Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Hilfe bei gestohlener Modell-Lok

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
multicar22
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 311
Alter : 50
Ort / Region : trebendorf
Hobbies : feldbahnmodelle h0e
Name / Alter : matthias mätzig, 42
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   So 06 Jun 2010, 06:03

Hab am Wochenende an einer Ausstellung bei der Waldeisenbahn Muskau teilgenommen...paar Minuten unachtsam und das Modell meiner 993312 ging in fremde Hände...lieber Dieb.."Danke"...
Nun meine Bitte an euch alle: falls jemanden so ein Modell auffällt oder angeboten wird, meldet Euch bitte...es gibt paar Details, woran ich mein selbst gebautes Modell erkenne...z.B. sind an den beiden mittleren Achsen keine Spurkränze..
Danke für Eure Aufmerksamkeit.
paar ältere Bilder:
ImageBanana - 99331201.jpg
ImageBanana - 99331202.jpg
ImageBanana - 99331203.jpg
Nach oben Nach unten
modellhara
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Ort / Region : THR
Hobbies : Spur 0e und 0f
Name / Alter : Ralf / 47
Anmeldedatum : 30.06.09

BeitragThema: Re: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   So 06 Jun 2010, 06:46

Hallo

Sofort die Finger abhacken. affraid affraid affraid Werde mich mal schnell umhorchen. Telefon

Ich wünsche Dir nur Glück das dieses Schöne Modell wieder in Deine Hände kommt.

MfG Ralf
Nach oben Nach unten
multicar22
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 311
Alter : 50
Ort / Region : trebendorf
Hobbies : feldbahnmodelle h0e
Name / Alter : matthias mätzig, 42
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   So 06 Jun 2010, 06:51

ich glaub zwar selber nicht so richtig dran, das das modell mal wieder zu mir kommt...aber es ist nen versuch wert...vielleicht wird das teil doch in den nächsten tagen angeboten..
in gedanken war ich schon weiter als finger abhacken...hmm...
werd jetzt erst mal die lok neu bauen, ohne die fehler, die ich damals gemacht hab...find es aber eben sehr dreist, sich was zu stehlen...nicht nur im modellbereich ist das bekannt, auch bei vielen feldbahnen...leider...
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 10.08.07

BeitragThema: Re: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   So 06 Jun 2010, 09:41

ich sage nur: Schläger Finger Gew Gitter Müll

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Grubenbahn
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 490
Ort / Region : Salzburg
Hobbies : Na was wohl? ;-)
Name / Alter : 1983
Anmeldedatum : 30.11.09

BeitragThema: Re: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   So 06 Jun 2010, 10:26

Sauerei....... fleißig EBAY durchforsten, wenn du Glück hast, taucht das schöne Stück dort wieder auf.
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4488
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   So 06 Jun 2010, 10:36

Mattias ich find das nur Suspect Suspect Suspect
Wenn ich den treffen würde nur: Gew Gew Gew Gew Gew Gew
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
Torflore
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 21
Alter : 20
Ort / Region : Wildeshausen/Niedersachsen
Hobbies : Feld- und Kleinbahnen
Name / Alter : Edinhart/18
Anmeldedatum : 07.04.10

BeitragThema: Re: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   So 06 Jun 2010, 17:59

Hallo

Wer macht denn sowas?! Grrrrrrrr! Schläger

Gruß
Edinhart
Nach oben Nach unten
Louis S.
Dampflokheizer


Anzahl der Beiträge : 579
Name / Alter : Steffen Nauk
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   So 06 Jun 2010, 23:46

...das gibts ja wohl nicht!!! Als wir am Sonntag beim Lokrestaurieren waren, hat uns einer gefragt, ob man sowas als Modell erhalten könne. Frag mal Bernd Krasel, der hat sich eingehender mit ihm unterhalten. Ich glaube es war ein etwas älterer Herr mit Brille?!

Gruß Steffen
Nach oben Nach unten
Ns2f
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 123
Alter : 42
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Matthias
Anmeldedatum : 17.06.08

BeitragThema: Re: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   Mo 07 Jun 2010, 05:54

Hallo,

Das ist ja sowas von dreißt,manchmal wünsche ich mir den Knüppel aus dem Sack für solche Menschen. Evil or Very Mad

Schläger

Gruß Matthias.
Nach oben Nach unten
paule
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 23.09.07

BeitragThema: Re: Hilfe bei gestohlener Modell-Lok   Mo 07 Jun 2010, 07:11

hi,

mach uns doch mal einen kleinen flyer mit aussagekräftigen bildern, beschreib die merkmale und hänge den hier zum download dran.

einige von uns sind in drei wochen beim großbahntreffen in schkeuditz. wir würden den dann dort mit auslegen. vllt. hilft´s ja; zumindest schreckt es ab.

dann meldest du dich noch im bimmelbahnforum an und hängst den flyer dort auch rein.

grüße

paule
Nach oben Nach unten
 
Hilfe bei gestohlener Modell-Lok
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Hilfe bei gestohlener Modell-Lok
» Dieselmotorschiff Brioni, MB-Modell, 1:250
» Hobby-Modell-Spiel-Messe in Leipzig 2009
» Fertig - YAMAHA - Vmax Modell 1990 - realistic papercraft
» Triumphbogen, 2. Modell

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: