Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Das deutsche Feldeisenbahnwesen im Ersten Weltkrieg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
thomasrail
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Alter : 48
Ort / Region : Ergoldsbach Niederbayern
Hobbies : Feldbahn in 1:1, 1:13, 1:35 und 1:45
Name / Alter : Thomas Wörrlein 48
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Das deutsche Feldeisenbahnwesen im Ersten Weltkrieg   So 22 Aug 2010, 12:30

Habe soeben das oben genannte Werk erhalten:

Es ist zwar nicht billig, aber seinen Preis wert.

Hier die Angaben des Verlags:

Artikel-Nr.: 978-3-8132-0884-9

In der Zeit von 1914 bis 1918 erreichte der militärische Einsatz von Schienenfahrzeugen seinen historischen Höhepunkt. Innerhalb des Zwei-Fronten-Krieges hatten die Deutschen den Vorteil der "inneren Linie" und konnten so Truppen und Ausrüstung je nach Bedarf zu den jeweiligen Brennpunkten transportieren. Eine Besonderheit war auch die flächenmäßige Ausdehnung des Transportnetzes, das bis nach Bagdad und Israel auf der einen, bis weit in das heutige Weißrussland und die Ukraine hinein auf der anderen Seite reichte.
Der von Horst Rohde herausgegebene Band schließt eine editorische Lücke. Er komplettiert das vom ehemaligen Reichsarchiv und dessen Folgeinstitutionen herausgegebene 16-bändige Werk über die operative Seite des Ersten Weltkrieges. Darin enthalten war bereits ein erster Band über die militärische Nutzung der Eisenbahnen, den Zeitraum von der Mobilmachung bis Ende 1914 umfassend. Diese längst vergriffene Originalausgabe wird nun als Reproduktion neu aufgelegt.

Die Eisenbahnen zu Kriegsbeginn (Band 1, Reprint) und Die Eisenbahnen im Krieg (Band 2) zusammengefaßt zu einer zweibändigen Ausgabe plus Kartenmaterial im Schuber: Hiermit liegt eine Gesamtdarstellung des deutschen Feldeisenbahnwesens im Ersten Weltkrieg separat vor.


Artikel Details:


Autor
Dr. Horst Rohde (Hrsg.)
Titel
Das deutsche Feldeisenbahnwesen im Ersten Weltkrieg
Untertitel
Die Eisenbahnen zu Kriegsbeginn (Reprint) u. Kriegsende (Bd. 2)
Seitenzahl
280 Seiten plus 456 Seiten
Format
18 x 25 cm plus 17,5 x 25,5 cm
Abbildungen
zahlreiche s/w-Abbildungen, Tafeln und Tabellen
Einbandart
2 Bände plus Kartenmaterial im Schuber
Erscheinungstermin
August 2010, lieferbar
Preis € (A) und SFr
132,00 / 209,90 unverb. Preisempfehlung



128.00 € inkl. MwSt

Grüße,

der Thomas.
Nach oben Nach unten
 
Das deutsche Feldeisenbahnwesen im Ersten Weltkrieg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das deutsche Feldeisenbahnwesen im Ersten Weltkrieg
» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg
» Die Luftfahrt dokumentiert mit philatelistischen Material
» Deutsche Besetzungsausgaben im II. Weltkrieg für Russland
» Erhaltene Baldwin-Benzinlokomotiven aus dem Ersten Weltkrieg

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: