Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Versteigerung von Diema-Loks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Versteigerung von Diema-Loks   Mi 15 Sep 2010, 21:33

Moin

Die Lok erlebt gerade ihr Reko.
Kann sie aber erst zeigen wenn ich wieder in D bin.

MFG Andy
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Versteigerung von Diema-Loks   Mi 15 Sep 2010, 21:38

Wer eine Auktion als offizielle Wertfeststellung betrachtet, hat nicht alle Latten am Zaun. Man sehe sich nur manche Auktionsergebnisse in der Bucht an, wo mach billigster Krempel zu horrenden Preisen weggeht.

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
jens3150
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 278
Alter : 38
Ort / Region : Osnabrück
Hobbies : Magirus Deutz Rundhauber, Feldbahn
Name / Alter : Jens Lücke
Anmeldedatum : 01.01.08

BeitragThema: Re: Versteigerung von Diema-Loks   Mi 15 Sep 2010, 22:04

Für eine Wertfeststellung solcher Fahrzeugwracks braucht man nur mal den aktuellen Kurs für Mischschrott, evtl. schweren Brennerschrott beim nächstgelegenen Metallrecycler anzufragen und diesem mit dem Gewicht der Wracks zu multiplizieren.
Nach oben Nach unten
kay
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 480
Ort / Region : Ennepetal
Hobbies : Eisenbahn und alte Gerätschaften
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 14.11.07

BeitragThema: Re: Versteigerung von Diema-Loks   Mi 15 Sep 2010, 22:07

auch diesmal, wie seit jahrhunderten : angebot und nachfrage regulieren den preis.

das ist so und wird auch immer so bleiben Basketball

wenn ich zeit hätte, würde ich ja wenigstens mal auf eine wurst vorbeischauen Essen
und den neuen lokbesitzern freudig die hand schütteln Hand

grüsse aus lummerland
Nach oben Nach unten
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Zum Wurst essen bei den Friesen   Mi 15 Sep 2010, 22:40

[quote="kay"]und den neuen lokbesitzern freudig die hand schütteln Hand

********************************************************************************************

Ja, das sollte man tun.

Bei den 3 Wracks da genügt m.E. ein guter Schrottpreis. Wer mehr bietet, der hat selbst Schuld. Bei den Schienen dito.

Naja, mal sehen wie es dort ausgeht.

mfG.



Zuletzt von Dieter am Mi 15 Sep 2010, 22:48 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Versteigerung von Diema-Loks   Mi 15 Sep 2010, 22:41

Moin

Es gab ja Festpreise, wo keiner bzw. wenige wollten, wo das Stück Lok 3500 gekostet hat. Ein kenn ich, der es gemacht hat. Wer jetzt mehr bezahlt, hat einfach zu hoch gepockert.
Das nennt sich denn Kapitalismus, was ja alle wollten.

MFG Andy
Nach oben Nach unten
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Versteigerung von Diema-Loks   Mi 15 Sep 2010, 22:42

P.S. Eigentlich müßte das wieder zum Diskusionsforum, aber ist nun mal so.

MFG Andy
Nach oben Nach unten
DiemaDS28
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 741
Alter : 42
Ort / Region : Grevenbroich, NRW
Hobbies : Diema´s, Feldbahn, Pferde, US-Cars, alte Opel
Name / Alter : Björn Lauterbach, 41
Anmeldedatum : 11.01.09

BeitragThema: Re: Versteigerung von Diema-Loks   Do 16 Sep 2010, 16:58

Wie sagte Michail Gorbatschow: "Wiarr wäädännn sääähn" Wink (Wir werden sehen) Tagesschrottpreis liegt bei 165,-€ aktuell, also:165€ x 3,5to= 577,50€

@kay: Der Wahnsinn und die Habgier regeln den Preis im Feldbahnsegment. Die Nachfrage tut nur ihr Übriges dazu.

Gibt´s nun jetzt Wurst, oder nicht? Sonst fahr ich in Papenburg vorher zu McDonald´s Very Happy
Nach oben Nach unten
Lore 8
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 326
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahnen, Straßenbahnen und stillgelegte Werke als auch seine Werksbahnen
Name / Alter : Maximilian
Anmeldedatum : 22.11.09

BeitragThema: Re: Versteigerung von Diema-Loks   Do 16 Sep 2010, 19:45

DiemaDS28 schrieb:
Gibt´s nun jetzt Wurst, oder nicht? Sonst fahr ich in Papenburg vorher zu McDonald´s Very Happy
Da bist du aber nach zehn Cheesburgern noch nicht satt. Suspect (Und macht unheimlich dick) Geh lieber zu Dönerbude von Achmed und kauf nen saftigen Döner Laughing Wink
Nach oben Nach unten
Moorsiemer
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 47
Ort / Region : Bakum
Name / Alter : Stephan / 33
Anmeldedatum : 29.01.10

BeitragThema: Re: Versteigerung von Diema-Loks   Do 16 Sep 2010, 20:01

Hinter der Versteigerung steht die AWT. Die haben den ganzen Laden übernommen und nutzen nun nur noch ein Bürogebäude. Die Maschienen werden versteigert, da sie für die heutige Torfgewinnung einfach zu veraltet sind. Die Pistenbullys passen da auch nicht rein, weil AWT nur Morooka Raupen nutz.
Wenn man den ganzen Maschinenpark einzeln verkaufen würde, währe da eine Person ein ganzes Jahr mit beschäftigt. ALSO versteigern!
Man sieht ja schon hier im Forum, was die Versteigerung für Interesse geweckt hat. So ähnlich wird es wohl bei den Schleppern aussehen.
Für Torfwerke sind die angebotenen Geräte jedoch meist uninteressant, weil sie halt veraltet sind.
Also kein dummer Zug von der AWT.
Ich kann mir vorstellen, wenn ein Torfwerk seinen Feldbahbetrieb in Zukunft einstellt, das dort auch Versteigerungen stattfinden werden.
Gute Gerätschaften werden aber viel unter den Werken verkauft, weil dort meistens acuh sehr gutes Geld geboten wird.
Neu wird Feldbahnmaterial meistens nicht mehr gekauft.
Nach oben Nach unten
 
Versteigerung von Diema-Loks
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Versteigerung von Diema-Loks
» Diema in Costa Rica
» Meine Loks und Waggons in HO
» Link: Loks aus Kiel
» Aufarbeitung Diema DFL30/12 Nr. 3283

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: