Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material   So 16 März 2008, 14:10



Aus Frankreich kommt ein kommplette set Decauville gleisen, weichen und Loren. Spurweite ist 400mm. Eine besondere und historische neuzugang womit die einsatz von kleine handbetriebene Decauville feldbahnen am ende des 19 jahrhundert dokumentiert werden kann.













Mehr Bilder:
http://decauville.fotopic.net/
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
Michi
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 312
Ort / Region : Merseburg
Hobbies : Feldbahn, Harz 1:45, Alles was auf schmalen Spuren fährt
Name / Alter : Michael 50
Anmeldedatum : 07.10.07

BeitragThema: Re: Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material   So 16 März 2008, 15:19

Hallo,

ist ja derWahnsinn! Tolle "Startpackung". Herzlichen Glückwunsch zu dieser Neuerwerbung!

Gruß Michi
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.de/
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material   Di 18 März 2008, 09:42

Echt super. könnte man echt bald als Gartenbahn bezeichnen.
Fehlt blos noch ne Lok dazu.

MFG Andy
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material   Di 18 März 2008, 17:54

Wow! Shocked das ist ja wirklich ne halbe Gartenbahn was ihr da abgefasst habt. Als kleine Schauanlage sicher ne super Idee!

@Ns1

Soweit ich das verstanden habe ist das ein Feldbahnsystem mit Handverschub. Außerdem wird es schwierig sein eine Lok zu finden die man auf 400mm Spurweite einsetzten kann. Wink

Die Lokbetriebene Feldbahn mit der kleinsten Spurweite, die mir einfällt, müsste die ehemalige Feldbahn des Mattoni Werkes im Egertal sein (der genaue Ortsnahme ist mir grad entfallen). Dort fuhren BN 15 auf 485 mm Spurweite.

Smile
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material   Di 18 März 2008, 18:19

Hallo Blix,
es gab da noch die erste Ziegeleifeldbahn in Herzfelde. Hier fuhren sogar Ns2f auf 485 mm. Im Lokschuppen liegt auch noch das Dreischienengleis (485/600). Erwähnenswert wäre auch die Ns1 am Auensee in Leipzig. Die fährt auf 381 mm.
Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
Feldbahnfreund
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 584
Ort / Region : Sirnach /Thurgau
Hobbies : Feldbahnen, Seilbagger, Ziegeleien, Schmalspurbahnen, Industriearcheologie und Modellbau
Name / Alter : Kaeding / 47
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Re: Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material   Mi 19 März 2008, 01:20

Hallo Blix

Hier in der Schweiz gab es mindestens eine Ziegeleifeldbahn mit Lokbetrieb mit einer Spurweite von 400 mm! affraid
Es wurden meines Wissens Diemas eingesetzt.
Es war die Ziegelei Morandi in Corcelles-Près-Payerne.
Der Feldbahnbetrieb wurde in den frühen 70ger Jahren eingestellt.

Nach meinen Recherchen war hier die Lieblingsspurweite 500 mm!

Es grüsst
Björn der Feldbahnfreund
Nach oben Nach unten
http://www.modellfeldbahn.ch
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material   Mi 19 März 2008, 09:07

Mahlzeit!

Wenn ich mich recht erinnere gibt es doch eine 400-mm-Eigenbau-Dampflok, die dort irgendwo herumsteht?

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material   Mi 19 März 2008, 11:22

Ola Feldbahner,

Wir wollen das baenchen bei veranstaltungen und Messen usw. in Handverschub zeigen, wie in 1900...
Mit Y weiche, drehscheibe, auflegedrehscheibe usw koennte man ein interessantes kleines "betrieb" aufbauen.
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
 
Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aufarbeitung 12 st. Kipplorenzug Decauville Spoorweg Museum
» Neuzugange Decauville Spoorweg Museum - Decauville Material
» Neuzugange Decauville Spoorweg Museum NL - Moës Motorloks
» RL1c Baukasten fuer Decauville Spoorweg Museum
» Neuzugang Decauville Spoorweg Museum, Harskamp NL

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: