Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?   Do 14 Jan 2010, 20:47

Hallo,

wer hat ein paar Infos zu Lok und Bahn?

Gruß

RF
Nach oben Nach unten
Siggi
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 16
Ort / Region : Dresden
Hobbies : jede Menge
Name / Alter :
Anmeldedatum : 23.10.08

BeitragThema: Re: Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?   Fr 15 Jan 2010, 14:12

Hallo Rüdiger,

wer suchet der findet.

http://www.htw-dresden.de/hfd/lokliste/Lok20/index.html


VG
Siggi

queen
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?   Sa 16 Jan 2010, 19:44

Bei der Lok bei der HFD handelt es sich aber nicht um die "Erna".

http://www.merte.de/BE/archiv/04895-03.htm
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?   Sa 16 Jan 2010, 19:46

Moin Felix

Aber dort ist der Verbleib erwähnt.

MFG Andy
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?   Sa 16 Jan 2010, 20:14

Tja aber der Link geht nicht.
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Doppelflanschkuli
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 167
Ort / Region : Bezirk Frankfurt (Oder)
Name / Alter : Jérome/ändert sich leider jährlich
Anmeldedatum : 23.12.09

BeitragThema: Re: Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?   Sa 16 Jan 2010, 20:43

Zu erwähnen wäre das es sich bei den beiden CKD Lokomotiven um den Typ BN30U handelt.

Zwar Off topic aber trotzdem: Wer weiß etwas zum Verbelib der beiden EL 12 aus dem Stammwerk Niederlehme ?

LG
Nach oben Nach unten
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?   Sa 16 Jan 2010, 20:44

Moin

Leider waren die BN 30 U zu breit für 600mm. Very Happy

MFG Andy
Nach oben Nach unten
 
Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Verbleib der Falkenberger Kalksandstein AEG Ellok ERNA?
» Verbleib Henschel Dampflok
» Verbleib der alten Palmengartenbahn in Frankfurt
» Leopard 2A5 und A6 von Tamiya, Maßstab 1/35
» Die Personenfähren der DVB in Dresden und andere der Oberelbe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: