Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Heim - Loks in Tarn...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4489
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Heim - Loks in Tarn...   Di 01 Jun 2010, 20:32

Heim – Loks in Tarn


Diese wird als Rangierlok verwendet…



Und diese steht im letzten Einsatzzustand abgestellt. Beide Loks stammen sicher von einem Bergbaubetrieb. Wer weis woher?

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Heim - Loks in Tarn...   Di 01 Jun 2010, 20:38

Moin Sven

Deine Frage kann ich nicht beantworten, aber du bestimmt meine!
Welche Spurweite ist das??

MFG Andy
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4489
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Heim - Loks in Tarn...   Di 01 Jun 2010, 20:40

Andy 500mm Spur!
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Heim - Loks in Tarn...   Di 01 Jun 2010, 20:48

Ah Danke

Die Loren die dort zu sehen sind gibt es ja auch in 400mm.
Hätte ja sein können, das diese "niedlichen" Lok´s auch in der Spurweite unterwegs sind.

MFG Andy
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Heim - Loks in Tarn...   Mi 02 Jun 2010, 12:21

Heim Lilliput in Grubenausführung sind schon ganz was Feines! Dazu noch in der gefederten Variante - nobel geht die Welt zu Grunde! Hoffen wir, daß sie bei der CFTT nicht auch komplett umgebaut werden, wie z. B. deren wunderbare Schöma Grubenlok.

Viele Grüße

Jürgen

PS: Es ist ein Wahnsinn, wieviele Lilliput erhalten geblieben sind. Es wurden nämlich nur ca. 40 Stück gebaut.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Heim - Loks in Tarn...   Mi 02 Jun 2010, 12:37

Hallo Sven,

andere Frage - warst Du erst vor kurzem bei der CFTT? Die neue Halle ist offenbar schon ein Stückchen weitergebaut und bereits mit Gleisen ausgestattet? Im letzten Sommer sah es da noch anders aus. Ist die Gleisanlage der neuen Halle auch schon an die Strecke angebunden? Auch wir wollen im Sommer evtl. wieder nach Tarn fahren, dann reiche ich gern neue Fotos nach wenns klappt.
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4489
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Heim - Loks in Tarn...   Mi 02 Jun 2010, 20:12

Hallo,

@Jürgen ...den gibts auch noch und ein weiterer liegt zerlegt hinter der neuen Halle...


@Matthias Die neue Halle (Hallen) sind vom Dach her fertig und sollen sicher auch noch mit Wänden versehen werden... Gleisanschluß ist noch im Bau.

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Re: Heim - Loks in Tarn...   Mi 02 Jun 2010, 21:14

Sind das HATLAPA Junioren??
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
feldbahnheini
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 464
Ort / Region : Mittlerer Neckar
Hobbies : Schmalspur- & Feldbahnen
Name / Alter : Wolfram / 37
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: Heim - Loks in Tarn...   Do 03 Jun 2010, 00:17

Hallo Andreas,

ich vermute eher dass es eine dieser Heim-Liliput-Loks aus Strasbourg sein müsste. Zumindest ist laut Lok-Liste keine HATLAPA bei der CFTT vorhanden. Vgl. hier:

http://www.cftt.org/france/presentationcollection.htm

MfG

Wolfram
Nach oben Nach unten
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Re: Heim - Loks in Tarn...   Do 03 Jun 2010, 12:41

Hallo Sven, Hallo Jürgen, Hallo Wolfram,

könnt Ihr mich dann mal über die Heim-Liliput-Loks bzw. über die Firma Heim aufklären? Irgendwie sehen die Maschinen den Hatlapa Konstruktionen (Junior bzw. den Hatlapa Typen 9 und 12) verdammt ähnlich. Gab es da eine Kooperation?

@Sven, hast Du mal das Fabrikschild der grünen Lok fotografiert?

Viele Grüße
Andreas
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
 
Heim - Loks in Tarn...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Meine Loks und Waggons in HO
» Link: Loks aus Kiel
» Dioramen Flugwerft Schleißheim
» Bunte Loks Teil 1 - Altfarben
» Flugwerft Schleißheim Fly-In 2011 Hubschrauber

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: