Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Schwester oder Bruderlok ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Schwester oder Bruderlok ?   Mo 15 Feb 2010, 16:37

Hallo Fan´s,
wir hatten heute am Telefon eine kleine Streitfrage. Sind Lokomotiven männlich oder weiblich? Idea Es heißt ja „die Lok“ und nicht „der Lok“. Also wird es eine Schwesterlok und keine Bruderlok geben. Oder seht ihr das anderes?
Man kann ich doofe Fragen stellen. Very Happy

Die ganze Geschichte hat natürliche einen Hintergrund. Ich schreibe gerade einen Bericht für ein Buch in dem unsere beiden Liessower Loks mit der Nummer 248527 und 248528 enthalten sind. Deswegen die Frage: Bruder oder Schwesterlok?

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
pedro
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1553
Alter : 67
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name / Alter : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Lokomotive   Mo 15 Feb 2010, 17:02

Tante Google sagt:

Wörterbuchartikel aus dem WDG Info

Lokomotịve, die; -, -n 〈lat.〉 fahrbare, an Schienen gebundene Kraftmaschine zum Ziehen von Personen- und Güterwagen: die L. rangiert, setzt sich in Bewegung, wird ausgespannt; das Pfeifen der L. war weithin hörbar
dazu Dampf-, Diesel-, Elektro-, Rangier-, Schnellzuglokomotive


Demnach also Schwesterlokomotive

Wobei ich mich frage, wie eine Lok zu einer Schwester kommt ?????

MFG



Andi schrieb:
Hallo Fan´s,
wir hatten heute am Telefon eine kleine Streitfrage. Sind Lokomotiven männlich oder weiblich? Idea Es heißt ja „die Lok“ und nicht „der Lok“. Also wird es eine Schwesterlok und keine Bruderlok geben. Oder seht ihr das anderes?
Man kann ich doofe Fragen stellen. Very Happy

Die ganze Geschichte hat natürliche einen Hintergrund. Ich schreibe gerade einen Bericht für ein Buch in dem unsere beiden Liessower Loks mit der Nummer 248527 und 248528 enthalten sind. Deswegen die Frage: Bruder oder Schwesterlok?
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Schwester oder Bruderlok ?   Mo 15 Feb 2010, 17:21

Bruderlok? Noch nie gehört. Schwesterlok wird wohl eher von Geschwister abgeleitet.

Wiki sagt dazu:

Zitat :
Definitionen von Geschwister im Web:
nur Plural: die Gesamtheit der blutsverwandten Brüder und Schwestern einer Generation; fachsprachlich, Singular: eines der beiden Geschwister

oder auch:

Zitat :
Der gesamte Nachwuchs aus einem Wurf, oder manchmal auch Nachwuchs von den gleichen Eltern aus verschiedenen Würfen.

Zum Sexualverhalten von Lokomotiven möchte ich mich hier nicht äußern. study

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
jimknopf600
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 611
Ort / Region : Zeesen / Brandenburg
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Dampftechnik, Photographie, Ortshistorik, Musik
Name / Alter : Lutz Wollenberg / 37
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: Schwester oder Bruderlok ?   Mo 15 Feb 2010, 17:33

Dieselloks haben ja einen ordentlichen Vorbau, also eindeitig weiblich! So auch Trichterkupplungen...

...obwohl, zu Kuppelstangen fallen mir noch ganz andere Dinge ein, eher männliche...

Also doch "Es", das Schienenviehekel!

Gruß, Lutze
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Schwester oder Bruderlok ?   Mo 15 Feb 2010, 17:39

Zitat :
So auch Trichterkupplungen...
affraid affraid affraid affraid affraid affraid affraid affraid affraid affraid affraid affraid affraid affraid affraid

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
jimknopf600
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 611
Ort / Region : Zeesen / Brandenburg
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Dampftechnik, Photographie, Ortshistorik, Musik
Name / Alter : Lutz Wollenberg / 37
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: Schwester oder Bruderlok ?   Mo 15 Feb 2010, 17:46

Keine Panik, ich weis was ich tuhe, naja, meistens....ups. Zeigen
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4486
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Schwester oder Bruderlok ?   Mo 15 Feb 2010, 18:15

Hallo ich kenne nur ein "Brudervolk" Twisted Evil Laughing ... aber keine Bruderlok Evil or Very Mad !

Schwestermaschine oder Schwersterlok ist geläufig... Rolling Eyes

Sexualität bei Lokomotiven? Lachen doof
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Schwester oder Bruderlok ?   Mo 15 Feb 2010, 18:27

Dann sind Loks mit Scharfenbergkupplungen also eher transsexuell? Idea

_________________
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Schwester oder Bruderlok ?   Mo 15 Feb 2010, 18:44

Nun bin ich total verwirrt. study Eine Lok heißt bei uns „Horst“. Wir haben aber festgestellt das Loks weiblich sind. Ich muss mal Horst genau betrachten. Twisted Evil

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4486
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Schwester oder Bruderlok ?   Mo 15 Feb 2010, 18:45

Shocked Laughing Laughing Laughing
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
 
Schwester oder Bruderlok ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ZT 303 kaufen oder nicht?
» Tamiya oder Revell???
» SQ 777-300 ER oder A380; Sitzplätze an den Notausgängen mit/ohne Fenster
» Gebisslos oder Gebiss
» Simulator - Aerofly RC7 oder was anderes?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: