Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

  Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn   Fr 06 Aug 2010, 21:46

Teil 1

So liebe Leute, hier kommt die Flashmobaktion die kaum noch zu überbieten ist. Am Dienstag und Mittwoch 03. und 04.08. waren wir ( Jörg Grahl, Dieter Resinger, Peter Erk und ich ) zum ersten Arbeitseinsatz inklusiv der Befahrung der Strecke bei der Wirsitzer Kreisbahn in Polen. (der nächste Arbeitseinsatz ist im September geplant, dazu sind schon jetzt alle herzlich eingeladen ).

So fangen wir erst einmal mit etwas Geschichte zur Wirsitzer Kreisbahn an.

Mit insgesamt etwa 150 km Streckenlänge ist das Netz dieser 600 mm-Schmalspurbahn das wohl das längste erhaltene seiner Art in ganz Europa. Die Ursprünge gehen auf das Jahr 1895 zurück. Damals stand die Region um Bydgoszcz unter deutscher Herrschaft, und die Stadt hieß Bromberg.
Am 21.2.1895 wurde der erste Abschnitt der "Wirsitzer Kreisbahn" eröffnet (die Stadt Wirsitz heisst heute auf polnisch Wyrzysk). Sie führte von Weissenhöhe ( polnisch Bialosliwie, an der normalspurigen Strecke der Ostbahn von Schneidemühl /Pila nach Bromberg /Bydgoszcz gelegen) 30 km nach Lobzenica, mit einem Abzweig von Czajcze nach Wysoka (5 km). In den Folgejahren wurde das Streckensystem immer weiter entwickelt bis zu einem Höchststand von 167,5 km Streckenlänge.



Parallel dazu eröffnete etwas weiter östlich am 12.5.1895 die Bromberger Kreisbahn ihr ebenfalls auf 600 mm geführtes Streckennetz. Es verlief vom normalspurigen Bahnhof Maksymilianowo (an der normalspurigen Strecke Bromberg-Danzig/Gdansk) nach Ga,decz. Bald folgten weitere Abzweige, unter anderem wurde eine Verbindung zur Wirsitzer Kreisbahn in Suchary gebaut. 1907 wurden die zwei Teile des Bromberger Schmalspurnetzes dadurch verbunden, dass über den Fluss Brahe (polnisch Brda) bei Krone (polnisch Koronowo) eine Brücke gebaut wurde. Nun hatte das Bromberger Schmalspurnetz eine zusammenhängende Länge von 105 km. Mit der Erlangung der polnischen Unabhängigkeit wurde das gesamte Netz zur "Bydgoskie Koleje Powiatowe" (Bromberger Kreisbahnen).
Mit Kriegsbeginn 1939 wurde die Brücke bei Koronowo durch deutsche Militärtruppen zerstört. Nach dem Krieg wurde sie durch die polnische Staatsbahn PKP, welche das gesamte Streckennetz übernahm, wieder als Fischbauchträgerbrücke aufgebaut. Nunmehr hiess die Strecke "Bydgoskie Koleje Wa,skotorowe" (Bromberger Schmalspureisenbahnen). Zum PKP-Bestand gehörten 1949 ein Streckennetz von 256 km mit 6 Umschlagstationen zur normalspurigen Bahn, 8 Lokschuppen und zwei Reparaturwerken in Koronowo und Bialosliwie. 1955 wurden auf dem Streckennetz 256.000 Tonnen Frachtgut und 1.474.000 Personen befördert. 1959 hatte das Streckennetz die folgende Ausdehnung:

Bialosliwie-Zaklady Przemyslowe 12 km
Zaklady Przemyslowe-Czajcze 5 km
Czajcze-Wysoka-Mosciska Wyrzyskie 19 km
Czajcze-Lobzenica-Liszkowo Rozgraniczenie 20 km
Liszkowo Rozgraniczenie-Witoslaw 11 km
Liszkowo Rozgraniczenie-Radzisz Rozgraniczenie 6 km
Zaklady Przemyslowe-Radzisz Rozgraniczenie 19 km
Radzisz Rozgraniczenie-Trzeciewnica-Naklo nad Notecia, 27 km
Trzeciewnica-Kasprowo 16 km
Kasprowo-Lukowiec 10 km
Lukowiec-Wawelno 6 km
Lukowiec-Wierzchucin Królewski 5 km
Kasprowo-Morzewiec 11 km
Morzewiec-Bydgoszcz 13 km
Morzewiec-Koronowo 12 km
Gesamtlänge 192 km

1994, als das Netz durch die PKP formell geschlossen wurde, hatte es eine Länge von 153,1 km. (Text: Hermann Schmidtendorf)

So nun zum Kern der Sache. Wie ihr wisst suchten wir für nächstes Jahr einen Ausrichter für unser 3. Feldbahntreffen. (4. Grube Fortuna) Nach einigen Überlegungen haben wir uns entschlossen ein Treffen der besonderen Art durchzuführen. Die Wahl fiel auf die Wirsitzer Kreisbahn in Polen. Peter organisierte unser erstes Treffen mit den Polnischen Eisenbahnfreunden und brachte im Rahmen eines Kooperationsvertrages eine Ns1 und eine Ns2f zur Wirsitzer Kreisbahn. Am späten Montag Abend fuhren wir gemeinsam von Jörg`s Grundstück in Petershagen nach Pila um uns am Abend noch mit einigen bekannten Leuten zu Treffen (unter anderen auch mit Gerhard Kellner dem Geschäftsführer der MaLoWa)
Nach dem Einige gegangen waren, sah es auf dem Tisch so aus: Leuchte



am nächsten morgen besuchten wir die Firma Interlok in Pila (extra Bericht)



Nach dem Mittag ging es dann im strömenden Regen zur Wirsitzer Kreisbahn. Dort wurden wir von den Polnischen Freunden herzlich Empfangen. Natürlich mit einer Ansprache und reichlich Wodka
Nach einem ersten Gruppenbild (rechts neben mir der Vereinsvorsitzender der Wirsitzer Kreisbahn und in der Mitte der stellvertretende Landrat der zuständigen Woiwodschaft Wielkopolskie /Großpolen/)



hier im Gespräch mit Hermann Schmidtendorf



zusammen haben wir dann eine kurze Tour auf der Strecke unternommen (ca. 3km)



die ersten Bilder wurden geschossen



noch eine Runde ohne Politiker. Die ersten sitzen schon im Wagen



ca. 8km im strömenden Regen standen an



Begleitschutz mit einer WLS 50



die Strecke sieht hier noch ganz gut aus (eine Steigerung kommt im nächsten Teil)



Vorsicht vor den nassen Ästen





die Blätter im Wagen sprechen Bände



durchdrängt sind wir wieder angekommen



für die Nässe gab es erst einmal (wie immer) einen Wodka



zu dem Bild hier hat mein großer gesagt: die beiden haben einen Schaden. Ich glaube er hat Recht. Very Happy


Foto: Dieter Resinger

hier ging es mal zum Normalspurbahnhof



und mit dem Bild hier vom Mittwoch möchte ich den ersten Teil beenden. Denn dann ging es richtig zur Sache. Unser Ziel: mal sehen wie weit wir kommen



Fortsetzung folgt

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zuletzt von Andi am Sa 07 Aug 2010, 14:26 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 889
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn   Fr 06 Aug 2010, 22:35

Na dann warten wir mal gespannt auf den zweiten Teil! Mal sehen, welche Strecke(n) dieses einstmals herrlichen Netzes damit endlich mal wieder einen Zug gesehen haben. Wäre jedenfalls gerne dabei gewesen, aber die Arbeit...

Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn   Sa 07 Aug 2010, 13:11

So nun Teil 2

Nach dem wir uns mit reichlich Essen und Trinken in der örtlichen Kaufhalle von Bialosliwie eingedeckt hatten, machten wir zusammen mit unseren Polnischen Freunden die 3 Loks (Ns1, Ns2f und Wls50) für das anschließende Abenteuer fertig.





hier mal die WLS50 und die Ns2f im Größenvergleich



Nach dem wir Kettensägen, Spaten, Schaufeln und anderes Werkzeug verstaut hatten, machte sich ungeduldiges Warten breit bis es endlich los ging



Dieter träumte so noch vor sich hin



und Hermann haben wir in den Tagen als liebenswerten und netten Zeitgenossen kennen gelernt, mit dem wir zusammen sehr viel Spaß hatten.



so noch eine kleine Stärkung auf Polnische Art (ich möchte aber noch dazu sagen, das dass Lokpersonal nicht den Wodka getrunken hat, nur so um sinnlose Diskussionen vorzubeugen)



so nun geht es aber endlich los. Peter fuhr mit der Ns1 schon mal vor.



wir hatten noch ein bisschen rangiert und uns für Fotozwecke einen Personenzug zusammen gestellt



unser Polnischen Freunde hängten noch einen Güterwagen an und fuhren dann auch auf die Strecke



nach einigen Kilometern legten wir den ersten Fotohalt ein





nach ca. 10km ging der Spaß richtig los, das Unkraut wurde immer hoher. Peter war aber noch nicht in Sicht.



eine Ausweiche war erreicht, weiter ging es, die Vegetation wurde immer dichter









nach dem wir alle Personenwagen an einer Ausweiche zurück gelassen hatten, haben wir Peter nach ca. 2 Stunden am ersten großen Bü eingeholt



weiter ging es dann zusammen, Peter weiter vornweg, dann die Ns2f mit dem Packwagen und dann die WLS50 mit dem Güterwagen



die anderen Fahrzeuge überquerten dann auch den Bü





wie es danach weiter geht seht ihr im nächsten Teil. Die Steigerung dazu kommt noch

Fortsetzung folgt

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1413
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn   Sa 07 Aug 2010, 17:30

Super Aktion! Gratulation.... Daumen hoch

Bin schon gespannt wie es weitergeht...
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn   Sa 07 Aug 2010, 20:01

Habe ne lustige PM bekommen, darin steht: was hättet ihr in der Zeit gemacht wenn ihr mal .......... Klo

Hier die Lösung:




bin schon am Teil 3 dran Tipp

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: NON-PLUS-ULTRA-Flashmob auf der Dornröschen-Strecke   Sa 07 Aug 2010, 21:57

[quote="Andi"]Teil 1

So liebe Leute, hier kommt die Flashmobaktion die kaum noch zu überbieten ist. Am Dienstag und Mittwoch 03. und 04.08. waren wir ( Jörg Grahl, Dieter Resinger, Peter Erk und ich ) zum ersten Arbeitseinsatz inklusiv der Befahrung der Strecke bei der Wirsitzer Kreisbahn in Polen. (der nächste Arbeitseinsatz ist im September geplant, dazu sind schon jetzt alle herzlich eingeladen ).

***********************************************************************************************************************************************************************************************************
Hallo,
Danke für den schönen Bericht und die Bilder. Auch möchte ich für Andi's Teil:1 noch ein paar Kleinigkeiten hinzufügen. Also viel Spass mit den Bildern und den Videos vom ersten Tag.
Hier die Bilderschau:
http://img825.imageshack.us/slideshow/webplayer.php?id=teil1sdc11841.jpg




Uploaded with ImageShack.us





Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

und noch ein paar Videos zu Teil : 1

http://www.youtube.com/watch?v=J1YYI76ksKU

http://www.youtube.com/watch?v=iFqf4Wc8gBU

http://www.youtube.com/watch?v=8blfhti0ugo

na denn Bar


Zuletzt von Dieter am Sa 07 Aug 2010, 22:44 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
Fortuna08
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 57
Ort / Region : Troisdorf
Hobbies : Ehrenlokführer HSB / "Knäcke" fahren
Name / Alter : 55
Anmeldedatum : 17.11.08

BeitragThema: Re: Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn   Sa 07 Aug 2010, 22:19

Mensch, Andi, der Bericht ist ja so genial! Unglaublich, dass die Strecke da einfach noch so liegt und jederzeit befahren werden kann. Das "schreit" ja förmlich nach einem Kipploretreffen.
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn   Sa 07 Aug 2010, 22:36

So nun die Steigerung Teil 3

die Vegetation wurde noch üppiger



nach dem einige Äste gefallen sind, hat es auch die Ns2f geschafft



der Kettensägetrupp musste wieder ran







es ging weiter



die Ns1 war schon in den Brennnesseln verschwunden



hier ist der Verlauf der Strecke wieder zu erkennen



na wo geht es nun lang?



aber klar doch, rechts am Baum vorbei



auch unsere Polnische Freunde kämpften sich durch



hier hatte ein Bauer schon zu viel Erde auf das Gleis geschüttet, wir müssten es erst einmal frei legen (Peter mit der Ns1 ist einfach drüberweg gefahren Idea )



das nächste Dorf ist in Sicht



aber vorher musste wie so oft noch mal geschoben werden



fast geschafft



die Pause haben wir uns nach ca. 4 Stunden verdient



das war aber noch lange nicht alles, wie es weitergeht seht ihr im Teil 4

Fortsetzung folgt

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zuletzt von Andi am Sa 07 Aug 2010, 22:42 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Fortuna08
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Alter : 57
Ort / Region : Troisdorf
Hobbies : Ehrenlokführer HSB / "Knäcke" fahren
Name / Alter : 55
Anmeldedatum : 17.11.08

BeitragThema: Re: Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn   Sa 07 Aug 2010, 22:38

Mensch, Andi, der Bericht ist ja so genial! Unglaublich, dass die Strecke da einfach noch so liegt und jederzeit befahren werden kann. Das "schreit" ja förmlich nach einem Kipploretreffen.
Nach oben Nach unten
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: NON-PLUS-Ultra-Flashmob....Fahrten durchs Dickicht...   So 08 Aug 2010, 02:24

[quote="Andi"]So nun die Steigerung Teil 3

die Vegetation wurde noch üppiger
**************************************************************
Ja. teils ganz schön üppig, naja, wir hatten ja ein paar Werkzeuge dabei.

und hier noch ein paar zusätzliche Bilder vom 2ten N.-P.-U.-Flashmob-Tag :



Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us

die gute Laune kurz vor dem Ziel des 2ten Tages:


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

mal sehen, wann diese beiden, gut gelaunten Herren, denn bald einmal mit der Draisine über die Strecke "bügeln" !?


Uploaded with ImageShack.us


und jetzt natürlich auch noch ein paar Videos aus dem "teils Urwald" :

http://www.youtube.com/watch?v=KITVCcXJWUo

http://www.youtube.com/watch?v=cP-0sSZNZ84

http://www.youtube.com/watch?v=0HRX2DsRW_A

http://www.youtube.com/watch?v=3X0ZIwbsyFY

http://www.youtube.com/watch?v=I7qCVx_50tM

http://www.youtube.com/watch?v=nOKVJ8NytrY

http://www.youtube.com/watch?v=4R8ntrtZOnA

http://www.youtube.com/watch?v=7W3YifLFGJI

http://www.youtube.com/watch?v=aV5AVko3u7U

http://www.youtube.com/user/WFBer#p/u/7/r2cgbrBQKeg

http://www.youtube.com/watch?v=eJO6oFuFLSY

http://www.youtube.com/watch?v=r2cgbrBQKeg


bis zu dieser Strasse waren wir wohl auch gekommen, wie schon die polnischen Freunde auf diesem Video mit einer Draisine:
http://www.youtube.com/user/lisiogonek#p/a/u/1/xJbplyZoF14

Viel Spass beim Anschauen wünscht der Dieter
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
 
Non plus ultra Flashmob bei der Wirsitzer Kreisbahn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wirsitzer Kreisbahn anno 1992
» Streckenkarte Wirsitzer Kreisbahn
» Neue DVD über die Bromberger und Wirsitzer Kreisbahn
» Neue DVD über die Bromberger und Wirsitzer Kreisbahn
» 9. Arbeitseinsatz bei der Wirsitzer Kreisbahn vom 14. - 21.09.2013

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Sammelthema Wirsitzer und Zniner Kreisbahn-
Gehe zu: