Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Spruch des Tages... Oder?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Steinwald Bahn
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 24
Ort / Region : Südwest
Hobbies : 0e, 0n30, 0f
Name / Alter : etwas älter
Anmeldedatum : 01.12.08

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Mo 25 Okt 2010, 20:53

.
. . . . . . . .
.
. . . . . . . . . . . . . . Vogel
Nach oben Nach unten
http://www.steinwald-bahn.jimdo.com
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Mo 25 Okt 2010, 20:56

Schachtschnaps
Umgangssprachlich für billigen (1,12 Mark/ 0,7 Liter oder 0,80 Mark/0,5 Liter) hochprozentigen Alkohol (Trinkbranntwein), der nur auf Bezugsschein an Bergleute als Deputatlohn ausgegeben wurde (im Tauschhandel sehr geschätzt), scherzhaft auch „Kumpeltod“ oder „Wismut-Fusel“ genannt.

Quelle: http://www.aus-der-ddr.de/lexikon/schachtschnaps-lid_1000001387.html

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Silbergräber
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 763
Ort / Region : Harz
Name / Alter : Jörn
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Di 26 Okt 2010, 08:20

M. Böckl schrieb:
Hallo Feldbahner,

sorry, ich habe das nicht böse oder provozierend gemeint - ja, vielleicht ohne weitere Hintergrundinfos.

Ich glaube, dass der Beruf Bergmann und Alkohol eine gefährliche Mischung sind.
Genauso, dass viele Menschen noch immer glauben "alle" Eisenbahner sind nur angesoffen.....

Aber ja, Spass muss natürlich sein und Bier wird natürlich auch bei uns nach Arbeitsschluss im Museum getrunken.

Schönen Abend noch und Prost!

Manfred
Ohne Hintergrundinfos sollte man sich mit solchen verallgemeinernden Äußerungen bedeckt halten. Den Volksglauben vom angesoffenen Eisenbahner kenne ich z.B. gar nicht.
Fakt ist, dass die Bergleute neben ihrer (zumindest bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts) harten Arbeit genau so gut feiern konnten. Die einen mehr, die anderen weniger. Aber: Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps. Fakt ist aber auch, dass solche, welche Dienst und Schnaps nicht trennen konnten/können, zur Rechenschaft gezogen werden.

Jörn
Nach oben Nach unten
http://www.men-in-dreck.de
Poni524
In Memoriam


Männlich Anzahl der Beiträge : 601
Alter : 62
Ort / Region : Quickborn / Schleswig-Holstein
Name / Alter : Dieter P. / Auahauaha (ändert sich täglich)
Anmeldedatum : 17.11.09

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Di 26 Okt 2010, 15:11

Moin,
es gibt solche und solche. Auch Feldbahner sind normale Menschen und (sollten) leben nach der Devise: Dienst ist Dienst und Schnaps = .....
Diese Verantwortung kann kein Anderer übernehmen.
Und nach einem erfolgreichen Feldbahnertag hat keiner was gegen eine Runde geselliges Beisammensein. Mit und Ohne. Je nach Belieben.
Wenn alle Beiträge zu diesem Thema auch in diese Richtung führen ist doch alles o.K.
So kann "Ein schönes Schild" doch zu allerlei Gedanken anregen.
Danke Sven K (kann man das auch Zusammenschreiben? study ) für das schöne Motiv.
freundliche und harmonische Grüße aus dem abkühlenden Norden
Dieter
Nach oben Nach unten
http://www.torfbahn-himmelmoor.de/
HSB
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 68
Ort / Region : Barsinghausen
Hobbies : Modellbauunruhestand
Name / Alter : Helmut Schmidt
Anmeldedatum : 27.08.07

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Di 26 Okt 2010, 19:17

Glück-Auf
man sollte Texte lesen und versuchen zu verstehen.

Da steht ganz eindeutig:

Rostig wird die Grubenschiene,
wenn der Hunt nicht drüber läuft.
Faltig wird des Bergmanns Miene,
wenn er ab und zu nicht säuft.

Das Ganze ist ein Trinkspruch der auf Bergfesten gehalten wurde.

Es gibt deren im Übrigen sehr viele Trinksprüche.

Tatsache ist das früher auch ganz anders mit Alkohol umgegangen wurde.
So gab es bei uns in der Firma allerdings natürlich nur in Bayern wie selbstverständlich in der Kantine auch Bier.

Solche Trinksprüche wurden natürlich auch auf einer Buschenschichten benutzt.
An Buschenschichten konnten die Bergleute wegen Matter Wetter (zu geringer Sauerstoffgehalt in der Luft) nicht einfahren.
So saßen die Bergleute draußen im Grünen und warteten auf den Wetterumschwung.

Bergleute haben auch nur wenig oder gar keine Pause in der Schicht gemacht.
So wurde vor der Einfahrt gebuttert, dass heißt alle Mitgebrachen Butterbrote wurden gegessen.
Nach einer 8 Stunden Schicht hatte so ein Bergmann natürlich auch Hunger und Durst.
Dafür standen dann in der Kantine nicht nur Essen sonder auch ein Schnaps und ein Bier bereit.
Der Verzehr wurde auf einer Kreidetafel mit einem Strich festgehalten und musste erst bezahlt werden wenn es die Lohntüte gegeben hatte.

Wenn einer dann nicht bezahlt hatte, stand er dann in der Kreide und bekam nichts mehr.

So ich hoffe euch hat der kleine Ausflug in vergangene Zeiten zu den Bergleuten gefallen.
Nach oben Nach unten
http://www.design-hsb.de/homepagf.htm
jubi
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 122
Alter : 70
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Schmalspur-, Feld-, Waldbahn, 1:1 u. 1:87
Name / Alter : 63
Anmeldedatum : 22.04.09

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Di 26 Okt 2010, 21:08

Hallo Helmut,

gut Dein Beitrag,

es trifft genau das Thema, denn noch im Jahre 1992 gab es in Essen, und auch sonst im Ruhrgebiet, die so genannten "Trinkhallen", meist kleine Kioske mit Bier, Spirituosen, Zigaretten und einem kleinen Imbißangebgot.

Diese "Trinkhallen" waren rund um die Uhr, ( 24 Stunden ) geöffnet.

Jeder Kohlekumpel hatte also, egal ob er aus der Früh-, Spät-, oder Nachtschicht kam, die Möglichkeit, seinen Durst zu löschen und auch einen Happen zu esssen.

Je nach "Nutzung" segensreich oder verheerend.

Gruß aus Dresden

JUBI
Nach oben Nach unten
Glucke
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 70
Ort / Region : Bärenstein Osterzgebierge
Hobbies : Grubenbahn
Name / Alter : ....´/43
Anmeldedatum : 02.02.10

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Mi 27 Okt 2010, 10:11

Möchte auch noch mal was zum thema Alkohol in der Grube sagen.Ich habe ja selbst Bergmann im Zinnerzbetrieb Altenberg gelernt.Als Lehrling musste man ja immer die etwas niederen Arbeiten erledigen.Ich wurde eigesetzt zum Hunte entleeren auf der Förderung auf der 7.sohle.Als ich dort stande fuhr die EL8 samt Hunte durch.Ich dachte na ja Bahnhof verpasst aber beim zweiten mal noch mal am Bahnhof durchzufahren war schon wunderlich.Also Steiger angerufen die konnten dann irgendwie den Förderzug zum stehen bringen.Und die moral von der Geschicht In der Teeflasche war nicht nur Tee sondern gespritzt mit Bergmannsfusel.Also Glück Auf!
Nach oben Nach unten
Gotha T2-62
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 279
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahn, Eisenbahn, Strassenbahn, Elektronik, Fotografie
Name / Alter : Tobias
Anmeldedatum : 05.08.08

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Sa 30 Okt 2010, 20:30

Eindeutig: Spruch des Tages!
Nach oben Nach unten
Feldbahn240mm
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 83
Alter : 50
Ort / Region : Hanau
Hobbies : Feldbahn 1:2,5
Name / Alter : Ralf
Anmeldedatum : 20.11.07

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Di 09 Nov 2010, 19:56

Nabend zusammen

Tatsache ist das früher auch ganz anders mit Alkohol umgegangen wurde.
So gab es bei uns in der Firma allerdings natürlich nur in Bayern wie selbstverständlich in der Kantine auch Bier.

stimmt ganz so nicht auch in Sachsen und zwar auf dem Rangierbahnhof Vf (Dresden-Friedrichstadt) gabs noch Bier in der Kantine, bis......einige Rangierer meinten sie müssen es übertreiben und dann singend und schaukelnd an der Rangiereinheit hingen...
Und schwarze Schafe gibts doch überall egal ob Kumpel, Kraftfahrer usw usw
Ach ja und der Bergmannsfusel war auch noch lecker Rocker

Grüßle Ralf :`ß/:
Nach oben Nach unten
Poni524
In Memoriam


Männlich Anzahl der Beiträge : 601
Alter : 62
Ort / Region : Quickborn / Schleswig-Holstein
Name / Alter : Dieter P. / Auahauaha (ändert sich täglich)
Anmeldedatum : 17.11.09

BeitragThema: Re: Spruch des Tages... Oder?   Di 09 Nov 2010, 21:58

Feldbahn240mm schrieb:

Ach ja und der Bergmannsfusel war auch noch lecker Rocker
Grüßle Ralf :`ß/:
Und kein Kater weit und breit. Doppel RockerRocker
Grüße
Dieter
Nach oben Nach unten
http://www.torfbahn-himmelmoor.de/
 
Spruch des Tages... Oder?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» ZT 303 kaufen oder nicht?
» Tamiya oder Revell???
» SQ 777-300 ER oder A380; Sitzplätze an den Notausgängen mit/ohne Fenster
» Gebisslos oder Gebiss
» Simulator - Aerofly RC7 oder was anderes?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: