollefabrik und Seilspinnerei Miala
Waldbahn Grondowken b. Gross-Schweikowen

(Alles in West- u. Ostpreussen)


Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Matthias S.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 2087
Alter : 47
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name / Alter : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

BeitragThema: Re: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Mo 29 Aug 2011, 20:58

Hallo,
bei Schirmeck ist die Trasse noch gut zu verfolgen. Hinter der Brücke zweigt eine Nebenstrecke in ein Seitental ab.





Bilder von Abreschviller gibt es schon genug, oder?
Nun hätte ich aber auch noch eine Frage: Gab es im Schwarzwald Waldbahnen?

Grüsse, Matthias

_________________
Grüße, Matthias

wir können alles, außer hochdeutsch

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
Nach oben Nach unten
feldbahnheini
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 464
Ort / Region : Mittlerer Neckar
Hobbies : Schmalspur- & Feldbahnen
Name / Alter : Wolfram / 37
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Mo 29 Aug 2011, 23:20

Hallo Matthias,

die Waldbahnen im Schwarzwald sind über die Planungen (nach meinem derzeitigen Forschungsstand) nicht hinausgegangen. Es gab die Planung einer Waldbahn im Eyachtal und einer bei Bad Wildbad. An einer schriftlichen Ausarbeitung zu diesem lokalgeschichtlichen Thema wird gearbeitet...

Grüsse

Wolfram
Nach oben Nach unten
Waldbahner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 837
Alter : 45
Ort / Region : Hagen/Westf.
Hobbies : Eichenberger Waldbahn
Name / Alter : Lars Ridder
Anmeldedatum : 14.11.07

BeitragThema: Re: Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?   Di 30 Aug 2011, 09:45



Die Barytbahn in Bad Lauterberg im Harz wurde in den 20 Jahren auch kurzzeitig von der Forstverwaltung für Holztransporte genutzt. Dazu gab es auch eigene temporäre Strecken. Spurweite 750 mm.
Allerdings war der Hauptzweck der Bahn die Abfuhr des Schwerspats und des Eisenerzes aus den beiden Luttertälern.

Grüße

Lars
Nach oben Nach unten
http://www.eichenberger-waldbahn.de
 
Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Welche Waldbahnen gab es in Deutschland?
» Wer kennt das "Monster von Minden"
» Die ersten Briefmarken in Deutschland
» Weihnachtsdeko/Welche Farbe hat euer Baumschmuck?
» Schulschiff Deutschland 1:250 WHV/Möwe-Verlag

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: