Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Etwas für HF Feldbahner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4489
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Etwas für HF Feldbahner   Fr 19 Nov 2010, 01:47

http://www.facebookvideoindir.in/vm1064353-gokturk-ve-kemerburgaz-dan-gecen-kayip-demir-yolu-dekovil-hq-.html

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
HF130C
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 380
Name / Alter : 999
Anmeldedatum : 23.01.08

BeitragThema: Re: Etwas für HF Feldbahner   Fr 19 Nov 2010, 19:22


Das lässt sich für den Normalbürger nicht abspielen ....

Nach oben Nach unten
Sandbahner
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 313
Ort / Region : Oberbayern
Name / Alter : 53
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Etwas für HF Feldbahner   Fr 19 Nov 2010, 19:32

Hallo,
sehr schöne Aufnahmen.
Die Fotos würden mich auch einzeln interessieren.
Läßt sich im Firefox mit Adobeflashplayer, Version 10, problemlos abspielen.
Kann das Filmchen (6,4MB) auch per Mail verschicken.


MfG

Sandbahner
Nach oben Nach unten
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/index.php
jubi
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 70
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Schmalspur-, Feld-, Waldbahn, 1:1 u. 1:87
Name / Alter : 63
Anmeldedatum : 22.04.09

BeitragThema: Re: Etwas für HF Feldbahner   Fr 19 Nov 2010, 21:06

Hallo allerseits,

Zwillinge und Illinge; eine sehr schöne, vor allem aber interessante Dokumentation.

Ich hoffe mit aller Kraft, daß sich unter uns Jemand findet, der der Sprache mächtig
ist, damit wir mehr über das "Wann und WO ???" erfahren.

Gruß aus Dresden,

JUBI
Nach oben Nach unten
Sandbahner
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 313
Ort / Region : Oberbayern
Name / Alter : 53
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Etwas für HF Feldbahner   Fr 19 Nov 2010, 21:32

Hallo,
Google hat es mal mit Übersetzen versucht:
Übersetzung von Türkisch nach Deutsch
Beschreibung: Istanbul, gebaut, um Kohle und Soldaten transportieren, aber später verloren das Geheimnis der Goldenen Horn-Schwarzes Meer südlich der Bahnlinie ist gelöst ... SPAN Forscher und Sammler im Jahr 1999 bei einer Konferenz mit Sandalcı, ein Gespräch mit jemand neben Professor Emma Dölen'in belauschen geschieht. Apropos I. Zweiten Weltkrieg Kagithane - Rede von einer Eisenbahn zwischen Kemerburgaz. Sandalcı einer Auktion ", eine Eisenbahn in Europa unter dem Namen Prof. kaufte 12 Stück von schwarzen und weißen Postkarten. Emmas Vater Mukadder Dölen'in Dölen'in Eisenbahnlinie im Jahre 1916, stellt eine Verbindung zwischen Fotos, die während der Konstruktion übernommen. Diese Schwarz-Weiß-Fotos der Enkel der Kontrolle durch den Händen von Professor. Dr. Emma Dølen folgt den Spuren von Großvater 83 Jahre später. Prof. Dølen von Zeit zu Zeit fragen, alte Menschen verlassen von Zeit zu Zeit und leiten Sie ihn durch den Wald zeigt das Verschwinden der Spuren der Linie. Die Eisenbahner "Residenzen und Prüfung der Meilensteine in der gefundenen Überreste von Holzbrücken. Kagithane Gemeinde begann Anstrengungen zu schüren diese historische Route. Er Kagithane Bürgermeister Arif Calban Initiative in der Geschichte "Kagithane-Kemerburgaz bewaldeten-Çiftalan Die Eisenbahn 1914-1916" ist in einem Buch gedruckt. Dann das Ministerium für Kultur Dream Stations "einen Dokumentarfilm vorzubereiten. LINE FÜR DEN VERKEHR KOHLE etabliert. Vor dem Zweiten Weltkrieg war nicht allgemein im Steinkohlenbergbau mit den universellen Energieträger der osmanischen Marine Kriegsschiffe und Frachtschiffe, Passagier Eisenbahnen und Dampfmaschinen militärischen und zivilen Fabriken in Istanbul im Jahr 1914 eine erhebliche Menge an Kohle verbraucht Silahtarağa Kraftwerk wird in Betrieb genommen werden. I. Mittelmeer durch die Dardanellen mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs, so dass Kohle beliefert worden waren geschlossen. Bahnverbindung mit Deutschland wegen der intermittierenden Bestimmung von Kohle aus dieser Quelle güçleşmişti. Als Ergebnis der Zonguldak wurde als letztes Mittel erhalten. Um die Kohle auf dem Seeweg von Zeit zu Zeit zugewiesen, die russischen Schiffe durch U-Boote und Kriegsschiffe durch die Dardanellen versenkt insbesondere den Schienenverkehr, und dies beeinflusst negativ. Auf der anderen Seite die Zahl der Firmen-i Hayriye Überführungsflüge und hatte wieder Personal geschnitten. Istanbul Stadtverkehr Probleme aufgetaucht in Meeresressourcen, begann die Einführung neuer Kohle-i Hayriye Arbeit. Zu diesem Zweck bewaldeten Kilyos Gebiet westlich von Istanbul, womit in der Braunkohle haben um ein Drittel sind mit der Kohle aus Zonguldak gesehen wurde in geeigneter Weise gemischt versucht worden. Kilyos Braunkohle Becken im Norden des Bosporus von Bäumen im Bereich von Lake Terkos bedeckt eine Fläche von 25 km. Company-i Hayriye'nin Versuch der Militärregierung nach dem Zechen wurden Ağaçlı'daki diagnostiziert. Dann werden die Minen bei Çiftalan wurden in Dienst gestellt. So eröffnet bewaldeten und Çiftalan Steinbrüche für den Dienst im Jahr 1915. Dies ist in Istanbul für den Transport von Kohle aus den Bergwerken Kagithane mit einer Schmalspurbahn zwischen dem 45-km (Schmalspur) Linie bewaldeten wurde beschlossen, demiyolu bauen. Nach der Arbeit der Bau der Eisenbahn begann am 1. Februar 1915, um die Strecke zu bestimmen. Der Anfang Juli 1915 Kagithane - bewaldeten Linie für den Dienst geöffnet. Klicken Sie dann auf 30. Juni 1916 Kemerburgaz - Çiftalan Zeile abgeschlossen ist. Es gab vier Hauptbahnhof. Diese Stationen Kagithane (Think Enverpaşa Position ist als das Gesicht des Sultans Palast bekannt) Pirgos (Kemerburgaz) bewaldeten (Ismail Hakki Pascha, Rolle) und Çiftalan'dır. San Stefano (Yesilkoy) bereitgestellt, um Deutschland und gespeichert Chemin de Fer, Lokomotiven und andere vorgefertigte Materialien mavya getirilmişti.Yeşilköy Chemin de Fer und Boote betrieben von der Goldenen Horn mit einer täglichen Kapazität von acht Autos jeweils 24 Doppel-katardı Route. Pro Tag transportiert 960 Tonnen Kohle über die Linie. NAM-I ANDERE "Terkos Karaburun Pump Station, sowie die Durchführung Kohle zwischen der Schmalspur-Eisenbahn, die in den Sommermonaten hat wieder die Mitarbeiter und ihre Familien gebracht haben, um das Meer. Aus diesem Grund den Zug "Bad-Bahn" vor Ende 1920 verilmiştir.Dekovil Kemerburgaz Namen Çiftalan Aspekte der bewaldeten und fing an zu gehen, Kagithane eine Weile - nach der Arbeit für die Streitkräfte der Kemerburgaz die Lokomotiven und Waggons wurden in den frühen 1950er Jahren verschrottet. So auch der linken Seite zur Schmalspurbahn Bahnstrecke wieder zum Leben doldurmuştur.Katarlardan traverslerinden ray und Schrotthändler und Nomaden führte zu denen Geistes. Dann durch den Wald war Teil der Waldarbeiter in den warmen hölzernen Brücken wurden demontiert. Heute ist die Linie zwischen Kagithane-Kemerburgaz Es gibt keine Anzeichen. Kemerburgaz waldreichen Gebiet in den letzten wegen der verwischt alle Spuren der Straße. Çiftalan Bahnstrecke durch die Spuren im Belgrader Wald mümkün.TURİZMCİLERİN NEU GÖZDESİİstanbul'a Kohle und gebaut, um Truppen transportieren, aber später verloren das Goldene Horn-Schwarzmeer-Sahara-Pipeline Tourismus wurde ein neuer Favorit - Heute, hatte trotz aller Holzbrücken wurden Kemerburgaz entfernt. Eine große Zahl von Touristen, um die Führung verloren Linie Istanbul. Als Ergebnis dieses Interesse ist vielleicht sehr naher Zukunft können die Menschen in eine Brücke von der Vergangenheit zu engagieren Zukunft von Sad-Abad Picnic Ground und das Schwarze Meer ist auch ein nostalgischer der alt-neuen Bahn wird der Grundstein sein. Drücken Rates 13-jährigen Idee Kagithane Datum Kagithane Anwalt Hussein Train River "in der Welt auf die Spur eines von zwei in Deutschland hergestellte Lokomotiven der Amasya gefunden. Die andere ist in Lateinamerika, aber nicht erreichen konnte ihm bei der Verfolgung der Deutschen in Amasya Lokomotive ", sagt er. Bürgermeister Kagithane die folgenden Informationen über die Projektphase Sword: "Silahtarağa und dem Schwarzen Meer über die Schmalspur-Bahnstrecke von der Wiederherstellung der Kagithane ein San Francisco-Projekt. Jede bunte Wagen eines Zuges vom Goldenen Horn von Sad-abad'ı Kemerburgaz Wälder über das Schwarze Meer, die Trennschicht an das Schwarze Meer, das Goldene Horn


MfG

Sandbahner
Nach oben Nach unten
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/index.php
Feldbahnfreund
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 584
Ort / Region : Sirnach /Thurgau
Hobbies : Feldbahnen, Seilbagger, Ziegeleien, Schmalspurbahnen, Industriearcheologie und Modellbau
Name / Alter : Kaeding / 47
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Re: Etwas für HF Feldbahner   So 21 Nov 2010, 18:36

HF130C schrieb:

Das lässt sich für den Normalbürger nicht abspielen ....


Bei mir ist es auch so, ich bekomme keine Verbindung! Sad

Es grüsst
Feldbahnfreund
Nach oben Nach unten
http://www.modellfeldbahn.ch
feldbahnhamster
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Alter : 32
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im SEM
Name / Alter : Felix/ siehe oben
Anmeldedatum : 30.10.07

BeitragThema: Re: Etwas für HF Feldbahner   So 21 Nov 2010, 20:41

Genau. keine Chance mit Chrome, keine Chance mit dem IE8
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-chemnitz.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5852
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Etwas für HF Feldbahner   So 21 Nov 2010, 21:12

Mit Opera auch nicht. Meldung: Nutzer hat Video entfernt.

_________________
Nach oben Nach unten
Sandbahner
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 313
Ort / Region : Oberbayern
Name / Alter : 53
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Etwas für HF Feldbahner   So 21 Nov 2010, 21:47

Hallo,
das Video ist noch da, habe es gerade getestet.
Da schon einige von meinem Angebot gebraucht gemacht haben, kann ich es nochmal wiederholen, bei Bedarf das Video per Mail zu verschicken.

MfG

Ronald
Nach oben Nach unten
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/index.php
Feldbahnfreund
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 584
Ort / Region : Sirnach /Thurgau
Hobbies : Feldbahnen, Seilbagger, Ziegeleien, Schmalspurbahnen, Industriearcheologie und Modellbau
Name / Alter : Kaeding / 47
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Re: Etwas für HF Feldbahner   Mo 22 Nov 2010, 00:21

Feldbahnfreund schrieb:
HF130C schrieb:

Das lässt sich für den Normalbürger nicht abspielen ....


Bei mir ist es auch so, ich bekomme keine Verbindung! Sad

Es grüsst
Feldbahnfreund

Ich kann mich nur noch wiederholen, es geht immer noch nicht! Sad
Vielleicht liegt es daran, dass ich in der Schweiz bin.

Es grüsst
Feldbahnfreund
Nach oben Nach unten
http://www.modellfeldbahn.ch
 
Etwas für HF Feldbahner
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Etwas für HF Feldbahner
» Etwas andere Bilder... Kessel von innen!
» Etwas nützliches UND schickes...
» [Genre] Kriminalliteratur
» zum Muttertag vielleicht etwas

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: