Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Laufende Instandsetzungsarbeiten im Eisenbahnmuseum Wien/Schwechat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
M. Böckl
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 415
Ort / Region : Wien 1210/1220
Hobbies : Industrie, Architektur, Grube, 600mm
Name / Alter : Manfred/51
Anmeldedatum : 11.02.08

BeitragThema: Laufende Instandsetzungsarbeiten im Eisenbahnmuseum Wien/Schwechat   So 31 Okt 2010, 18:56

Servus Feldbahnfreunde,

neben dem Langzeit-Projekt "Ruhrthaler G75Z" (siehe: G75Z 3206) finden natürlich viele andere Arbeiten statt; so z. B.

- die Wiederinbetriebnahme unseres BBU B2 Akkuzwergs:
In der Zwischenzeit war er für leichte Verschubarbeiten (im Probebetrieb) mit nur 18V eingesetzt; Näheres möchte ich unseren Elektronik-Spezialisten Christian und Karl nicht vorwegnehmen bzw. kenne mich auf diesem Gebiet einfach zu wenig aus.
Hier ein Foto im noch "wüsten" Aussehen:



- die Wiederinbetriebnahme einer Jenbacher JW20 (Jenbacher JW20); das 3000-Std.-Service wurde fast abgeschlossen (kurzfristig war die Maschine für eine Veranstaltung in Betrieb), über die Wintermonate werden einige kleine "Findings" behoben und die obligatorische elektrische Vorheizanlage eingebaut.



- das Dach für die neue Feldbahnwerkstatt wird erneuert:



- Aufarbeitung von fünf Grubenhunten aus Ampflwang für die offizielle Wiederinbetriebnahme der G75Z, um einen Originalzug präsentieren zu können (verzinkter Hunt, Kabeltrommelhunt, Hunt 4. Generation, gelber Personentransporthunt, fünfter Hunt nicht im Bild):



- ein Jenbacher JW20M-Motor ist in Aufarbeitung:



- und ein JW15/20-Getriebe:



- weiteres Spielzeug ist ein 8 PS-Jenbacher, der aber nur so nebenbei - da ja keine Elektrik vorhanden - "mit links" von Statten geht:



Das Gelände vor der zukünftigen Feldbahnwerkstatt (Gleis 0-W) wurde gerodet; nun müssen die "vergessenen Fundstücke" bestimmt und geordnet werden:




Der Winter wird nicht langweilig....
Manfred
Nach oben Nach unten
 
Laufende Instandsetzungsarbeiten im Eisenbahnmuseum Wien/Schwechat
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Jenbach Spinne" DM20V5 neu im Eisenbahnmuseum Schwechat
» Zensurstelle Wien
» Kurioser Unfall in Wien mit Niki A321
» Modellbahnanlage vom Eisenbahnmuseum Strasshof
» Philatelietag in der Postfiliale 8045 Graz-Andritz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: