Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Afghanistan Kohlenminen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4489
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Afghanistan Kohlenminen   Mi 20 Okt 2010, 15:29

http://www.andrewgrantham.co.uk/afghanistan/industrial-railways-coal/

na wer fährt mal hin?

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Afghanistan Kohlenminen   So 24 Okt 2010, 23:41

Ich hab das Thema mal hier her verschoben, denke das passt besser.


Das ist ja mal echt eine Überraschung was Andrew Grantham da erforscht hat. Eine betriebene Eisenbahn (und für uns interesant auch noch eine Feldbahn Very Happy ) in Afghanistan. Bisher war ja nur die inzwischen recht bekannte 760mm Bahn mit den Henschel Dampfloks und die kurzen Grenzüberschreitenden Stichstrecken aus dem Norden bekannt.
Mich würde besonders interesieren mit was die dort aktuell fahren. Auf dem Rand stehen ja 4 DH30 (was an sich schon eine kleine Sensation ist). Ein Hammer sind ja auch die von ihm aufgelisteten Loks die nach Afghanistan geliefert wurden. Sind ne ganze Menge 600mm Feld- und Grubenbahnloks, für ein Land das angeblich komplett Eisenbahnlos ist.

Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Markus Brunner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: Afghanistan Kohlenminen   Mo 25 Okt 2010, 09:24

Wäre ja sicher spannend, das anzusehen. Andererseits: wegen ein paar rostigen Loren in ein Land zu fahren, in dem Krieg herrscht, und Ausländer mitunter beliebtes Entführungsgut sind (vor allem Landsleute der Länder, die Truppen vor Ort haben), dürfte vielleicht nicht allzu gescheit sein ...
Nach oben Nach unten
phi
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 622
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: Afghanistan Kohlenminen   Mo 25 Okt 2010, 12:14

Hallo,

bewegte Bilder aus einer der Minen (BBC News South Asia, 2:38 min):

http://www.bbc.co.uk/news/10417358

Für die Spezialisten:
Wer kann diese Lok identifizieren? Das Bild wird auf den 10. Januar 1970 datiert und entstand vor einer der benannten Kohleminen.

http://www.gettyimages.co.uk/detail/51959377/AFP?language=en-GB&location=GBR

Kann jemand den genauen Loktyp der Henschel FbNr. 24892, 24893, 24894 Baujahr 1951 definieren? Meine Lieferliste gibt nur "B-dh" preis.
Auch über den afghanischen Einsatzort ist noch nicht viel bekannt:
"In 1951 three 600mm-gauge Henschel diesel-hydraulic locomotives were delivered to Afghanistan for power-plant construction, variously reported as being at Saabrie or Saarbic, an unidentified location."
Quelle: http://www.avoe05.dsl.pipex.com/2002.txt

@Blix:
"Mich würde besonders interesieren mit was die dort aktuell fahren. "
Aus dem Link geht eindeutig hervor, dass in den Kohleminen keine Lokomotiven mehr betriebsfähig sind. Dementsprechend: Handverschub und Winden.

"die kurzen Grenzüberschreitenden Stichstrecken aus dem Norden bekannt."
Es ist nur eine Strecke, von Usbekistan über die "Freundschaftsbrücke" nach Hairatan. Diese Strecke wird derzeit um 75km nach Mazar-i-Scharif verlängert. die Arbeiten sind schon weit fortgeschritten, mit der Eröffnung wird noch im Jahre 2010 gerechnet. Ob nach der verlängerung auch Personenverkehr angeboten werden soll ist mir nicht bekannt.

mfG
phi
Nach oben Nach unten
Kevin
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 58
Ort / Region : neverland
Hobbies : Hydrostatik
Name / Alter : Kevin/11000
Anmeldedatum : 05.10.09

BeitragThema: Re: Afghanistan Kohlenminen   Mo 25 Okt 2010, 13:31

die lok auf dem bild
http://www.gettyimages.co.uk/detail/51959377/AFP?language=en-GB&location=GBR
ist eine BND 15.

die hunte im film und auf fotos sind tschechische bauart JDV.
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4489
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Afghanistan Kohlenminen   Mo 25 Okt 2010, 18:35

Hallo Kevin!

Genau so ist es. Es sollen mehrere Loks vom Typ BND 15 und auch einige BND 30 nach Afghanistan geliefert worden sein. Eventuell kam die gesammte Bergbauausrüstung aus der eh. CSSR.?

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Afghanistan Kohlenminen   Mo 25 Okt 2010, 21:19

Zitat :
"Mich würde besonders interesieren mit was die dort aktuell fahren. "
Aus dem Link geht eindeutig hervor, dass in den Kohleminen keine Lokomotiven mehr betriebsfähig sind. Dementsprechend: Handverschub und Winden.

Ok das hab ich tatsächlich überlesen. Schade wäre doch toll gewesen wenn dort noch ne Lok fahren würde.

Zitat :
"die kurzen Grenzüberschreitenden Stichstrecken aus dem Norden bekannt."
Es ist nur eine Strecke, von Usbekistan über die "Freundschaftsbrücke" nach Hairatan. Diese Strecke wird derzeit um 75km nach Mazar-i-Scharif verlängert. die Arbeiten sind schon weit fortgeschritten, mit der Eröffnung wird noch im Jahre 2010 gerechnet. Ob nach der verlängerung auch Personenverkehr angeboten werden soll ist mir nicht bekannt.

Das stimmt so allerdings nicht. Die Strecke von Termez in Usbekistan nach Hairatan ist ja relativ bekannt. Und mit der Streckenverlängerung nach Mazar-i-Scharif wird das auch die erste Fernbahn Afghanistans werden.
Es gibt aber auch noch eine zweite Strecke, die von Serhetabat in Turkmenistan 2 Kilometer über die Grenze bis nach Towraghondi in Afghanistan führt. Seit 2007 wird auch diese Strecke wieder befahren.


Zitat :
Genau so ist es. Es sollen mehrere Loks vom Typ BND 15 und auch einige BND 30 nach Afghanistan geliefert worden sein. Eventuell kam die gesammte Bergbauausrüstung aus der eh. CSSR.?

Das ist ja auch sehr interesant. Von früheren tschechichen Lieferungen war ja bisher keine rede, hast du noch bischen mehr dazu Sven? Es scheint tatsächlich so als hätte die CSSR damals ein Komplettpaket geliefert.
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Afghanistan Kohlenminen   Fr 29 Okt 2010, 01:00

Hallo!

Danke fuer Ihr interest und infos!

@kevin Ist "JDV" ein Firma?

@Sven Tschechoslowakei hat auch ein zement fabrik mit eisenbahn bau.

@phi Sarobi (Saabrie/Saarbie u.s.w.) is ein wasserkraftwerk bau mit Siemens 1954-57 am Kabul Fluss, ostlich von Kabul.

Andrew Grantham
(ich bin Britischer, und leider ich habe nur sehr klein Deutsch!)
Nach oben Nach unten
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Afghanistan Kohlenminen   Fr 29 Okt 2010, 11:50

Moin

Über das Wasserkraftwerk läuft bei den Nachrichtensendern ab und zu ein Bericht.
Da ist aber nur sehr wenig Feldbahn zu sehen.
Der Bericht ist aber auch ohne Feldbahn sehr intressannt. Es geht in dem um Strom, Bestechung und teilweise sinnlose Projekte. Unter anderem auch um unsere Steuergelder,
die dort im Winde verwehen(Speziell Wasserkraftwerk).

MFG Andy
Nach oben Nach unten
Kevin
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 58
Ort / Region : neverland
Hobbies : Hydrostatik
Name / Alter : Kevin/11000
Anmeldedatum : 05.10.09

BeitragThema: Re: Afghanistan Kohlenminen   Fr 29 Okt 2010, 21:13

dear Mr. Grantham,
JDV means "jednotny dulni vozik" = unified mining car.
those cars, with different capacities, were built based on unified standards in CSSR.
manufacturer was (as i am informed) the železárny Vítkovicé, iron works Vítkovice.
greez
kevin
Nach oben Nach unten
 
Afghanistan Kohlenminen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Afghanistan Kohlenminen
» 13.05.2011
» GAZ-66 Afghanistan 1:35

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: