Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Safaripark Gänserndorf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Remo
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 888
Ort / Region : Landquart CH
Name / Alter : Remo 32
Anmeldedatum : 15.12.10

BeitragThema: Re: Safaripark Gänserndorf   Do Jun 02, 2011 6:33 pm

@ BVD35
Was ist dort geschehen ?
Gruss Remo
Nach oben Nach unten
JW200
In Memoriam


Männlich Anzahl der Beiträge : 195
Ort / Region : Wien
Hobbies : zu viel ! / eisenbahn
Name / Alter : kommt drauf an
Anmeldedatum : 12.10.07

BeitragThema: Re: Safaripark Gänserndorf   Do Jun 02, 2011 10:18 pm

Hallo,

mittlerweile entsteht auf dem Gelände ein neuer "Affenkäfig" für sehr agressive Laboraffen.
Auf der Baustelle soll man sich immer in der nähe einer geeigneten Schutzmöglichkeit (Auto, Gebäude,...) befinden, sollte einer der bereits vorhandenen Affen ausbrechen.

siehe auch: http://noe.orf.at/stories/411284/


Stefan
Nach oben Nach unten
http://www.eisenbahnmuseum.at
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Safaripark Gänserndorf   Do Jun 02, 2011 10:30 pm

Off topic, aber trotzdem:

Der Mensch (lat. Homo sapiens, einsichtsfähiger, weiser Mensch) ist innerhalb der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates). Er gehört zur Unterordnung der Trockennasenaffen (Haplorrhini) und dort zur Familie der Menschenaffen (Hominidae). Der Mensch ist die einzige bis heute überlebende Art der Gattung Homo. Er entwickelte sich vor mehr als 200.000 Jahren in Afrika,[1] vermutlich aus dem Homo erectus und über eine als archaischer Homo sapiens bezeichnete Mosaikform.

(Q: wiki)

Es ist mir immer noch unbegreiflich, wie man eine Geschwisterart, mit der man über 99% der Gene teilt, zu Versuchszwecken heranziehen kann. Zum Kotzen.

Suspect
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
FK
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 838
Ort / Region : Wien
Hobbies : Schienenverkehr und seine Geschichte
Name / Alter : Franz Kamper Bj. 1955
Anmeldedatum : 13.11.09

BeitragThema: Re: Safaripark Gänserndorf   Do Jun 02, 2011 11:06 pm

Zitat :
Trug es sich nicht in Nasswald ähnlich zu?
Das Thema wurde hier schon, durchaus emotional, abgehandelt. Also nicht noch einmal aufwärmen.

Zu Stefan:
Irgendwo ist mir eine Meldung über einen "Erlebnisspielplatz" untergekommen. Vielleicht eine Kombination? Laughing
http://www.google.at/url?sa=t&source=web&cd=2&ved=0CC8QFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.kleinezeitung.at%2Ffreizeit%2Faktivwellness%2F2745221%2Ferlebnispark-gaenserndorf-eroeffnet-ehemaligem-safaripark-areal.story&ei=s6_oTc6lL8_0-gaKkZjeDw&usg=AFQjCNHolCk3nMMfrm5Dr5-VmQnb6oeYnA
Da hätte eine Eisenbahn vielleicht wieder dazugepaßt. Obwohl .... Rolling Eyes .... diese Art von Einrichtungen vertragen sich, zumindest hierzulande, nicht mit einem auch nur ansatzweisen Versuch eine seriöse kulturelle Einrichtung zu etablieren.
Da sind wir wieder beim Thema Fremdenverkehr in Öst. und das hatten wir hier auch schon zur Genüge.

Eine Nacht und Nebel Aktion war der Abtransport eigentlich nicht. Im Gegenteil, der spätere Zentralbetriebsrat der ÖMV organisierte uns das kostenlos. So ist er nicht nur zum "Retter von Lassing" sondern auch der Retter der Dampfspeicherlok geworden.

Gruß
FK
Nach oben Nach unten
http://eisenbahnmuseum.at
 
Safaripark Gänserndorf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Safaripark Gänserndorf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: