Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 FGF Brigadelok Testfahrten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Walter Brück
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 112
Ort / Region : Hessen
Hobbies : Fotografie und Modellbau
Name / Alter : Walter
Anmeldedatum : 13.10.08

BeitragThema: FGF Brigadelok Testfahrten   Fr 10 Sep 2010, 19:16

Hallo liebe Feldbahnfreunde,

die betriebsfähige Aufarbeitung der FGF Brigadelok geht so langsam ihrem Ende entgegen. Am letzten Samstag wurde die fast fertige Lok zu einer Testfahrt angeheizt und auf die Strecke geschickt. Da noch ein paar Einstellarbeiten an Fahrwerk und Steuerung ausstehen, fehlen zurzeit noch die hinteren Kuppelstangen, aber ansonsten sieht die Maschine schon ziemlich vollständig aus.

Als der Förderverein Fortuna im Jahr 2000 die Lok von einem englischen Dampfmaschinen-Händler erwerben konnte, hatten selbst die größten Optimisten nicht daran geglaubt, die Maschine in absehbarer Zeit wieder unter Dampf zu sehen. Schließlich musste die Lok bis auf das Fahrwerk, den Regler und einige Armaturen im Prinzip völlig neu aufgebaut werden. Die meisten Arbeiten konnten in der vereinseigenen Werkstatt erfolgen. Der Kesselneubau und das Abdrehen der Radreifen wurde extern vergeben. Ein Einsatz ist ab der nächsten Fahrsaison geplant.

Neben den aktuellen Fotos möchte ich auch noch ein paar Aufnahmen von den vorangegangenen Testfahrten zeigen, die bestimmt von Interesse sind.




Im August 2009 absolvierte die Lok ihre erste Fahrt aus eigener Kraft noch mit Druckluft. Bei der vermeintlichen Dampffahne handelt es sich also um einen kondensierten Druckluftausstoß.




Die nächste Testfahrt im September 2009 erfolgte bereits unter Dampf - wenn auch mit nur einem Wasserkasten.




Bei einer weiteren Testfahrt im Oktober 2009 sah das "Gebilde" schon fast wie eine Lok aus.




Die angeheizte Brigadelok - wie erwähnt noch ohne die hinteren Kuppelstangen.




Mit Volldampf geht es hinaus auf die Strecke.




Die Brigadelok (FGF Lok 5) auf der Steigung unterhalb des Lorenunterstands.


Ich hoffe, die Fotos gefallen Euch. Weitere Aufnahmen von der Brigadelok Testfahrt findet Ihr in meinem www.FGF-Fotoalbum.de unter "Fotoalbum / FGF Fahrzeuge / Dampfloks (2)".

Walter Brück
Nach oben Nach unten
http://www.schmalspuralbum.de/
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: FGF Brigadelok Testfahrten   Fr 10 Sep 2010, 19:50

Na da kann man dem Förderverein ja nur die besten Glückwünsche für die gelungene Arbeit aussprechen. Eine schöne Leistung!

Viele Grüße, Frank. cheers
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: FGF Brigadelok Testfahrten   Fr 10 Sep 2010, 20:01

Na dann auch von mir herzlichen Glückwunsch. Verglichen mit dem Zustand wie sie zu euch gekommen ist, sind das natürlich Welten. Ich bin gespannt wie sich die Lok im richtigen Einsatz bewähren wird.
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: FGF Brigadelok Testfahrten   Fr 10 Sep 2010, 23:05

Mahlzeit,

das sind ja gute Nachrichten, freue mich schon die Maschine mal im Einsatz zu erleben.

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: FGF Brigadelok Testfahrten   Fr 10 Sep 2010, 23:08

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch.
Wieder eine mehr die unterwegs ist.

MFG Andy
Nach oben Nach unten
Ns2f
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 123
Alter : 42
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Matthias
Anmeldedatum : 17.06.08

BeitragThema: Re: FGF Brigadelok Testfahrten   So 12 Sep 2010, 21:00

Auch von mir alles Gute,möge sie lange Feuer Wasser und Kohle im Kessel haben.

Gruß Matthias Smile
Nach oben Nach unten
Feldbahnfreund
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 584
Ort / Region : Sirnach /Thurgau
Hobbies : Feldbahnen, Seilbagger, Ziegeleien, Schmalspurbahnen, Industriearcheologie und Modellbau
Name / Alter : Kaeding / 47
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Re: FGF Brigadelok Testfahrten   Mo 13 Sep 2010, 23:30

Ich wünsche Euch auch alles Gute mit der Lok und grautliere Euch!



Da habt Ihr ja eine riesige Leistung gemacht, die Lok wieder so schön herzurichten und das erst noch vollkommen betriebstüchtig!

Es grüsst
Björn der Feldbahnfreund
Nach oben Nach unten
http://www.modellfeldbahn.ch
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: FGF Brigadelok Testfahrten   Di 14 Sep 2010, 14:42

Mahlzeit,

irgendwie erscheint das Führerhaus der Brigadelok etwas länger als bei anderen Maschinen?
Normalerweise endet es vorn ja etwa 12-15 cm vor der letzten senkrechten Nietreihe des führerseitigen Wasserkastens, bei eurer Maschine schließ es mit dieser bündig ab. Gab es dafür einen bestimmten Grund?

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Walter Brück
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 112
Ort / Region : Hessen
Hobbies : Fotografie und Modellbau
Name / Alter : Walter
Anmeldedatum : 13.10.08

BeitragThema: Re: FGF Brigadelok Testfahrten   Di 14 Sep 2010, 18:45

Hallo Sven,

nachdem es bei uns Vereinsintern bereits vor knapp zwei Jahren bezüglich der Länge des Führerhauses heftige Diskussionen gab, möchte ich das Thema hier nicht weiter vertiefen, zumal ich die Aufarbeitung ja "nur" fotografisch begleitet habe, und ich ansonsten kein Lokomotivfachmann bin, allenfalls ein Modellbauer, wohl aber mit sehr großer Literatursammlung zur Lokomotivtechnik, speziell zu Dampflokomotiven, Dampftraktoren und Dampfmaschinen. Ich möchte nur zwei kurze und wertfreie Anmerkungen zum Thema machen:

1.) Das Führerhaus wurde exakt nach Werkszeichnungen gebaut.
2.) Ich kenne unter den unzähligen Varianten allerdings keine einzige Brigadelok mit ebenso langem Führerhaus.

Viele Grüße
Walter
Nach oben Nach unten
http://www.schmalspuralbum.de/
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: FGF Brigadelok Testfahrten   Mi 15 Sep 2010, 07:09

Mahlzeit Walter,

danke für die Info Smile

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
 
FGF Brigadelok Testfahrten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» FGF Brigadelok Testfahrten
» Brigadelok 1:87 in 3D-Drucken
» Henschel 16163 Brigadelok in Bialosliwie
» Bautagebuch zur Aufarbeitung der Brigadelok 99 0001 (Parkeisenbahn Cottbus)
» Frage zu Gleisradien der Brigadelok

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: