Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Ruhrthaler in Peru (914 mm), Identifizierung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
phi
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 620
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Ruhrthaler in Peru (914 mm), Identifizierung   Mi 20 Apr 2011, 14:08

Hallo,

Laut der international steam page von Rob Dickinson stehen in "Puerto Chimata, Peru" neben zwei Dampfloks (Hanomag & O&K) 4 Ruhrtahler Dieselloks. 3 sollen relativ gut erhalten in einem Schuppen stehen, die 4te mit den zwei Dampfloks in schlechtem Zustand im Freien. Die ganze Anlage hat 914 mm Spurweite.
Quelle: http://www.internationalsteam.co.uk/trains/peru07.htm

Zumindest von der 4ten Lok und den zwei Dampfloks findet sich ein Bild bei panoramio.com:
--> http://static.panoramio.com/photos/original/24211450.jpg

Wer weiß mehr dazu? Kann jemand die Loks identifizieren? Ich finde in der mir voliegenden Liste keine passenden Nummern dazu.

MfG
phi
Nach oben Nach unten
pedro
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1556
Alter : 67
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name / Alter : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Ruhrthaler für Peru   Mi 20 Apr 2011, 16:07

phi schrieb:
Hallo,

Laut der international steam page von Rob Dickinson stehen in "Puerto Chimata, Peru" neben zwei Dampfloks (Hanomag & O&K) 4 Ruhrtahler Dieselloks. 3 sollen relativ gut erhalten in einem Schuppen stehen, die 4te mit den zwei Dampfloks in schlechtem Zustand im Freien. Die ganze Anlage hat 914 mm Spurweite.
Quelle: http://www.internationalsteam.co.uk/trains/peru07.htm

Zumindest von der 4ten Lok und den zwei Dampfloks findet sich ein Bild bei panoramio.com:
--> http://static.panoramio.com/photos/original/24211450.jpg

Wer weiß mehr dazu? Kann jemand die Loks identifizieren? Ich finde in der mir voliegenden Liste keine passenden Nummern dazu.

MfG
phi

Hallo,

vielleicht diese:

V 2851 1950 D 120 B-dm 914 29.07.1950 Ferrostaal, Essen, für Peru /=> FC del Santa, Hafen Chimbote [Peru] (1965 iE)
V 2852 1950 D 120 B-dm 914 29.07.1950 Ferrostaal, Essen, für Peru /=> FC del Santa, Hafen Chimbote [Peru] (1965 iE)

MFG
Nach oben Nach unten
pedro
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1556
Alter : 67
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name / Alter : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Ruhrthaler für Peru   Mi 20 Apr 2011, 16:08

phi schrieb:
Hallo,

Laut der international steam page von Rob Dickinson stehen in "Puerto Chimata, Peru" neben zwei Dampfloks (Hanomag & O&K) 4 Ruhrtahler Dieselloks. 3 sollen relativ gut erhalten in einem Schuppen stehen, die 4te mit den zwei Dampfloks in schlechtem Zustand im Freien. Die ganze Anlage hat 914 mm Spurweite.
Quelle: http://www.internationalsteam.co.uk/trains/peru07.htm

Zumindest von der 4ten Lok und den zwei Dampfloks findet sich ein Bild bei panoramio.com:
--> http://static.panoramio.com/photos/original/24211450.jpg

Wer weiß mehr dazu? Kann jemand die Loks identifizieren? Ich finde in der mir voliegenden Liste keine passenden Nummern dazu.

MfG
phi

Die hätte ich auch noch im Angebot:

V 3338 1955 G 22 Z B-dm 914 05.09.1955 Ferrostaal, Essen, für Peru
V 3339 1955 G 22 Z B-dm 914 05.09.1955 Ferrostaal, Essen, für Peru
V 3340 1955 G 22 Z B-dm 914 05.09.1955 Ferrostaal, Essen, für Peru
V 3341 1955 G 22 Z B-dm 914 05.09.1955 Ferrostaal, Essen, für Peru
V 3477 1957 G 22 Z B-dm 914 18.03.1957 Ferrostaal AG, Essen, für Peru
V 3478 1957 G 22 Z B-dm 914 18.03.1957 Ferrostaal AG, Essen, für Peru
V 3479 1957 G 22 Z B-dm 914 18.03.1957 Ferrostaal AG, Essen, für Peru
V 3756 1962 G 60 Z/St B-dm 914 16.10.1962 Ferrostaal AG, Essen, für Peru
V 3757 1962 G 60 Z/St B-dm 914 16.10.1962 Ferrostaal AG, Essen, für Peru
V 3767 1963 G 60 Z/St B-dm 914 01.08.1963 Ferrostaal AG, Essen, für Peru
V 3768 1963 G 60 Z/St B-dm 914 01.08.1963 Ferrostaal AG, Essen, für Peru





MFG
Nach oben Nach unten
FK
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 838
Ort / Region : Wien
Hobbies : Schienenverkehr und seine Geschichte
Name / Alter : Franz Kamper Bj. 1955
Anmeldedatum : 13.11.09

BeitragThema: Re: Ruhrthaler in Peru (914 mm), Identifizierung   Do 01 Sep 2011, 23:42

Hallo Pedro,

die Lok in der Ecke auf dem Bild mit den 2 Dampfern sieht etwas älter aus und erinnert mich stark an unsere

Ruhrtaler

30DML/ S2 Bdm
FabrNr. 868 / 1928
(Gel. 29.09.1928)
1928 Fa.Rüttgers,Enns
1973 Fa.Rüttgers,Amstetten
1987 VEF

Der Rahmen eignet sich locker für Schmalspur.

Aus den Unterlagen kann man ableiten, daß sie eigentlich 1921 an Unbekannt geliefert wurde, zurückgenommen und mit neuer Nummer wieder verkauft wurde.

Gruß
FK

unter
http://www.kipplore.com/t1620p60-wo-gabs-kreuzungen-feldbahn-mit-der-normalspur#48610
sieht man sie in blau gehalten etwa in Bildmitte.

Nach oben Nach unten
http://eisenbahnmuseum.at
 
Ruhrthaler in Peru (914 mm), Identifizierung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ruhrthaler in Peru (914 mm), Identifizierung
» Peru - Fälschung oder echt?
» Lima / Cuzco / Foz do Iguacu April 2012
» Wo fang ich da an? Wertbestimmung / Identifizierung
» USA / Florida (MIA/FLL/OPF) 27.2.-8.3.2011

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: